Ausbau Schnellladenetz

  • Für alle, die nicht ein altes Abo mit guten Konditionen haben, ist Ionity doch nur eine überteuerte Notlösung. Und solche Abos lohnen sich auch nur, wenn man regelmäßig viel außerhalb lädt.


    Klasse wäre, wenn es mal im Sauerland auf A4/A45 Ladepunkte gäbe.

    ID.4 Pro Performance - weiss - Interieur Style Braun - ACC - Komfort Plus - Hamar 19" GJR- Assistenzpaket - WP


    Bestellt: 16.05.2022

    AB im Juni

    Komm-Nr.: AL50xx

    ULT: Q1/2023

    Übergabe: 29.08.2023

  • Für alle, die nicht ein altes Abo mit guten Konditionen haben, ist Ionity doch nur eine überteuerte Notlösung. Und solche Abos lohnen sich auch nur, wenn man regelmäßig viel außerhalb lädt.


    Klasse wäre, wenn es mal im Sauerland auf A4/A45 Ladepunkte gäbe.

    Sowohl die Raststätten Siegerland auf der A45 als auch die Aggertal auf der A4 haben EnBW Schnelladesäulen. Kaltenborn/Röveldermühle südlich von Hagen ebenso. Die Raststätten Sauerland hängen noch etwas hinterher.

    ID.4 GTX, Gletscherweiß

    1M6 WD3 PA2 PBM WPW

    bestellt, 02.05.22

    geliefert, 26.05.23

    zugelassen, 05.06.23

    Software 3.5.0



    Grüße aus dem Siegerland

  • Sowohl die Raststätten Siegerland auf der A45 als auch die Aggertal auf der A4 haben EnBW Schnelladesäulen. Kaltenborn/Röveldermühle südlich von Hagen ebenso. Die Raststätten Sauerland hängen noch etwas hinterher.

    Ja genau, Aggertal ist die letzte Möglichkeit, wenn man Abfahrt in Gummersbach mal rausnimmt, um vor dem Sauerland / Kreis Olpe nochmal zu laden. Ab da wird es im Kreis Olpe mau. Eine kommt irgendwann bei McD in Olpe dazu. Die ist aber noch nicht angeschlossen.

    ID.4 Pro Performance - weiss - Interieur Style Braun - ACC - Komfort Plus - Hamar 19" GJR- Assistenzpaket - WP


    Bestellt: 16.05.2022

    AB im Juni

    Komm-Nr.: AL50xx

    ULT: Q1/2023

    Übergabe: 29.08.2023

  • Im Kreis Olpe hat es fast nur die AC Säulen von Bigge Energie, wenn du über die A4 von Köln kommst könntest du alternativ am Kreuz weiter Richtung Kreuztal/Krombach weiter fahren und in Kreuztal an der Aral den DC Lader nutzen. Sind aber leider auch mal eben 20min Umweg hin und zurück.

    Ich arbeite in Krombach und komme daher täglich durch Kreuztal.

    In Kreuztal hättest du beim Hellweg auch noch eine EnBW Station, im Hellweg hat es auch einen Bäcker falls man Hunger oder Durst hat. Ist aber leider noch weiter von Olpe weg und nicht so wirklich von Vorteil wenn man richtig Hagen will.

    ID.4 GTX, Gletscherweiß

    1M6 WD3 PA2 PBM WPW

    bestellt, 02.05.22

    geliefert, 26.05.23

    zugelassen, 05.06.23

    Software 3.5.0



    Grüße aus dem Siegerland

  • Gibt es auch Ladeplätze für PKW mit Anhänger

    Geht doch. Durchfahren. Eine Säule für das Zugfahrzeug, eine für den Hänger 😂

    ID.4 Pro Performance, Mondsteingrau, AHK, Assistenzpaket, Infotainment-Paket, Komfortpaket "Plus"

    Bestelltermin 6.9.2022

    Beim Händler 11.10.2023

    Anlieferung Berlin 04.01.2024 X/

    SWV11

    MJ23

    Zellmodul B

    Komm ANxxxx

  • Die Zufahrten sehen sehr großzügig aus. Wenn du im hinteren Bereich mit Hänger stehst, sodass nur das Fahrzeug einen Platz belegt, sollte das gar kein Problem sein.

