Energiehunger oder Diät? Wie ist euer Verbrauch?

  • Die Tage habe ich trotz Temperaturen um die 0°C einen "normalen" Verbrauch auf dem Weg vom Büro nach Hause.
    Was ist geschehen:
    Der Wagen hing noch an der Ladesäule am Büro und ich starte die Vorklimatisierung - Dachte mir, dass der Akku so nicht aus der Batterie, sondern aus der Säule geheizt wird. Hat auch super geklappt, als ich mich ins Auto setzte war der Ladestand bei 81% ( Ladeziel war 80%) und der Verbrauch im Stand zeigte eindeutig, dass die Batterieheizung nicht mehr lief.
    Als erfreuliche Folge hatte ich dann noch 80% im Akku, als ich zu Hause ankam. Ohne das Vorheizen an der Ladestation wäre es wohl ca 75% gewesen.

    LG Haiko
    seit dem 09.02.2021:
    Māra ist ein ID.3 Pro Performance Tech 150 kW, Mondsteingrau mit WP auf 18' Alus (winter/sommer), SW 0910 -> ID 2.3
    noch nie liegen geblieben ;)

  • Eins ist mal sicher. Der Verbrauch des ID.3 bei eisigen Temperaturen und einer Kurzstrecke bis z.B 15 km ist ein absoluter Negativschocker, wenn man EV Neuling ist. Es gibt sie zwar immer - die Experten, Tüftler und Fanboys - die was anderes erzählen, aber auf die höre ich schon lange nicht mehr. <X


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

  • Eins ist mal sicher. Der Verbrauch des ID.3 bei eisigen Temperaturen und einer Kurzstrecke bis z.B 15 km ist ein absoluter Negativschocker ...

    Diese Aussage ist so pauschal einfach falsch.

    Das gilt eben für ID.3 mit 2.3 ab Werk nicht mehr.

    ID.3 Pro Performance vom 10.9.2021 bis 8.3.2022 im 6-Monats-Abo.

    Seit 7. März 2022 jetzt für 4 Jahre im Leasing einen neuen Pro Performance.

  • Als First Mover für 2021 nun die januar- Dezember Verbrauchs und Kostenwerte:


    - Zeitraum: Januar bis Dez 2021

    - Ladeinput : 1110 kWh = 490,90 € = 0,44€/ kWh

    - gefahrene km : 7025 km

    - Stromverbrauch : 15,8 kWh/100km

    - Kosten ; 6,99 €/100 km


    Randbedingungen:

    - We Connect First-Mover Tarif, 15 Monate kostenfrei bis Guthaben aufgebraucht,

    - DC Laden mit 0,30 €/kWh

    - 7 x kostenfrei in der Summe bei Aldi, Kaufland und Hagebaumarkt getankt

    - 80 % Stadtverkehr, kostenfreies parken in Stgt.

    - 20 % Fernverkehr


    Fazit

    Ab Februar dann Laden an der heimischen Wallbox mit 0,22 €/kWh ( hoffe, daß der Wert sich nicht ändert)

    DC Laden wird teuerer.

    Obwohl das Auto blind gekauft., habe Ich abe nichts bereut !

    ?thumbnail=1

    :)VW ID.3 Pro Performance 1st Plus, gletscherweiß, SW 0564, seit 13.11.2020 ,Nr. 9101 :)

    seit 09.04.2021 SW 0792 :) seit 31.10.2021 SW 0910 :)

  • Diese Aussage ist so pauschal einfach falsch.

    Das gilt eben für ID.3 mit 2.3 ab Werk nicht mehr.

    Und warum liege ich dann mit dem im November mit Werks 2.3 gelieferten bei 28 kWh/100km - und das trotz Fahrten von 30 km?

    Nach dem Desaster mit einem Kia e-Niro ist es ein ID.3 Pro S geworden.

    Und dann ist da noch ein Tesla Model 3 LR AWD.

    Spritmonitor

  • Also ich liege zwischendurch auch bei Verbräuchen von durchschnittlich 25.

    Es ist halt Winter , das muss man sich doch nichts vormachen was den Verbrauch angeht……

    =O

    Was? Echt? Verdammt!

    Ich glaube ich verkaufe meine Heizung im Haus! Die braucht doch tatsächlich im Winter mehr wie im Sommer! Und nicht nur 20 Prozent! Das hat mir keiner vorher gesagt! Frechheit!

    :P


    Heute morgen das Kind in den Kindergarten gefahren, 5km hin, 1km zum Aldi (leider ohne Ladesäule :( ) und 5km nach Hause.


    In der App die Reichweite stimmt bei uns nahezu immer.

  • ließt du das aus dem Infotainment? Und wie schnell fährst du auf der Strecke?

    Nein, das sind nachgeladene Werte.

    Fahrprofil ist überwiegend Landstraße mit Geschwindigkeiten zwischen 70 und 100 km/h und mit Heizung ca. 21° C bei Außentemperaturen im leichten Plusbereich so 0 bis 5° C.

    Mit dem e-Niro brauchte ich im Winter unter gleichen Voraussetzungen 18-22 kWh/100 km - mit dem Tesla liege ich bei 19-25 kWh/100 km

    Nach dem Desaster mit einem Kia e-Niro ist es ein ID.3 Pro S geworden.

    Und dann ist da noch ein Tesla Model 3 LR AWD.

    Spritmonitor

  • Hab Werks 2.3


    Gestern an der Wallbox auf Arbeit 19 Grad vorklimatisiert. SOC 81% beim losfahren.

    Temperatur 5 Grad leichter Nieselregen.

    Strecke 10km Landstraße (Hauptsächlich 50km/h), 25km AB, 6 km Stadt.

    Auf der AB wollte ich es mal wissen und bin hinter einem LKW mit max. 80km/h hinterher. Durchschnittsverbrauch am Ende 17,4 kwh.


    Heute morgen 4,5 Grad extrem Kurzstrecken 2x 2,5km. Aufgrund fehlender Lademöglichkeit keine Vorklimatisierung möglich. Klima 19 Grad. 70% der Strecke 30er Zone (auch gefahren 😉).

    Durchschnittsverbrauch 34,5 kwh

  • Nein, das sind nachgeladene Werte.

    OK, das ist dann mit den von anderen hier genannte Werten nicht vergleichbar, da die meisten Leute hier die Werte aus dem Auto nehmen, die keine Ladeverluste beinhalten.

    ID.3 Pro Performance vom 10.9.2021 bis 8.3.2022 im 6-Monats-Abo.

    Seit 7. März 2022 jetzt für 4 Jahre im Leasing einen neuen Pro Performance.

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!