Beiträge von tstueh

    Die Zusatzvereinbarung haben all jene unterschrieben im letzten Jahr die ihr Auto schnellstmöglich haben wollten auch mit unvollständiger Software. (Version < 7xx) Es fehlten eben App Connect und Teile des HeadUp Display.

    Ich habe nie eine ZV gesehen; vielleicht hat aber mein Leasinggeber was unterschrieben.

    So, heute kam auch mal endlich die Mail vom Leasinggeber, dass im "ersten Quartal das große Update bereitstehen soll". Ich möge mich an meinen VW-Händler vor Ort wenden; der hat mich allerdings bereits auf dem Schirm. ;) VW scheint das Software-Release zu staffeln, denn die "Updates für die Fahrzeuge werden nach und nach freigeschaltet". Der Händler würde sich entsprechend melden.


    Na dann harren wir mal der Dinge, die da kommen. :sleeping:

    Hey tstueh, bist Du aus Karlsruhe? Dann sind wir ja quasi Nachbarn:-) zumindest arbeite ich in KA, wenn es erlaubt ist.

    Dann können wir uns ja mal hoffentlich treffen, habe noch nie einen anderen ID getroffen.

    Grüße Laufmotte

    Moin Laufmotte , war eher Zufall, in KA wohne ich schon länger nicht mehr. Vllt gibt's ja bald mal sowas wie ein ID-Treffen in der Region, da bin ich auf jeden Fall dabei. Gruß

    Heute ist was komisches passiert, als ich in Karlsruhe beim Schlossplatz durch die Unterführung bin. Es gab einen moderaten Schlag durch eine Bodenwelle o.ä.; dabei ist das HUD+AR ausgefallen. Ging auch für die restliche Fahrt nicht mehr an. Dabei wurde mir klar, wie sehr ich sämtliche Infos des HUD+AR im Normalbetrieb bewusst/unbewusst nutze bzw. wie ungewohnt es ist, sich rein auf das Display hinter dem Lenkrad zu verlassen. War ein komisches Gefühl, begleitet von ständigen leichten Geschwindigkeitsüberschreitungen.


    Kam an wo ich hinwollte und dachte mir, dass es im besten Fall 'ne Softwaregeschichte ist und er nachher wieder läuft, sobald ich nach einer Stunde oder so wieder losfahre. Und so war es auch. Alles lief wieder wie es sollte. Ob jetzt der Ausfall mit besagter Bodenwelle zusammenhing oder das Zufall war, keine Ahnung. SW-Stand: 0783. Ist bei euch schonmal HUD/AR einfach so ausgefallen?


    Eins steht für mich fest: HUD+AR möchte ich nicht mehr missen. Tolles, hilfreiches Tool im Alltag! :thumbup:

    Gibt es hier nicht einen anderen User der genau das Gegenteil berichtete, dass der TA immer zu weit mittig fährt?

    Also vielleicht ist es eine subjektive Wahrnehmung? Oder die Systeme sind bei Euch nicht korrekt kallibriert.

    Ich für meinen Teil finde, der TA macht - in den Grenzen seiner techn. Möglichkeiten - einen guten Job.

    Ja, hier, allerdings mit einem dicken ABER: Die letzten Tage hatte ich immer wieder Hinweise, dass ich doch bitte mittig fahren solle, obwohl ich eindeutig mittig war. Grund für die Verwirrung des Lane Assists war wahrscheinlich die abwechslungsreiche Wetterlage. Z.T. war von der Straße nichts mehr zu sehen außer die zwei Spuren des vorausfahrenden Verkehrs. Nichtsdestotrotz (ich wiederhole mich, siehe anderer Thread) sind die Fahrten mit dem ID.3 bei dieser Wetterlage die wohl entspanntesten meiner bisherigen "Fahrerkarriere". Ich erinnere mich an eine Fahrt durch die Hamburger Innenstadt bei gleicher Wetterlage mit einem Smart, das war damals absoluter Horror.


    Ich lese übrigens immer wieder über Unzufriedenheit mit dem Lane Assist. Manche gehen sogar so weit, dass es zu deren Standardprozedur gehört, den Lane Assist vor Fahrtantritt mühevoll auszuschalten. Ja, manchmal irrt er und macht komische Sachen. Ich hatte jedoch nie Probleme, den Lane Assist zu übersteuern. Böse Überraschungen bleiben ohnehin aus, wenn mindestens eine Hand am Lenkrad bleibt, wo sie auch hingehört.