Zusätzliche Funktionen als Abo interessant?

  • Wie und wo wird man dann die zubuchbaren Funktionen finden?

    Das ist eine große Jahrespressekonferenz, da ging / geht es ums große Ganze. Guck dir das auf YouTube gerne an, läuft noch immer:


    Um deine Frage zu beantworten: Woher sollen wir das heute schon wissen? Vielleicht kommen die Funktion OTA ins Fahrzeug, vielleicht geht es auch nur über die WeConnectID App.

  • ... zusätzliche Reichweite auf Langstrecke.

    ... gibt es doch schon an jeder Ladesäule. :)

    Aber wenn die Ladesäule im Notfall nicht will nehme ich 50 km.;)

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792


    ID. Charger Connect
    (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • mal gucken wieviel davon Marketing ist und was am Ende überbleibt.

    Vielleicht kann man dann auch mehr traglast für die AHK online dazubuchen ;) denn das das mit dem Travelassistenten nicht ganz so einfach geht wissen wir ja. (Spurhalte assist ginge evtl alleine mit der Kamera)

    ——

    ID3 Tech mit Wärmepumpe RHD - ab März


    (Und eigentlich heiße ich Max ;))

  • Vielleicht hat VW beim ID.4 schon dazugelernt, vielleicht waren auch gar nicht aktuelle ID-Modelle gemeint. Bis ein Upgrade-Angebot oder eine zeitliche begrenzte Zubuchungdoption besteht ist alles hier nur Spekulatius (natürlich meine ich Spekulation).

  • Weiß eigentlich jemand wie sich solche Abos auf die Versteuerung von Firmenwagen auswirken? Ist das dann ein „normaler“ Geldwerter Vorteil?

    Als gewerblicher Kunde sehe ich da auch etwas Ungemach seitens des Finanzamtes. Denn wenn ein Auto als Listenneupreis 30.000 € kostet und ich buche nach einem Jahr ein "Feature" dazu, dass diesen Listenneupreis um 2.500 € erhöht, wie genau melde ich das denn dem Finanzamt? Das wird sicherlich noch einige Diskussionen geben.

    Und in der Welt der Großrechner ist es nicht unüblich, dass z.B. Prozessoren per Lizenzfreischaltung zugebucht oder abgebucht werden können.

    Weiterhin ist bei vielen Herstellern üblich den maximalen Kabelbaum zu verbauen (oder sehr wenige Varianten). Eine Nachrüstung des Tempomaten in einem A5 kostete dasselbe wie die Option im Konfigurator. Fand ich damals nicht schlecht.

    --==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==--

    ID.3 Pro Performance 1st Plus 20er Jahrgang #3083 made in Zwickau SW 0783

    --==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==----==--==--==--==--

  • Beim Travel Assist ist es leider nicht mit einem Software Update getan, sondern erfordert auch Hardware Änderungen und die wird bestimmt nicht billig da die Funktionstasten am Lenkrad dafür fehlen.

    Habe mir das Lenkrad gerade nochmals genauer an gesehen. Die Funktionstaste scheint nicht zu fehlen, nur nicht hinterleuchtet zu sein. Könnte mir aber schon vorstellen, dass das Licht dafür verbaut ist und einfach nicht aktiviert ist. Eine zusätzliche Version des Lenkrads kostet wohl mehr als die zusätzliche LED in einigen Lenkrädern die nicht genutzt wird.


    Denke auch, dass der Travel Assist die selbe Hardware verwendet wie der Assistent der Verhindert, dass man aus versehen Linien überfährt. Ob er die Linien nur nicht überfährt, oder sich dazwischen hält ist könnte wirklich eine reine Software Funktion sein. Hoffe es jedenfalls. Fände es cool dies noch nachkaufen oder mieten zu können.

    Dateien

    ID 3 Pro Performance life . Scale Silver mit WP


    Seit 04.02.2021

  • Habe mir das Lenkrad gerade nochmals genauer an gesehen. Die Funktionstaste scheint nicht zu fehlen, nur nicht hinterleuchtet zu sein. Könnte mir aber schon vorstellen, dass das Licht dafür verbaut ist und einfach nicht aktiviert ist. Eine zusätzliche Version des Lenkrads kostet wohl mehr als die zusätzliche LED in einigen Lenkrädern die nicht genutzt wird.


    Denke auch, dass der Travel Assist die selbe Hardware verwendet wie der Assistent der Verhindert, dass man aus versehen Linien überfährt. Ob er die Linien nur nicht überfährt, oder sich dazwischen hält ist könnte wirklich eine reine Software Funktion sein. Hoffe es jedenfalls. Fände es cool dies noch nachkaufen oder mieten zu können.

    Hab ich auch gesehen. Das Emblem des Travelassist ist vorhanden. Wie Du sagst, nur nicht hinterleuchtet. Ist auf Deinem Foto nach vergrößern auch zu erkennen.

    id.3 1st line1 / haldenfahrzeug gebaut 13.1.20 / EZ 23.9. / 11600 km

  • so, nachdem ich jetzt mal ein bisschen mehr damit gefahren bin und mir das Handbuch genauer durchgelesen habe glaube ich auch, dass der Travel assist (TA) als Abolösung kommt.


    die Radarsensoren im Heck werden für den TA überhaupt nicht genutzt und wenn dann nur um ein Auto auf dem Nebenstreifen etwas früher darzustellen zu können. Die Radarsensoren werden nur für den sideassist genutzt. Da das Auto aber auch im TA Mode nicht von alleine die Spur wechselt ist das für den TA irrelevant.
    für den TA kommt es hauptsächlich auf die Frontkamera und das Frontradar an und das haben alle IDs.


    Fazit: TA kann es sehr wohl als Abo geben

    ——

    ID3 Tech mit Wärmepumpe RHD - ab März


    (Und eigentlich heiße ich Max ;))

  • Die Frage wäre noch ob die zukünftigen Features on Demand (was auch immer da mal angeboten wird) nur als Abo kommen oder ob man sie auch kaufen kann.

    ID 3 Pro Performance life . Scale Silver mit WP


    Seit 04.02.2021

  • Da ich meinen ID.3 nur für 2 Jahre als Dienstwagen lease wäre Abo Modell für mich besser.

    Da ich meine gekauft habe wäre kaufen langfristig wohl die günstigere Lösung. Würde aber eventuell erst mal mieten um es testen zu können und zu beobachten ob ich es nach einer gewissen Zeit wirklich noch nutze.

    ID 3 Pro Performance life . Scale Silver mit WP


    Seit 04.02.2021