Beiträge von IDMicha

    Tatsache ist einfach, dass VW - mal wieder - eine super Lösung (unter der Klappe), die geradezu ein Alleinstellungsmerkmal sogar gegenüber richtigen Premium-Autos(!) war, weggespart hat.

    Mich ärgern solche Rückschritte, denn eigentlich geht man davon aus, das das Neue ein Fortschritt gegenüber dem jetzigen ist und nicht umgekehrt.


    Manny

    VW hat hier gar nichts weggespart, auch bei den SUV,s Tiguan, T-Roc und ich meine sogar beim Touareg ist die Kamera auch frei und nicht hinter dem Emblem und das schon immer. Hat beim SUV und auch ID.4 wahrscheinlich damit zu tun, dass das Emblem etwas höher sitzt und dadurch der Winkel nicht optimal ist, aber das ist nur eine Vermutung.

    Kann hier nicht irgendwann mal ein Admin dafür sorgen, dass in den dafür passenden Threads darüber diskutiert wird, es ist echt nervig, wenn man feststellt das hier seitenweise nullkommagarnichts über 3.0 geschrieben wird.

    Es gibt bereits einen Thread über den TA wo genau darüber diskutiert wurde einfach mal suchen…

    Das mag ja alles so sein wie du es schreibst, trotzdem werden immer wieder Baustellen mit neuem Limit gemeldet und es dauert halt bis es im Auto korrekt ist.

    Die grundsätzliche Frage ist ja eigentlich warum lässt man eine Änderung aufgrund einer Baustelle überhaupt erst zu?

    Das ist völlig unnötig. Hier müsste gründlicher überprüft werden meiner Meinung.

    Ja ist von Here. Und ich habe auch seit 21.11 einige sehr erfreuliche Neuerungen festgestellt. An zwei Stellen ist endlich die richtige Geschwindigkeit hinterlegt,... Die Möglichkeit zum Mitwirken mittels Here Map Creator wurde hier ja auch schon öfter besprochen.


    Unter anderem hier: MeinID: HereMaps Webinar

    Ich sehe das mit dem Mitwirken mittlerweile etwas gespalten, da ich immer öfters feststelle, dass irgendwelche Spaßvögel jede Baustelle mit Tempolimit als Änderung eintragen mit dem tollen Ergebnis, dass die Baustelle dann weg ist und es wieder ewig braucht bis dieser Bereich korrigiert wird. Das ist echt nervig und dürfte so nicht passieren.

    Also ich warte gerne auf die neue Software, habe aber auch nicht das Winterproblem beim Kurzstreckenverkehr, da ich ein 22 Modell fahre.


    https://www.linkedin.com/posts…6877120112235708416-t1Ut/

    Ich warte auch gerne auf die neue Software und ich habe das Winterproblem, stört mich aber nicht wirklich, lade halt einmal öfters nach. Lieber ist es mir das die neue SW vernünftig läuft und nicht voreilig verteilt wird.

    Naja, wie ja viele von uns schmerzlich lernen mussten, dauert es nachdem die Dinger vom Band gerollt sind nochmal mindestens 2-4 Wochen bis sie in die Autostadt oder zu den Händlern rollen ^^


    Dass VW uns den Mund wässrig macht mit Aussagen wie „50km sind auf jeden Fall drinnen“ … „auch im Winter“, das Update dann aber erst ab März verteilen will und vorher die Stinker-Gölfe vorzieht ist absurd. Gerade in Anbetracht dessen, wie viele ID.ler gerade merken wie schlecht der Winterverbrauch ist. Wir müssten eigentlich viel mehr Ärger und Druck machen bei VW.

    Wieso ist es absurd das die Golf zuerst bedient werden? Nur weil es Verbrenner sind?!

    Der Golf ist langer am Markt und es wurden auch mehr Einheiten verkauft, also logisch das man diese zuerst in die Werkstatt ruft und letztendlich heißt das ja nicht automatisch, dass die ID erst in die Werkstätten kommen, wenn die Golf Aktion komplett abgeschlossen ist. Einfach mal abwarten und nicht immer so viel meckern…