Beiträge von JuppW66

    Habe mir, beim rückwärts in die Garage einparken, die Spiegelkappe an der Beifahrerseite abgefahren und demoliert.

    Habe das Auto, vermutlich durch den Schock, nicht sofort angehalten und bin noch drauf gefahren.

    Ersatzteil ist bestellt, soll Anfang nächster Woche kommen und muss noch lackiert werden.


    Sehr ärgerlich, aber hätte auch noch schlimmer kommen können. Die Kappe steht ca. 2-3 mm vom Spiegelgehäuse ab. Am Spiegel selbst ist sonst nichts dran.


    Shit happens :rolleyes:

    Rein aus Eigeninteresse: Musste der Klimakompressor neu angelernt werden (mit Fehler im Fehlerspeicher?) oder was war anderes defekt?


    Falls Ersteres ist es anscheinend nur eine Frage der Zeit bis das Problem wieder auftritt - Inkompatibel Software: RE: Klimakompressor defekt

    Kompressor wurde wohl getauscht.


    Habe heute mein Auto aus der Werkstatt abgeholt. Problem war die Klimaanlage.

    Zu einem Möglichen Update oder dem Tausch der 12 Volt Batterie konnte man mir nichts sagen. Außer dass wenn es soweit ist und der Rückruf kommt jeder Kunde in einer gewissen Reihenfolge informiert wird.

    Wäre für mein Fahrzeug so etwas aktuell in Arbeit gewesen hätten sie das jetzt durchgeführt und mich sicher vorher schon darüber informiert.

    So, war heute auch in der Werkstatt.


    Diagnose: Zu wenig Kältemittel im System. Aus Sicherheitsgründen wird der Kompressor dann nicht angesteuert.


    Folgetermin 7. Juni um das System neu zu befüllen.

    Kurzes Update:


    Auto ist seit vorgestern früh in der Werkstatt. Neuester Stand von gestern Nachmittag: Kompressor muss getauscht werden. Sie hoffen heute einen zu bekommen.

    Nach dem Werkstatt besuch gestern geht nun alles.👍 Der Klima Kompressor hatte seine Einstellungen verloren oder hatte Sie noch nie.🤷‍♂️ Das es der erste Sommer mit dem ID.3 ist können wir das nicht sagen, ob die Klima überhaupt schon mal richtig ging. 🤣 Der Klima Kompressor wurde nun neu angelernt/eingestellt und alles geht wieder.🤗

    Glückwunsch 👍


    Jetzt habe ich für meinen Werksttttermin nächste Woche etwas Hoffnung.

    Kurze Frage an die Experten.🙋‍♂️


    Heute hatte es nur 28 C und ich hatte in unserem ID.3 im Klima Menü MAX A/C ausgewählt. Wann sollte dann hier kalte Luft kommen? Die Temperatur stand auf LO, aber auch nach 20 Minuten Fahrt keine kühle Luft.🤔 Ist das normal oder ist unsere Klimaanlage defekt?


    Kann mir überhaupt nicht vorstellen so immer Sommer unterwegs zu sein. 😑

    Willkommen im Club.



    Ich habe morgen in 14 Tagen einen Werkstatttermin.


    Diesen Stromverbrauch im Stand bekomme ich auch angezeigt wenn die Klimaanlage auf ACmax eingestellt ist und kühlen soll.


    Ich warte jetzt auf einen Werkstatttermin.

    Jetzt beginnen so langsam die Tage mit den angenehmen frühsommerlichen Temperaturen.


    Ich frage mich ob ich die Klimaanlage richtig bediene.

    Heute Mittag folgendes Szenario: Auto steht auf dem Firmenparkplatz und die Vorklimatisierung war auf 18 Grad eingestellt. Außentemperatur 21.5 Grad.

    Beim Start war es zwar nicht heiß im Auto, aber auch nicht angenehm kühl. Auf meiner knapp halbstündigen Fahrt nach Hause habe ich dann auch keine deutliche Verbesserung der Innentemperatur festgestellt. Auch nicht bei der Einstellung ACmax. Die Luft aus den Düsen fühlt sich immer leicht lauwarm an.


    Habe jetzt eben hier in der kühlen Garage nochmal probiert. Da kam dann schon deutlich spürbar kühle Luft. Aber auch nicht so wie ich es von anderen VW-Modellen gewöhnt war. Diese kamen eigentlich immer nur im Hochsommer an ihre Grenzen.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder muß ich vielleicht doch mal zur Werkstatt?