OTA 2.3 - Fakten, FAQ

  • Hallo zusammen,


    hier die wichtigsten Fakten zum angekündigten 2.3 Software Update.

    in diesem Thread kann nicht über die Informationen diskutiert werden, dazu bitte folgenden Thread benutzen.


    Das Update wird in zwei Teilen bereitgestellt und beinhaltet unter anderem folgende neue Funktionen. Mehr siehe hier und siehe unter Quellen (weiter unten im Beitrag)

    • Verbesserte Nutzbarkeit und Designanpassungen im Infotainment-System.
    • Neue Funktionen in der ID. Licht.
    • Optimierte Umgebungserkennung und Verbesserung der fortschrittlichen Fernlichtsteuerung Dynamic Light Assist (sofern das Fahrzeug damit ausgestattet ist)
    • Und weitere Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Stabilität

    Wichtige Hinweise:

    Voraussetzung für das Over-the-Air-Update ist eine abgeschlossene Installation der ID. Software 2.1 (0792) sowie ein aktiver We Connect Start Vertrag.

    Aktuell steht das Update nur den 1St Mover Fahrern zur Verfügung. Sprich allen Fahrern die ein ID. fahren aus der 1St Linie. Im Laufe von Q3 / Q4 wird das Update auch allen anderen zur Verfügung gestellt. Die Update Dateien werden über OTA, sprich dem Mobilfunknetz , auf die ID-Autos verteilt. Über WLAN kann das Update nicht geladen werden !


    Interessierte 1St Mover schreiben eine E-Mail an VW mit dem Betreff "I want OTA" to id@volkswagen.de

    Die E-Mail must necessarily be sent from the e-mail address that you have stored in your Volkswagen ID.


    Stand 26.7. 2021

    werden nur folgende Länder bedient : ...""

    Valid for ID. First Movers Club members from France, Austria, Switzerland, Germany, Denmark, Spain, United Kingdom, Ireland, Italy, Netherlands, Norway, Romania and Sweden as part of the ID.Software2.3 Over-the-Air Update...""


    Schritt 1 von 2.3

    Im Zuge der Aktualisierung der Multifunktionskamera, stehen aus Sicherheitsgründen die kamerabasierten Fahrassistenzsysteme (z.B. Lane Assist, Travel Assist,…) vom Start des Downloads bis zum Abschluss der Installation nicht zur Verfügung. Dein ID weist Dich durch Warnhinweise und‑Symbole im ID. Display darauf hin. Technisch ist der Zustand vergleichbar mit „Schnee auf der Kamera“, was Du im vergangenen Winter vielleicht schon erlebt hast. Die Fahrsicherheit Deines IDs bleibt also erhalten. Nach erfolgreicher Installation des Software Updates ist der Funktionsumfang der Fahrassistenzsysteme wiederhergestellt und optimiert. Die Installation dauert ca. 70 Minuten, während der Installation kann das Fahrzeug nicht genutzt oder geladen werden.


    Schritt 2 von 2.3

    Sobald das Over-the-Air Update zur Installation bereit steht, erscheint ein Hinweis im ID. Display. Damit das Over-the-Air Update erfolgreich durchgeführt werden kann, bitte auf folgende Punkte achten

    • stelle bitte einen Mindestladestatus deines ID.s von 50 % sicher.
    • Während der Installation (ca. 3 Stunden) kann das Fahrzeug nicht genutzt oder geladen werden.
    • Bitte beende den Ladevorgang bevor du die Installation startest.

    Folgende Warnhinweise und Symbolleuchten können zum Beispiel angezeigt werden: Beachte bitte weitere Informationen im digitalen Bordbuch unter „Symbole“.


