Wen stört die geringere Reichweite im Winter wirklich?

  • Warum lädst du dann den Akku nicht einfach nur bis 60% oder so? Dann sollte der SoC niedrig genug sein um einen schnelle Ladehub zu haben.

    Gerade wenn man die 80% nicht braucht geht es ziemlich fix.

    Ist doch super :)

    Ich schaue mir auf Langstrecke immer vorher an, wo ich laden will. Fahre zu hause möglichst voll los und schaue dann z.B auf dem Weg nach Berlin ob ich damit zu Ionity Auetal oder Dammer Berge komme (je nach Verkehr, Witterung und Geschwindigkeit) und lade dann entweder auf 80% (wenn ich dann damit bis zum Ziel komme) oder aber plus 50km Reserve bis zum nächsten Stop. das passt dann eigentlich immer um ne hohe Ladegeschwindigkeit durch niedrigen SOC zu bekommen. (ionity nehme ich wegen den 30ct je kWh)


    Für mich sind 300 km mit dem 58er im Winter kein Problem.

    bei 100% SOC, oder? Aber auf Langstrecke lädst du ja nur noch auf max. 80% nach. Und dann sollte es auch flach und nicht allzu schnell sein um so 300km zu schaffen, oder?

    Einmal editiert, zuletzt von Marcel_aus_D () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Marcel_aus_D mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • bei 100% SOC, oder? Aber auf Langstrecke lädst du ja nur noch auf max. 80% nach. Und dann sollte es auch flach und nicht allzu schnell sein um so 300km zu schaffen, oder?

    Ich fahre mit 100 % Vorgeheizt los.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912 07.07.2023: 3.2

    VW Äpp auf div. Androids


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Mein ID.3 mit 45kWh Akku, Fahrleistung 2 x 30km x 5 Tage, kommt im Moment auf 250km Reichweite.

    Ob mich das ärgert?

    Nein, weil ich es vorher wusste. Von daher akzeptiere ich es ganz einfach.

    Ich würde heute den nächst größeren Akku nehmen. Beim nächsten Stromer mit Sicherheit.


    Prahlmodus an:

    Ich kann im Ort kostenlos laden, dann muss ich im Winter halt 2x an die Station.

    Prahlmodus aus.


    Ob technisch mehr möglich wäre, weiß ich nicht.

    Irgendwann spielt das kalte Wetter vielleicht keine Rolle mehr.

  • Ich hatte heute an einem Leihwagen ID 4 GTX an einer Schnellladestation maximal 80 % geladen und die Reichweite war dann knapp über 260 km. Nicht gerade sehr viel für die Autobahnfahrt......

    ID.4 -- Ende März 2024 bestellt -- Voraussichtlicher Liefertermin Juni 2024 (noch nicht bestätigt)

  • Moin,


    alle 3 Monate fahre ich in meine "alte Heimat". Das sind 500 Km einfache Strecke.

    Mit dem Verbrenner habe ich die Strecke in einem Rutsch abgespult.

    Eine Pause auf der Strecke ist aber statthaft, gerade in der Hinsicht, daß ich auch

    langsam zum "alten Sack" werde. Mehr aber auch nicht!


    Alles wird gut


    Stefan

    Meine Fahrzeuge: 2005er Yamaha FZ6S ohne ABS, 1989er Porsche 964 Carrera 2 Targa, VW ID.3 Pro S Tour

  • 300km im Winter mit einer 77kwh Batterie sind doch relativ zu schaffen ?

    Am Stück auf der Autobahn, oder in Summe über mehrere Tage. Auf der Autobahn am Stück nur wenn der Akku auf 100% ist und man nicht über 100kmh fährt und bei nicht mehr als 10% wiedet läd, ab dem ersten Nachladen bei weitem nicht mehr, es sei denn du nimmst dir die Zeit immer auf 100% zu laden.

    *ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden mit 2.1 abgeholt / Update 2.3 OTA am 4.8 auf 2.4 seit 27.12 3.0, seit Dez. 22 3.2

    *seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR und Kaufakku

    *von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • ja.schafft man!

    Auch auf der Autobahn ?


    Am Stück auf der Autobahn, oder in Summe über mehrere Tage. Auf der Autobahn am Stück nur wenn der Akku auf 100% ist und man nicht über 100kmh fährt und bei nicht mehr als 10% wiedet läd, ab dem ersten Nachladen bei weitem nicht mehr, es sei denn du nimmst dir die Zeit immer auf 100% zu laden.

    Oke werde das mal demnächst mal testen. Mache eine Testfahrt und werde berichten

    Einmal editiert, zuletzt von sparsamerfahrer () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von sparsamerfahrer mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich hatte heute an einem Leihwagen ID 4 GTX an einer Schnellladestation maximal 80 % geladen und die Reichweite war dann knapp über 260 km. Nicht gerade sehr viel für die Autobahnfahrt......

    Dann hast du ca. 23 kWh verbraucht auf 100 km. Das geht aber bei so einem "Schiff".

    ID3 Pro Performance 150 Kw

    Kings Red Metallic

    Interieur Style mit Lenkrad in Schwarz

    Infotainmentpaket Plus

    Komfortpaket Plus

    Assistenzpaket Plus mit IQ

    ACC "Stop & Go"

    Anhängevorrichtung

    Wärmepumpe


    Bestellung am 08.10.2021

    AB am 07.01.2022

    u.v.L. 5. Juli / 22 auf Oktober / Mitte Dezember 22 verschoben!

    FIN seit 24.11.2022

    Auto seit 12.12.2022 beim AH

    Auto am 22.12.2022 abgeholt beim AH

  • Mich stört es ein wenig, da ich fast ausschließlich Kurzstrecken in der Stadt fahre, keine Möglichkeit habe über Nacht zu laden, also immer über die städtischen AC-Säulen lade und keine Wärmepumpe habe. Ich merke es vor allem an den Ladekosten und natürlich daran, dass ich jetzt doch weitaus häufiger an die Ladesäule fahren muss, als noch bei warmen Temperaturen.

    Finde den ID.3 trotzdem toll aber je nach Fahrprofil (und ich bin jemand dem schnell kalt wird, deswegen Heizung auf 22° Auto + Fahrprofil Stadt also viel losfahren und wieder bremsen und wieder losfahren + großteils kürzere Strecken von 8-10km wo er immer aufs Neue losheizen muss + abhängig von den Preisen und der Verfügbarkeit von städtischen Ladesäulen) hat man schon mehr Einbußen als andere die z.B. zuhause an der Wallbox laden und vorkonditionieren und großteils Autobahn/Landstraße fahren und denen auch 16-18° (mir läuft es kalt den Rücken runter während ich das schreibe ^^) im Auto reichen im Winter.

  • Ich kann auch nicht zuhause laden (außer Steckdose). Ich ziehe mir dicke Jacke an, mach die Sitzheizung an und lasse die Lüftung aus. Habe meistens auch nur max. 8 km in der Stadt. Lüftung an lohnt nicht.

    ID3 Pro Performance 150 Kw

    Kings Red Metallic

    Interieur Style mit Lenkrad in Schwarz

    Infotainmentpaket Plus

    Komfortpaket Plus

    Assistenzpaket Plus mit IQ

    ACC "Stop & Go"

    Anhängevorrichtung

    Wärmepumpe


    Bestellung am 08.10.2021

    AB am 07.01.2022

    u.v.L. 5. Juli / 22 auf Oktober / Mitte Dezember 22 verschoben!

    FIN seit 24.11.2022

    Auto seit 12.12.2022 beim AH

    Auto am 22.12.2022 abgeholt beim AH

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit anderen VW ID. Fahrern
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!