Eigene Walbox oder Laternenparker?

  • Seid ihr Wallboxbesitzer oder Laternenparker 68

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Wie aus meinem Footer unschwer zu erkennen ist bin ich Laternenparker in der großen lebendigen Stadt Berlin. Ich habe den Schritt zum EV gewagt ohne die Aussicht jemals eine eigene Wallbox nutzen zu können. Aktuell habe ich noch keine Probleme mit dem Laden gehabt. Ich bin seit Anfang Nov. 2020 bereits über 6000km gefahren :huh::huh: (manchmal traue ich dem Zählwerk nicht wirklich über den Weg).

    Mich würde Mal interessieren wie das Verhältnis der Wallboxbesitzer zu den Laternenparkern im Augenblick ist. Daher hier eine kleine Umfrage.

    ID.3 Pro Performance - first edition - seit 3.11.20 - Laternenparker

    Hardware: H20

    Software: 0910 - (2.3.0)

    ABT Hardware: H40

    ABT Software: 3078

    Navi: 21.7

    We Charge App

  • Ich bin hauptsächlich Lidl - Lader (noch ist der kostenfrei) dann Ionity -Schnelllader (der ist im 1.Jahr kostenfrei) und noch ganz selten Zuhause-Lader!
    Meine Fortbewegungskosten, früher ⛽️ Spritkosten, haben sich ganz massiv reduziert!

    🤩 ID 3 first Pro Performance Plus 😍

    mit Bulli California für den Urlaub 😎 und als Reserve, falls die ID-Software spinnt! 🤕

  • Wohne im Mehrfamilienhaus. Hätte gerne Wallbox - muss aber Eigentümerversammlung abwarten... und dann das Problem des Netzbetreibers, dass wohl nur maximal 3 eine Installation bekommen können - bei 72 Wohneinheiten. Also sehr wahrscheinlich Laternenparker 😪

  • Spannende umfrage. Die Antworten stimmen in meinem Fall aber alle nicht. Ich habe zwar einen Tiefgaragen Stellplatz, kann da aber nicht laden.


    Ich lade daher an öffentlichen Ladesäulen, bin aber nicht Laternenparker.

    ID 3 Pro Performance life . Scale Silver mit WP und ID Software 2.3


    Seit 04.02.2021

  • Hab eine eigene Wallbox und aber lade viel öffentlich. Solange mir die Möglichkeit von kostenfreien Ladern auswärts gegeben ist lade ich dort. Da ich morgens auswärts Frühstücke passt das ziemlich gut und natürlich beim Einkauf sowieso.

    Derzeit liegt mein Anteil am auswärts laden bei etwas mehr als 50%.

  • Ich könnte beim Arbeitgeber laden, dort gibt es aber nur einen AC Punkt für die ganze Belegschaft und es werden immer mehr EV Fahrer. Wegen Corona scheidet die Möglichkeit eher aus.


    Lade aktuell daher am Energiegewinner Standort von LastMile Solutions mit einem Roaming der Wuppertaler Stadtwerke in der eMobil Flat. Ich rechne allerdings damit, dass das nicht mehr all zu lange angeboten wird, es sei denn die Mischkalkulation fängt so reine Roamingnutzer wie mich gut auf.


    Wenn ich mir etwas neues suchen müsste, käme wohl TankE DC mit 0,39€/KwH in Frage oder (sofern da mal was kommt) Lidl Einkaufsladen (aktuell noch nicht im Innenstadtbereich verfügbar).


    Achso. Wohne im 3er-Mehrfamilienhaus (eigener Stellplatz) mit einer Blockadehaltung der Eigentümer gegen eine Wallbox. Werde das nicht rechtlich einfordern, da ich mich dem Stress nicht auszusetzen gedenke, der würde heftig ausfallen.