    Quellen und weitere Informationen

    1. Alles Wissenswerte über das OTA Update - NextNews
    2. Update Anleitung - NextNews
    3. was ist neu ? - NextNews
    4. Was sind die Hintergründe des Updates ? Erhalte ich auch das Update ? - NextNews - Interview mit Thomas Ulbrich, VW ID Verantwortlicher
    5. Großes VW ID Software Update 2.3 - Exklusive Einblicke - Youtube Beitrag von Robin TV
    6. Neue Funktionen und mehr Komfort: Volkswagen startet Over-the-Air Updates für die ID. Familie - VW Pressemitteilung
    7. Was sind die Verbesserungen und Neuerungen (inoffziell)
    8. OTA Handout.pdf Präsentationsdatei (neu vom 26.7. 2021)
    9. Tips & Tricks ID.Software2.3.pdf Tips & Tricks ID.Software2.3 Over-the-Air update vom 6.10. 2021

    Video


  • Hier noch ein Update vom 3.8. 2021


    Liebe First Movers,
    Wir haben den Rollout der ID gestartet. Software2. 3- das allererste Volkswagen Over-the-Air Update.

    Aufgrund eures umfassenden und konstruktiven Feedbacks haben wir bereits viel von denjenigen unter euch gelernt, die problemlos Updates hatten und denen von euch, die zum Beispiel noch auf das Update warten.

    Gerne teilen wir diese Informationen, damit jeder First Mover, der bald das Update erhält, bereits von den bisherigen Erfahrungen profitieren kann und die Tipps & Tricks, die wir auf dem Weg gelernt haben, nutzen kann.


    Das Update ist nun seit einigen Tagen online und hat mit ein paar hundert Autos gut funktioniert. Wir freuen uns, viele zufriedene Kunden mit ′′ Daumen hoch ′′ zu sehen, dass wir keinen Händler für neue Software besuchen müssen.

    Gleichzeitig, obwohl wir noch nie solche Verzögerungen in unseren Testautos gesehen haben, stehen wir bei (zu) vielen von Ihnen unerwartete Verzögerungen im Downloadprozess bevor!


    Der Hauptgrund für die Verzögerungen scheint ein unglücklicher Zufall der Umstellung des 3 G-Netzes auf einigen Märkten zu sein. Dies verursacht Verzögerungen von unserem Backend, in dem Fall, dass das Auto den Downloadprozess nach vor installierten Cyber-Sicherheitsregeln stoppt.

    Bitte sehen Sie sich hier unsere aktuellen ′′ Tipps & Tricks ′′ an, die einige Informationen darüber enthalten, wie Sie Probleme während des Updateprozesses vermeiden können, und beantworten viele Fragen, die wir in den letzten Tagen gesammelt haben.


    Danke für eure Geduld und euer Verständnis, dass wir täglich nicht so umfassende Antworten auf eure Fragen geben sondern das Thema für euch alle sammeln & strukturieren. Vielen Dank für euer Feedback und euren Input - macht weiter so!


    Neben anderen Themen haben wir begonnen, die folgenden wichtigen Punkte zur Verbesserung der zukünftigen Over-The Air-Updates zu übernehmen:

    • Maßnahmen, um Downloads trotz schlechter Netzqualität am Start einer Reise zu ermöglichen
    • Verbesserte ID. App-Integration
    • Downloads starten und zeitnahe Installation von Updates
    • Bessere Darstellung des Fortschritts für Download und Installation
    • Veröffentlichungshinweisen auf mehreren Kanälen

    Bitte lasst uns wissen, wenn wir etwas verpasst haben. Danke, genieße deine Ferien!


    Beste Grüße,
    Ihre Volkswagen-ID. Team Team

    Tips & Tricks ID.Software2.3.pdf



    Dear First Movers,
    We have started the rollout of the ID.Software2.3 - the very first Volkswagen Over-the-Air Update. Based on your comprehensive and constructive feedback we have already learned a lot from those of you who had updates without any problems and those of you who for instance are still awaiting the update. We are happy to share this information so any First Mover who will receive the update soon can already benefit from the previous experiences and make use of the tips & tricks we learned along the way.

    The update has been up and running for a few days now and worked well on a couple of hundred cars. We are glad to see many happy customers with “thumbs up” for not having to visit a dealer for new software. At the same time, despite never having seen such delays in our test cars before, we are facing unexpected delays in the download process with (too) many of you!

