Beiträge von Gutsch

    Gutsch Die App kann das, was die Schnittstelle zum Auto hergibt. Mehr gibts erst wenn diese Schnitstelle mit 3.0 erweitert wird. Die App kann das wohl schon seit einem Update vor einiger Zeit. Es gibt aber eben bisher nur wenige 3.0er IDs. Vielleicht gibts ja bald erste Berichte, wie die App mit 3.0 funktioniert und welche Funkionen sie dann tatsächlich hat.

    Natürlich wäre mehr möglich. :cursing: Die Tronityapp zum Beispiel zeigt mir immerhin die Lademenge an und fasst die Ladevorgänge zusammen.


    Die Macher von Tronity klagen, dass VW ihnen jeden weiteren Zugang verweigert.


    Grüßle

    Gutsch

    :saint:

    Hi. Kurze Frage? Kann man die Meldung "Bitte bestätigen Sie Ihren Nutzer" wenn man das Auto anmacht abstellen? Das nervt irgendwie. Danke

    Nein, verschwindet doch aber nach kurzer Zeit von alleine. In den Einstellungen kann man auch bestätigen, dass man immer online sein möchte. Die Meldung muss aus juristischen Gründen immer erscheinen. Es gab zeitweise Gerüchte, dass VW daran arbeitet, ohne diese Meldung auszukommen. Leider dauert bei VW alles sehr lange oder passiert niemals. Siehe auch das neue Update bzw. der Austausch der Batterie. Bis heute habe ich noch nicht einmal eine Informationsmail von VW dazu erhalten. Aber VW ist und bleibt ein träger Riesentanker :sleeping: , egal was mancher der "schnieken" Pressevertreter*nnen 8) (muss man hier eigentlich gendern? :rolleyes:) nach außen kommunizieren möchte.


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

    Hallo und guten Morgen an die Trauer Gemeinde, das wird ja immer interessanter, sollte sich das mit dem Travel Assistenten bewahrheiten, werde ich auch die Überlegung anstellen, den ID 3 nicht zu nehmen, Es ist doch gerade das besondere Rausstellungs - Merkmal an dem Fahrzeug, und ich glaube dass es vielen die sich ein solches Fahrzeug anschaffen wollen, gerade deswegen entschlossen haben ein Fahrzeug aus der ID Serie zu kaufen. Ein schönes Wochenende mit und ohne ID3. :cursing::?:

    Hallo,


    der Travel Assist lohnt sich IMHO nur, wenn Du viel Autobahn auf nicht stark ausgelasteten Strecken fährst und Du öfter im Stau stehst. Auf der Landstraße fühle ich mich persönlich mit dem Teil überhaupt nicht wohl und fahre dann sehr unentspannt, was ja genau das Gegenteil von dem ist, was dieses System eigentlich erreichen soll. Mit anderen Worten: Auf der Landstraße nutze ich das Teil nur, wenn ich im Stau stehe.


    Ein Muss ist aber jeden Fall das Matrixlicht. Einfach nur geil, auch wenn es teilweise Probleme mit LKW-Fahrern gibt!


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

    Hallo Kalwados,


    bei mir war VW sehr kulant. Ja, auch 2021 hatte VW schon Lieferprobleme, zumindest bei meinem ID.3. Ich habe viele Wochen einen kostenlosen und nagelneuen Leih-Id.3 erhalten. :thumbup::love:


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

    Die Infos zum Update wurden hier sicher schon gepostet, aber diese Meldung ist klar und eindeutig. Aus diesem Grund poste ich diesen Link. Es kommt also tatsächlich Bewegung in Batterietausch und Update.

    Na hoffen wir, dass VW eine Verwendung für die alten Batterien hat. :/


    VW ruft ID.3 und ID.4 in die Werkstatt – für Software-Updates und eine neue 12-V-Batterie - electrive.net
    Vor einigen Tagen hatte Volkswagen die neue Software-Generation 3.0 für die MEB-Modelle vorgestellt. Diese soll im Laufe des zweiten Quartals 2022 per…
    www.electrive.net


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

    Leider gibt es sehr, sehr viele Menschen, die in Zukunft keine Möglichkeit haben, ihr E-Auto an einer Wallbox oder an einer einfachen Steckdose zu laden. Ich denke dem Wachstum sind deshalb Grenzen gesetzt. Siehe auch Gerichtsurteil zur Verlegung eines Kabels über den Gehweg. (https://www.adac.de/news/urteil-ladekabel-gehweg/)

    Euphorie ist IMHO keineswegs angebracht. Stark steigende Fahrzeug- und Strompreise und Teilemangel sind weitere Bremsklötze.

    Viele Durchschnittsverdiener (dazu zähle ich mich auch) werden genau abwägen, ob trotz hoher Kraftstoffpreise nicht ein gewaltiges Minus bleibt. Im Zweifel hole ich mir lieber einen gebrauchten Plug-In Hybrid.

    Das Klima retten? Sorry, aber da müsste noch viel mehr passieren. Und so lange es im Forum Leute gibt, die stolz(?) vermelden , dass sie 3 KFZ zu Hause haben , so lange habe ich ernste Zweifel, ob das gelingen wird,


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

    Eins ist mal sicher. Der Verbrauch des ID.3 bei eisigen Temperaturen und einer Kurzstrecke bis z.B 15 km ist ein absoluter Negativschocker, wenn man EV Neuling ist. Es gibt sie zwar immer - die Experten, Tüftler und Fanboys - die was anderes erzählen, aber auf die höre ich schon lange nicht mehr. <X


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

    Bin derzeit bei 9.200 km Gesamtfahrleistung bei ∅-Verbrauch 19,8 kWh. Bin sehr zufrieden, weil überwiegend BAB und Tempomat immer 130-140 km/h.


    Viel schöner aber der NICHT-Verbrauch: Während Urlaubs für 14 Tage mit SoC 40 % abgestellt und danach kein Prozent und keinen km Restreichweite verloren. Ziemlich cool.

    Auch wenn ich kein Experte bin, glaube ich nicht so ganz daran, dass es keinen nennenswerten Vampirverlust beim ID.3 gibt.


    Klar hat das nicht unbedingt etwas mit mit Vampirverlust zu tun, aber wie oft habe ich mich in den ID.3 gesetzt und woof sind aus vielen Gründen (z.B Außentemperatur stark gefallen) plötzlich einige Kilometer bei der Restreichweite verschwunden.


    Tschau

    Gutsch

    :saint:

    Bei den Reifen zu sparen, ist vergleichbar mit dem Ritt auf einer Rasierklinge.

    Ich habe in der Vergangenheit gerne im Internet gekauft, aber nur bei etablierten und zuverlässigen Anbietern. Hier sollte man genau hinschauen.


    Tschau

    Gutsch

    :saint: