Schlüssel mit AirTag

  • Hallo zusammen,


    Hat hier zufällig jemand eine elegante Lösung, um einen AirTag am ID3-Schlüssel zu fixieren? Zum Beispiel eine wenig auftragende Hülle oder eine Bastelanleitung um eine Öse an den Schlüssel zu bekommen.


    Die Öse am mechanischen Schlüssel ist ja beknackterweise nicht fest mit dem elektronischen Schlüssel verbunden.


    Die Hüllen bei Amazon sind mir alle zu sperrig und tragen zuviel Gebimsel auf.


    Am geilsten wäre ja ne App fürs Smartphone mit der man den Wagen starten könnte, dann würd ich den Schlüssel einfach zuhause lassen.


    LG LV1k

  • Aber die Reichweite liegt doch nur bei ein paar Metern?

    Airtags werden von allen iOS Geräten weltweit erkannt, wenn sie in der Nähe sind und der Standort verschlüsselt übertragen, so dass nur der Eigentümer des Airtags diesen anzeigen kann... Man muss also nicht selber in der Nähe sein.

  • Aber piepsen die Dinger nicht irgendwann, wenn der Eigentümer zu weit weg ist?

    Das sollte doch dann auch der dümmste Dieb bemerken, oder?

    ID4 Pure 109KW Modelljahr 2023

    Mondsteingrau, Assi+, Info+, Design+, Ganzjahresreifen, Max DC

    Bestellt: 10/2021

    Zulassung: 23.12.2022 / Abholung AH: 3.1.2023

  • Aber piepsen die Dinger nicht irgendwann, wenn der Eigentümer zu weit weg ist?

    Das sollte doch dann auch der dümmste Dieb bemerken, oder?

    Nein, das stimmt nicht. Airtags kann man zum Piepsen bringen, wenn man das möchte. Ansonsten sind diese einfach stumm.

  • Der Schlüssel kann verloren gehen, das Auto gestohlen werden.

    Ich hab doch den Auto-Standort eh permanent in der App, da brauch ich doch kein anderes Gadget.

    Außerdem möchte ich behaupten dass die Wahrscheinlichkeit eines Diebstahls bei ID gegen Null geht.

    Den kann man nicht einfach kurzschließen und losfahren ;)

    ID4 GTX bestellt 01/22

    ab 08/22 bestätigter Liefertermin 06 - 13.10.22

    ausgeliefert an Händler am 11.10.2022

    Abholung und Zulassung am 18.10.22

  • Ich hab doch den Auto-Standort eh permanent in der App, da brauch ich doch kein anderes Gadget.

    Außerdem möchte ich behaupten dass die Wahrscheinlichkeit eines Diebstahls bei ID gegen Null geht.

    Den kann man nicht einfach kurzschließen und losfahren ;)

    Nicht während das Auto fährt. Und wenn der Dieb deinen User am Anfang nicht anmeldet bzw. auf Gast wechselt oder gar den Standort deaktiviert, sieht du sowieso nix mehr ;)

  • Nein, das stimmt nicht. Airtags kann man zum Piepsen bringen, wenn man das möchte. Ansonsten sind diese einfach stumm.

    Das ist nicht richtig!

    Der AirTag beginnt nach derzeit 3 Tagen von sich aus zu piepen, wenn er in dieser Zeit nicht in der Nähe seines Besitzers war, also kein Kontakt zum iPhone hatte. Dies dient dem Schutz, damit kein AirTag über längere Zeit unbemerkt bleibt.

    Die besagten drei Tage kann Apple per Firmware ggf. mal ändern, gilt also nur als Richtwert.

    Das hat einfach den Grund, dass man nicht einfach jemanden einen Airtag heimlich unterjubelt und ihn dann damit Trackt/Stalkt!

    Gruss Olli 8)


    ID3 Facelift:

    Bestellt 14.08.2023

    Abgeholt in der Autostadt: 19.10.2023

    58Kwh - Mondsteingrau - Pano - Ahk...

  • Nein, das stimmt nicht. Airtags kann man zum Piepsen bringen, wenn man das möchte. Ansonsten sind diese einfach stumm.

    Nein. Erste Variante, wie von Olli_81 richtig dargestellt: Nach einer gewissen Zeit ohne Nähe zum Eigentümer, fängt ein AirTag an zu chirpen. Macht er nur dann nicht, wenn er an einem vorher festgelegten "Vertrauenswürdigen Ort" liegt.

    Zweite Variante: Du bist über längere Zeit in der Nähe eines AirTags ohne dass dessen Besitzer in der Nähe ist. In diesem Fall wird ein iPhone melden, dass sich ein unbekannter AirTag seit längerer Zeit in deiner Nähe befindet.

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!