    ID.3 Pro Performance (MJ 2021) Max mit WP und AHK

  • Ich hab noch bis zum Sommer ca das kostenlose Ladeguthaben von VW (first mover), lade zwischendurch hier bei mir um die Ecke bei EnBW mit der maingau Karte für 38 cent (eigentlich 48 cent), und habe an meinem Tiefgaragenstellplatz alles vorbereitet für eine 11 kw Wallbox, ab Sommer dann. Habe auch schon einige Male mit dem Schukoladekabel am Stellplatz, Steckdose ist vorübergehend installiert, geladen. Auch habe ich die fastned Säule am Ladepark Hilden mit der maingau (48 cent) getestet. Dann gibt es noch in 1 km Entfernung 2 kostenlose AC Säulen der Stadtwerke. Diese sind aber, wann immer ich da vorbei komme, belegt. Immer von den gleichen Fahrzeugen.

  • Wohne im Mehrfamilienhaus. Hätte gerne Wallbox - muss aber Eigentümerversammlung abwarten... und dann das Problem des Netzbetreibers, dass wohl nur maximal 3 eine Installation bekommen können - bei 72 Wohneinheiten. Also sehr wahrscheinlich Laternenparker 😪

    Die Eigentümerversammlung darf es ja nach aktueller Gesetzeslage nicht mehr ablehnen.

    Würde daher versuchen von der Hausverwaltung die Freigabe zu holen.


    Habe eine ähnliche Situation, war aber in der glücklichen Lage, dass der Vorbesitzer bereits einen Kasten mit Schukosteckdosen an meinem Parkplatz installiert hatte, schon mit Rohr und Zugleitung bis in meinen Keller (ca.30m), hab dann ein neues Kabel einziehen lassen und im Kasten eine CEE Steckdose und lade nun mit Juice Booster und ab demnächst mit GO Echarger.

    Hatte aber auch die Freigabe der Verwaltung mir einen Wallbox anzubauen, da diese aber unter den hier vorliegenden Bedingungen nicht gefördert wird,hab ich das dann gelassen.

  • Bisher lade ich gar nicht, Fahrzeug noch im Zulauf.

    Wohne aber auf dem Bauernhof, hier gibt's mehr rote Dosen (16 und 32A) als Personen ;-)


    Wallboxinstallation kommt trotzdem im Frühling. Die Dosen liegen eher ungünstig.

    ID.3 Pro Performance Family, mit alles und scharf, bestellt am 09.02.21, beim Händler 01.04.21, Übergabe 16.04.21

  • Bauernhof ist immer gut. Ich habe hier auch eine kinderarmdicke Zuleitung und der Mittelspannungstrafo ist nur 100m weg. Vermutlich könnte ich hier 10 Autos gleichzeitig laden.

    ID.3 pro "Nackter Hirsch" 107kW ,Softwarestand 2.3 seit 11.9., AHK und Rückfahrkamera nachgerüstet.

  • Vermutlich könnte ich hier 10 Autos gleichzeitig laden.

    Eine Vermutung ist so eine Sache.... Bitte immer den Elektriker des Vertrauens fragen. (Einen guten und informierten Elektriker erkennt man meist daran dass er seine Angebote nicht per Brief oder Fax schickt.)

    Je ein Hausanschluß: Bis 11kW Anschluß muss angemeldet werden über 11kW muss vom Energieversorger genehmigt werden:!:

    ID.3 Pro Performance - first edition - seit 3.11.20 - Laternenparker

    Hardware: H20

    Software: 0910 - (2.3.0)

    ABT Hardware: H40

    ABT Software: 3078

    Navi: 21.7

    We Charge App

  • Bauernhof ist immer gut. Ich habe hier auch eine kinderarmdicke Zuleitung und der Mittelspannungstrafo ist nur 100m weg. Vermutlich könnte ich hier 10 Autos gleichzeitig laden.

    Wenn du praktisch gelegen wohnst, baue doch deinen eigenen Ladepark :D

    LG Haiko
    seit dem 09.02.2021:
    Māra ist ein fehlerfreier ID.3 Pro Performance Tech 150 kW, Mondsteingrau mit WP auf 18' Alus (winter/sommer), SW 0910 -> ID 2.3