Softwareinformation 2.1 vom ID.3

  • Also erfüllt eigentlich 2.0 schon die Versprechungen der ZV. Dann kann VW sich mit der 2.1 ja noch Zeit lassen bis zum nächsten Quartal.

    ——

    ID3 Tech mit Wärmepumpe RHD - ab März


    (Und eigentlich heiße ich Max ;))

  • Ich fahre seit 10/2020 mit der org. Software und frage mich:


    a.) Wann wird mein ID.3 upgedated?

    b.) Welche Version wird es werden?


    Hat jemand eine Idee/Meinung/Info?

    Geht es den anderen 1ST-Movern auch so?

    rapidus

    - ID.3 1St Max - Juice Booster 2 -

  • Sorry, vielleicht ist OTA für Euch in Deutschland nicht vorgesehen ... ;)

    (Was ich nicht glaube)


    Zumindest meine (!) Zusatzvereinbarung führt das ganz klar auf. Was mit Übernahme des Fahrzeugs NICHT funktioniert und was nach dem "erlösenden" Update dann gehen soll. Bei meiner Zusatzvereinbarung auch mit Grafik und hübsch aufbereitet ... (gekürzte Fassung):


    zusatzvereinbarung_oesterreich.pdf


    Meiner Ansicht nach ist das OTA-Update kein nice-to-have und eine großzügige Geste von VW, sondern wurde ganz klar als Merkmal des ID.3 beworben, von Führungskräften bestätigt, seit Monaten im Gespräch und daher auch so zu liefern.

    Ciao Christian

    ID.3 1st Edition Max

    Softwarestand: 0910 (2.3)

    Zulassung 07.10.20

    Bewertung 4,4 von 5* (Update 2.3)

  • Wenn es nur nach der ZV geht erfüllt die Version 2.0 die zwei genannten Punkte App Connect und HeadUp Display...


    Und auch die Österreichische ZV ist eigentlich abgedeckt, es steht ja nur aktuelle Funktionen können upgedated werden, keine neuen Funktionen hinzugefügt werden. z.B. das Navi kriegt ja schon Updates über die SIM ;-)

  • Nein, spätestens in der zur Zusatzvereinbarung gehörenden Tabelle sollte man erkennen können:


    Zeile: "Onlineupdate-Fähigkeit" ------> Auslieferungszustand: KEIN ONLINE-UPDATEFÄHIGKEIT ---------> Status nach Softwareupdate: Vorhandene Funktionen können upgedatet werden. Keine neuen Funktionen.


    Aus dem Zusammenhang ergibt sich klar: 1.) Es gibt ein OTA ; 2.) Zum Zeitpunkt der Auslieferung des ID.3 1st. gibt es eben KEIN OTA; 3.) Nach dem Update können vorhandene Funktionen (des ID.3; Anm.) upgedatet werden. Da wir uns hier in Zeile Online-Updatefähigkeit befinden, und nicht in einer Zeile "allgemeine, irgendwie erfolgende Updates" ergibt sich OTA zwingend. Keine neuen Funktionen bezieht sich darauf, dass man nicht erwarten kann, dass man jede Weiterentwicklung des ID.3 automatsich per OTA ebenfalls bekommt (also z.B. eine ev. Sitzmemory-Funktionalität; in Interviews mit VW-Zampanos wurde aber angedeutet, dass ev. Funktionalitäten später nachgekauft bzw. zeitweise gemietet werden können.)

    Und noch einmal: die OTA-Fähigkeit wurde von Anfang schon bei der ersten Präsentation beworben.

    Christian

    ID.3 1st Edition Max

    Softwarestand: 0910 (2.3)

    Zulassung 07.10.20

    Bewertung 4,4 von 5* (Update 2.3)

  • Ich habe bei meiner Bestellung des tech Mitte Oktober auch eine Zusatzvereinbarung (Stand 22.7.2020) unterschrieben.

    Ohne eine Kompensation zu erhalten. Es fehlen gemäß Zusatzvereinbarung App Connect und AR für Head-up-Display.


    Abgeholt habe ich mit Software 07... also war eigentlich alles eingebaut, Mehr oder weniger.

    Was grundlegend fehlt ist die Softwarestabilität.


    Evtl. es gibt verschiedene Zusatzvereinbarungen. (1. mover und spätere Bestellungen).
    Gab es verbindliche Bestellungen vor 22.7. ?

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792 22.0921: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • du kriegst eh schon navi updates und kleinigkeiten OTA. der zusatzvereinbarung tut das genüge.

    nochmals - vom OTA status: updates der firmware inkl. der notwendigen codierungen/anpassungen/parametrierungen durchführen sind wir noch ein schönes stück weg.. nennt sich in den steuergeräten UOTA updates.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0910 ID2.3

  • Ich habe bei meinem ID.3 ja gar keine Zusatzvereinbarung, was der Lieferumfang sein soll ist mir aber auch unklar.

