Frunk nachrüsten?

  • Hallo,


    es wird ja viel über den fehlenden Frunk gesprochen, obwohl im ID.4 (nicht GTX) ja wohl genug Platz wäre. Haben wir nicht jemanden hier im Forum, der vielleicht irgendwelche Möglichkeiten hat, sowas zu bauen? Ich meine, keine Ahnung, Fiberglas-Form und dann auskleiden oder sowas in der Art? Fürn 3D Drucker ists ja wohl zu groß. Und aus Holz zimmern ist irgendwie auch doof. Man muss diesen Freiraum doch irgendwie ausmessen können, vielleicht mit einer dicken Plastikplane und dann mal ausschäumen mit Bauschaum, so dass man eine erste Idee für die Form bekommt.


    Ich hab sowas noch nie gemacht, aber vielleicht ist das ja mal ein Projekt...


    Lieben Gruß,


    S.


    [EDIT] Eben das hier gefunden :) (EXTERNER LINK!!)

    https://jalopnik.com/volkswage…or-design-flaw-1846404336

  • Pizzawärmer :)

    VW ID.4 GTX (Modelljahr 2022) mit allen Plus-Paketen ausser Komfortpaket (kein doppelter Ladeboden und keine 3-Zonen-Klimatisierung).


    Ich betreibe einen Youtube-Kanal zum Thema Elektromobilität und vielleicht hast du Lust, dort vorbeizuschauen und diesen zu abonnieren. Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei. Alle meine Links dazu findest du hier auf meinem Profil oder auf meinem Blog oben rechts.

  • Bei der ganzen Frunk-Diskussion wird immer vergessen, dass der ID.4 wesentlich kürzer als Ford, Tesla etc. ist. Tesla-Björn hat auch mal gerade die Länge der „Motorhaube“ verglichen.


    Man kann also eventuell darüber diskutieren, ob VW alles besser hätte packen können, aber am Ende ist Wartungsfreundlichkeit/Zugänglichkeit auch ein Pluspunkt. Der Spruch „die anderen schaffen es doch auch“ ist angesichts der gesparten Länge jedoch schlicht Blödsinn. Und nicht vergessen: Bei der Parkplatzsuche hilft der Frunk nicht 😉

  • Den würden wir uns alle wünschen und aus GFK wäre das auch nicht mal soooo der Akt den zu bauen nur wo/wie soll der wirklich Sinn machen??


    pasted-from-clipboard.png


    Wenns vernünftig aussehen soll muss der halbwegs geschäumt sein, innen verkleidet mit Wasserablauf und darf keine Vibrationsgeräusche verursachen.

    Dafür dass ich dann maximal mal ein Ladekabel unterbringen kann??


    Leider ist die ganze MEB Bauweise einfach so gar nicht für Frunk ausgelegt.

    ID4 Pro Perf. (Tech), Gletscherweiß mit WP, 20" und AHK; bestellt am 03.05.21 / geliefert am 10.5.22

    (als Ersatz für Tesla Model S)

    LG Blackline PV + E3/DC Speicher + variabler Stromtarif + 11kW Easee Home Wallbox

  • Die Teile unter der Habe müssen zum Teil belüftet werden.

    Eine Abdeckung könnte zu ungutes Nebenwirkungen führen.

    Aber beim deutlich luftigeren Kona geht es.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912 07.07.2023: 3.2

    VW Äpp auf div. Androids


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

    Einmal editiert, zuletzt von Bercher ()

  • Mir geht es im Endeffekt auch nur um das Ladekabel. Wann brauch ich das Ding denn? Wenn ich in den Urlaub fahr, oder lange Strecken. Wie sieht dann der Kofferraum aus? Potentiell voll. Und dann komme ich eben nicht an den "Keller", wo das Kabel drinliegt... Lösung: Kleiner Frunk, in dem das Kabel drinliegt. Hat wohl in den USA schon der eine oder andere gemacht. Mal sehen, vielleicht stürze ich mich in das Abenteuer.

