Meldung Reifendruckkontrolle über Druckverlust

  • Hallo,

    habe in den letzten 6 Wochen häufiger die Meldung über einen nicht vorhandenen Druckverlust des linken Hinterrades. :?:

    Habe inzwischen den Reifen und das Ventil vom Reifenhändler checken lassen, aber alles okay. :thumbup:

    Fahrzeug beim 2.4 Update beim freundlichen gecheckt, ohne Fehler. :thumbup:

    Trotzdem erhalte ich sporadisch (ca. 1 mal pro Woche) die Fehlermeldung über einen Druckverlust des linken Hinterrades, die nach Speicherung des Reifendrucks wieder verschwindet.


    Ist noch jemand von dieser Problematik betroffen, oder weiß jemand zufällig einen :/ Rat?


    MfG

    Wenn es einfach wäre, dann könnte es ja jeder ! ;)


    ID3 Pro S

    58 Kwh

    Mondsteingrau

    EZ: 06/2020

    10 Kwp / PV

  • Hallo,


    ja, mehrfach mit keiner Änderung....

    Wenn es einfach wäre, dann könnte es ja jeder ! ;)


    ID3 Pro S

    58 Kwh

    Mondsteingrau

    EZ: 06/2020

    10 Kwp / PV

  • 2 Ideen dazu:


    1.) Kannst Du den Reifen (mit Felge und Ventil) hinten links probeweise wechseln? Wenn das alles okay ist, ist der Sensor im Eimer - egal was die Test's sagen...

    (Ein Extra-Satz WR wäre dann schon sinnvoll - Plan B ist die Werkstatt, die für einen kleinen Test mitspielt und Dich mit einem anderen REifen ein paar Meter über den Hof fahren lässt.)


    2.) Den Druck auf dem linken Hinterrad auf 1,2 senken und LANGSAM 100 Meter fahren - Die Warnung sollte erscheinen.
    Dann den Druck auf den richtigen Wert korrigieren (ich hoffe Du hast so einen mobilen Luftikus) und im Fahrzeug bestätigen.


    Vielleicht braucht der Sensor mal einen "richtigen" Verlust um nicht beim kleinsten Verlust MiMiMi zu machen...

  • Hallo,


    vielen Dank für den Tip, werde ich am WE mit meinem mobilen Luftikus mal in Angriff nehmen und mich dann zurückmelden.

    Wenn es einfach wäre, dann könnte es ja jeder ! ;)


    ID3 Pro S

    58 Kwh

    Mondsteingrau

    EZ: 06/2020

    10 Kwp / PV

  • Nicht vergessen: VW hat ein passives System. Da gibt‘s keinen Sensor im Ventil bzw. in der Felge. Das System geht nur über die Raddrehzahlen. Weniger Luftdruck heisst höhere Raddrehzahl.

  • Autsch - dann sind meine beiden Vorschläge Quatsch.


    Mein ID3 ist noch nicht da und die anderen Fahrzeuge haben alle RDKS mit "Ventil".

    Da konnte ich mit meinen beiden Varianten schon Probleme einkreisen und eliminieren.

  • Weniger Luftdruck heisst höhere Raddrehzahl.

    Werden selbige Drehzahlsensoren auch für das ABS genutzt? Wenn ja, dann ist das eine schlaue Sache. Dafür müssen dann aber sehr präzise Drehzahlsensoren verbaut werden. Jedenfalls erklärt sich so das Kalibrieren, welches nötig ist.

    Interessant. Wieder was dazugelernt (was nicht unbedingt selten vorkommt hier :saint: ).

    ID.3 Pro Performance

    Bestellt: Mai 2022, Komm-Nr.: AL58xx

    Liefertermin: 01/2023 -> 05/2023

    Assistenz+, Design+, Komfort+, Info+, WP

  • Hatte ich auch. Nach 3 Wochen, 5 mal aufpumpen und reset der Messsysteme und zweimaligen Besuch der Werkstatt ist dann dem Mechaniker und mir die Schraube im Gummi aufgefallen, die ich mir reingefahren hatte 😂


    Neuer Reifen plus Montage waren dann 160€ inkl Fahrzeug aufladen und Aussenreinigung


    Evtl mal gucken, ob nicht doch irgendwo was in deinem Reifen steckt.

  • Hallo,


    gooofy

    Werde am Sonntag den Reifen einmal genau untersuchen, hat der Reifenfuzzie zwar schon getan, aber doppelt gemoppelt kann nicht schaden.


    PoWder

    Hier lernt man ständig etwas hinzu, wenn man aufmerksam mitliest...geht mir andauernd so.....trotzdem danke für den Tip...!

    Wenn es einfach wäre, dann könnte es ja jeder ! ;)


    ID3 Pro S

    58 Kwh

    Mondsteingrau

    EZ: 06/2020

    10 Kwp / PV

    Einmal editiert, zuletzt von masterfh ()

  • Hallo,


    gooofy

    Reifen ist in Ordnung, keine Fremdkörper zu entdecken.


    Habe seit einer Woche Ruhe vor dem Alarm, aber mal abwarten, was passiert....!

    Beim nächsten mal wird die Werkstatt aufgesucht und der Sensor gecheckt :/

    Wenn es einfach wäre, dann könnte es ja jeder ! ;)


    ID3 Pro S

    58 Kwh

    Mondsteingrau

    EZ: 06/2020

    10 Kwp / PV

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!