    Vielleicht alles was im Handbuch beschrieben ist?


    Ich halte mich dann mal an die österreichische Zusatzvereinbarung!

    Cool was da alles sehr konkret beschrieben ist!

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


  • Ich habe bei meinem ID.3 ja gar keine Zusatzvereinbarung, was der Lieferumfang sein soll ist mir aber auch unklar.

    Vielleicht alles was im Handbuch beschrieben ist?


    Ich halte mich dann mal an die österreichische Zusatzvereinbarung!

    Cool was da alles sehr konkret beschrieben ist!

    Die Zusatzvereinbarung haben all jene unterschrieben im letzten Jahr die ihr Auto schnellstmöglich haben wollten auch mit unvollständiger Software. (Version < 7xx) Es fehlten eben App Connect und Teile des HeadUp Display.


    Hast du keine ZV unterschrieben hast du ein vollwertiges Auto mit vollem Funktionsumfang erhalten.

  • Die Zusatzvereinbarung haben all jene unterschrieben im letzten Jahr die ihr Auto schnellstmöglich haben wollten auch mit unvollständiger Software. (Version < 7xx) Es fehlten eben App Connect und Teile des HeadUp Display.

    Ich habe nie eine ZV gesehen; vielleicht hat aber mein Leasinggeber was unterschrieben.

  • Die Zusatzvereinbarung haben all jene unterschrieben im letzten Jahr die ihr Auto schnellstmöglich haben wollten auch mit unvollständiger Software. (Version < 7xx) Es fehlten eben App Connect und Teile des HeadUp Display.


    Hast du keine ZV unterschrieben hast du ein vollwertiges Auto mit vollem Funktionsumfang erhalten.

    Nein, ich habe kein OTA wie in der Bedienungsanleitung beschrieben...

    Aber vielleicht gehört das in DE ja gar nicht zum Funktionsumfang sondern nur in AT.

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


  • rezis


    Ja, das glaube ich Dir gerne, dass bei der Version 0783 die Codierung für OTA-Updates fehlt und nicht freigeschaltet ist bzw. die Firmware mancher Steuergeräte das nicht hergibt. Das war (und ist) ja der Sinn eines (angeblich) letztmaligen Updates in der VW-Fachwerkstätte, dass hier eine wesentlich erweiterte Version der Software, Fehlerbehebung und Updates für die Steuergeräte geflasht werden.

    Die Version 2.0 (0783) kann es nicht sein, sonst hätten die 1st.-Mover schon längst ein Update (gibt es seit Dezember) erhalten müssen. Außer bei einer Freigabe (wegen bestimmter Fehler) durch VW, wird aber dieses Update bei allen Fahrzeugen mit 0564 und 0570 abgelehnt (und ist dann nur mit Tricks und einem wohlwollenden Autohaus erhältlich; dazu gibt es seitenlange Threads auf goingelectric.de).

    Bei mir geht übrigens seit November nicht einmal das Kartenupdate der HereMaps und auch das (die) OTA-Update(s) für das Handbuch kommen einfach nicht (hängt wahrscheinlich an der alten Software 0564). Falls es also mit dem versprochenen Leistungsumfang Ende 1. Quartal 2021 nicht klappt (steht ebenfalls in der ZV), dann wird sich VW eine Kompensation einfallen lassen müssen oder der ID.3 geht zurück. Ein Vertrag ist schließlich kein Wünsch-Dir-Was.

    Was übrigens in der ZV ausdrücklich erwähnt wird, ist das fehlende Soundpaket für die 1st--Mover. Dieses wurde noch im Frühjahr 2020 als Teil der Max-Austattung angekündigt und dann gestrichen.


    Christian

    ID.3 1st Edition Max

    Softwarestand: 0910 (2.3)

    Zulassung 07.10.20

    Bewertung 4,4 von 5* (Update 2.3)

  • Mit dem Soundpaket interessiert mich allerdings auch, da ich auch einen Max bekomme. Leider sieht man keinen stand der ZV.

    Im Prinzip ist doch VW bereits aus dem Schneider, wenn alleine das Navi sich etwas OTA holt, oder? Es steht ja nicht explizit drin, das die Haupte Software OTA gehen muss. Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Jan

  • Wahnsinn - genau SO muss das aussehen.

    Frage ist tatsächlich ob das auch für Deutschland gilt, wenn das hier keiner so unterschrieben hat.


    Dumme Frage: was ist denn auf den fehlenden Seiten?

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


  • Dumme Frage: was ist denn auf den fehlenden Seiten?

    die Parkpilot-Nachrüstung für Österreich.


    (Mein Händler hat mir übrigens heute mitgeteilt das mein Auto in KW7 gebaut wird, „was ja demnächst sei“. Redet der dann von KW7 2022? 8o)

    ——

    ID3 Tech mit Wärmepumpe RHD - ab März


    (Und eigentlich heiße ich Max ;))