  • Mir geht es im Endeffekt auch nur um das Ladekabel. Wann brauch ich das Ding denn? Wenn ich in den Urlaub fahr, oder lange Strecken. Wie sieht dann der Kofferraum aus? Potentiell voll. Und dann komme ich eben nicht an den "Keller", wo das Kabel drinliegt... Lösung: Kleiner Frunk, in dem das Kabel drinliegt. Hat wohl in den USA schon der eine oder andere gemacht. Mal sehen, vielleicht stürze ich mich in das Abenteuer.

    hier schau mal, Deine Landsleute fertigen schon für einige Modelle. Vlt ist da was in Planung.

    https://www.frunk.at/

  • Für das Ladekabel würden ein paar geschickt angebrachte Laschen, Ösen, Haken ... reichen.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912 07.07.2023: 3.2

    VW Äpp auf div. Androids


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Mir geht es im Endeffekt auch nur um das Ladekabel. Wann brauch ich das Ding denn? Wenn ich in den Urlaub fahr, oder lange Strecken. Wie sieht dann der Kofferraum aus? Potentiell voll. Und dann komme ich eben nicht an den "Keller", wo das Kabel drinliegt... Lösung: Kleiner Frunk, in dem das Kabel drinliegt. Hat wohl in den USA schon der eine oder andere gemacht. Mal sehen, vielleicht stürze ich mich in das Abenteuer.

    Wozu einen Frank? Habe bis heute nicht eine Ladesäule angesteuert in der das Kabel nicht schon dran Ist.

    Ich kenne keine Schnelllader an dem es nicht so ist.

  • Eine feste "Tasche", die unter der Haube befestigt ist. Gäbe dort ja genug Befestigungsmöglichkeiten. Flach und formstabil, nur zum Kabel reinschieben/-legen und Klettlasche oder Druckknopf. Das würde mir schon reichen. Meine Hoffnung ist tatsächlich, dass das noch kommt, als Originalzubehör oder von anderen Anbietern - es sieht ja aus, als wäre der Platz regelrecht für so eine Lösung freigehalten worden. :)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ID.4 Pro Tech | 77 kWh | Mondsteingrau | AHK | WP

  • Also an meinem bisherigen E-Auto finde ich den Frunk wenig nutzvoll (obwohl vorhanden und genau für ein Ladekabel passend):
    * man kann den Frunk nicht per Schlüssel entriegeln sondern muss im Auto den hebel ziehen

    * keine bequeme Öffnung (schon gar nicht elektrisch) sondern mit den Fingern nach der Fanghaken-Entriegelung suchen

    * keine bequeme Schließung, weil "fallenlassen" oft nicht richtig schließt, "nachdrücken" die Finger einsaut


    Ich finde ein Platz im Kofferaum findet sich bestimmt auch im ID.4 und man hat die Probleme nicht.


    Frunk wird gerne überbewertet ;)

    GTX 2022 in Kings Red, ohne AHK, ohne "Top-Sport Plus" ansonsten alle "Plus"-Pakete, Wärmepumpe, 20" Ystad

  • Bei der Fahrt in den Urlaub sollte man auch kaum ein Kabel brauchen.

    Da lädt man doch DC.

    Erst am Ziel lade ich dann AC . Da ist der Kofferraum dann leer.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912 07.07.2023: 3.2

    VW Äpp auf div. Androids


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Dem stimme ich zu 100% zu.

    Zumal, gerade wenn der Ladeanschluss hinten ist ich auch das Kabel viel lieber im Kofferraum habe, welcher viel bequemer zu öffnen ist.


    Mag sicherlich immer ausnahmen geben aber auf wie vielen Fahrten ist der Kofferraum so voll (und muss AC geladen werden) dass ich nicht mehr an das Kabel im Boden komme?


    Daher aus der Praxis heraus, den Frunk bei meinem Tesla seltenst wirklich genutzt.

    ID4 Pro Perf. (Tech), Gletscherweiß mit WP, 20" und AHK; bestellt am 03.05.21 / geliefert am 10.5.22

    (als Ersatz für Tesla Model S)

    LG Blackline PV + E3/DC Speicher + variabler Stromtarif + 11kW Easee Home Wallbox

  • Hm ok, ich sehe es gibt eine Menge gute Argumente. Und das mit dem "Kabel dran" stimmt natürlich wirklich... Hab ich nicht dran gedacht. Danke für den Input!!

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!