  • Ergänzung zu Dettelbach:


    war gestern da, Säulen schienen auch aktiv zu sein. Leider konnte ich diese weder mit Smartphone noch mittels Karte oder P&C aktivieren.


    Aber insgesamt ein sehr aufgeräumter und großzügiger Ladepark.

  • Kann zum Thema Ionity Mainfrankenpark / Dettelbach noch ein Foto ohne Bauzaun vom letzten Sonntag beisteuern.

    Immerhin 12 Ladepunkte mit Platz für 4 weitere.

    pasted-from-clipboard.png

    Baut Ionity ihre Ladeparks immer so eigenwillig? Sieht zumindest auf dem Foto etwas gewöhnungsbedürftig aus, wie man da bei jeder Säule am Besten ranfährt. Für Hinten-Rechts-Lader scheint man dann je nach Säule vorwärts oder rückwärts einparken zu müssen und hat die Säule dann immer auf Höhe der Vorderachse auf der Beifahrerseite. Außer man "klaut" das Kabel von der Säule für den Nebenparkplatz. ^^

    Oder habe ich hier einfach einen Knick in der Optik?

    ID.3 Pro Max - Bestellung: 03/2023 - Übergabe: 07/2023

  • Wenn dein Ladeanschluss hinten rechts ist, stellst du dich so hin, dass die Säule direkt rechts neben deinem Auto ist. Die Säulen sind ja von beiden Seiten befahrbar. Das ist auch nicht eigenwillig, sondern für Anhängergespanne gut gelöst. Eigentlich die klassische Tankstellenanordnung.

  • Baut Ionity ihre Ladeparks immer so eigenwillig? Sieht zumindest auf dem Foto etwas gewöhnungsbedürftig aus, wie man da bei jeder Säule am Besten ranfährt. Für Hinten-Rechts-Lader scheint man dann je nach Säule vorwärts oder rückwärts einparken zu müssen und hat die Säule dann immer auf Höhe der Vorderachse auf der Beifahrerseite. Außer man "klaut" das Kabel von der Säule für den Nebenparkplatz. ^^

    Oder habe ich hier einfach einen Knick in der Optik?

    Ist eigentlich relativ egal, weil die Kabel mittlerweile relativ lang sind. Solange du die säule auf der Seite der Ladeklappe hast, ist alles gut, unabhängig davon wie weit vorne oder hinten am Auto die Säule dann ist.

  • Die Säulen sind ja von beiden Seiten befahrbar.

    Hm, aber die Kabelführung ist ja nur auf einer Seite der Säule. Somit ist schon festgelegt, Welche Säule für welchen Ladeplatz vorgesehen ist.

    Aber wie gooofy schon schrieb, scheinen die Kabel lang genug zu sein, damit man sie am ganzen Auto entlang führen kann.

    Hinten-Links-Lader oder Vorne-Rechts-Lader haben hier kürzere Wege von der Säule zum Anschluss.

    ID.3 Pro Max - Bestellung: 03/2023 - Übergabe: 07/2023

  • Aus eigener Erfahrung kann man problemlos an diesen Säulen parken und laden. Sie sind sogar deutlich bequemer für alle möglichen Steckerpositionen. Selbst wenn das Kabelmanagement auf der anderen Seite der Säule ist konnte ich schon problemlos ohne Nutzung des Kabelmanagements laden. Nutzt man noch das Kabelmanagement und zieht das Seil an dem das Kabel hängt heraus hat man noch eine höhere Reichweite um die Säule.

  • Jemand mit Schokoladen und Strombedarf ? :)


    Peine: Rausch baut neuen Schoko-Laden und 40 E-Ladestationen
    Die Peiner Firma Rausch errichtet aktuell ein Geschäft mit Café an der Wilhelm-Rausch-Straße in Stederdorf nahe der Autobahn 2. Daneben gibt es eine spannende…
    www.paz-online.de

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!