    The main reason for the delays appears to be an unfortunate coincidence of switching of the 3G network in some markets. This causes download delays from our backend in which case the car stops the download process following pre-installed cyber-security rules.

    Please check our recent “Tips & Tricks” attached here that contain some information on how to avoid problems during the update process and answers many questions that we collected over the past days. Thank you for your patience and understanding, that we don’t give such comprehensive answers to your questions on a daily basis but rather collect & structure the topic for all of you.

    Thank you for your feedback and input - keep it coming! Among other topics, we have started to take up the following key points for improving the future Over-The Air updates:

    • Measures to enable downloads despite poor network quality at the start of a trip
    • Better We Connect ID. app integration
    • Triggered downloads and timed installation of updates
    • Better display of the progress for download and installation
    • Presentation of release notes on multiple channels


    Please let us know if we have missed anything. Thank you, enjoy your holidays!

    Best regards,
    your Volkswagen ID. Team


    Tips & Tricks ID.Software2.3.pdf

  • und nochmal ein Nachtrag vom 4.8. 2021


    Dear First Movers,

    We see a lot of your posts and questions regarding the updates you get in your ID.s and would like to explain the differences between them.

    In our ID. models, we distinguish between the following types of Over-the-Air software updates:


    • System updates”, for example the ID.Software2.3, are applied to numerous control units and basically can be seen as the operating system of your car. Previously, a workshop-visit was necessary for those updates. The ID.3 was our first model capable to receive them without visiting the workshop.
    • “System In-Car Apps”, for example the digital manual, legal app, etc., are pre-installed apps that perform important tasks but do not influence the behavior of your car in terms of driving, charging or safety. Those apps can be updated much more frequently because they don’t require such extensive testing. This makes it easier for us to adopt to your feedback and wishes within a much shorter amount of time.
    • “Navigation updates” are well-known and basically do not differ from what you may be used to in our conventional (combustion engine) cars.

    While we have just started the rollout of our very first system update, the ID.Software2.3, we have yet deployed a few System In-Car Apps already. You have seen them (or soon will) in your infotainment system:


    • Digital Manual” replaced the physical manual in most countries and allows us to update the manual without having to print and send out tons of paper. They are also a prerequisite for upcoming system updates (otherwise you would have to change your physical manual at the dealer).
    • “ORURN” turns the visualization of release notes (for system updates) from plain text into a HTML format including pictures and formatted fonts.
    • “Background System Service” fixes a bug that has caused the notification on the availability of new System In-Car App updates to show up only once. After installing the “Background System Services” update, future notifications will come up again until you have installed the update.
      PLEASE NOTE: If you have received but not yet installed the “ORURN” In-Car App, you will see the notification for it again and can now install it subsequently.
    • UPCOMING: “Information for system updates” is basically the same as “ORURN” but this time we chose a more descriptive text (also in the details under “This update contains:”).


    Important note: The In-Car Apps do not affect the system updates. Both run independently from each other but in some cases, In-Car Apps can only be deployed to cars with the latest ID. software version. Do you have any questions regarding the different types of updates? Please let us know in the comments below.


    Best Regards,

    Your Volkswagen ID. Team

  • Ein Update vom 13.9. 2021

    Ab sofort steht die 2.3 Software allen ID. Autos zur Verfügung und kann über "OTA" geladen werden.

    Eine Pressemitteilung gibt es auch noch von VW


    https://www.volkswagen-newsroo…fuer-alle-id-modelle-7497

  • Inhalt von Y4nnick aus dem Thread Firmware Version 2.3: Update-Probleme Fragen und Talk




    Luxemburg kommt in der 3. Welle. Ich habe auch noch keine E-Mail erhalten.


    Können uns ja gegenseitig auf dem Laufenden halten.


    Dies hat VW mal auf Facebook geschrieben:


    ID.3 Pure Style - bestellt 25.2.21 - Lieferdatum lt. Händler: 08/2021 / FIN seit 12.6.21 / Übergabe:13.8.

    ID.4 Pro Family - bestellt 08.3.21 - Fahrzeug eingetroffen 21.5. / Papiere eingetroffen am 1.6./ Übergabe: 10.06.21