Tronity-Alternative ohne Fahrtenbuch

  • Hallo zusammen,


    Bin neu hier, falls es schon einen Thread zu meiner Frage gibt, sorry! Hab ihn gesucht und und nicht gefunden.


    Aus unerklärlichen Gründen dokumentiert die VW App ja an öffentlichen Ladesäulen nicht alle Ladevorgänge. Tronity kann das.


    Gibt es weitere Apps die das können? Wir möchten Tronity nicht verwenden, weil wir die Fahrtenbuch-Funktion ausdrücklich nicht wünschen. Wir nutzen die App zu zweit und wollen uns nicht gegenseitig überwachen (lassen).


    Herzlichen Dank für eure Hilfe!


    Grüße LV1000

  • Hallo,
    schau mal hier: hier klicken (Affiliate-Link). Dort findet man vieles zum VW ID.

  • Hallo nochmal,


    Weil meine letztes Posting vielleicht nicht eindeutig genug war, hier nochmal mein Anliegen.


    Ich suche eine App (oder Hack) mit dem ich komfortabel erfassen kann, wann und wieviel mein ID.3 geladen hat. Tronity könnte dies zwar, aber ich suche eine Lösung, die keine Bewegungsdaten erfasst.


    LGlv

  • Das ist ein Denkfehler. Tronity kalkuliert nur anhand des SoC das Delta. Sehr ungenau also, definitiv nicht genau die in den Akku geladene kWh, geschweige denn die ans Fahrzeug gelieferte Menge (Stichwort Ladeverluste, Klimatisierung während des Ladens usw.).

    VWsFriend ist eine Alternative. Aber das gleiche Konzept über SoC, da VW die Daten nicht per API anbietet und vrmtl. auch nicht erfasst. Beim Verbrenner speichert das Auto ja auch nicht die Tankvorgänge.


    Die einfachste Lösung ist ein Datenexport direkt beim Ladekartenanbieter. Dies habe ich paar Mal bei Shell Recharge gemacht; gibt dann eine praktische csv und man hat alles an der Hand.

    ID.4 Pure Performance mit Assistenzpaket Plus, Komfortpaket Plus, Interieur Style Plus, Design-Paket, Schnellladeoption. MJ 2022. Bestelldatum 06/2021, Übergabe 12/2021.

    Smart EQ fortwo, Passion-, Premium- und Winterpaket, 22 kw-Bordlader, Übergabe 11/2023.

    Laden an einer Shell Recharge Solutions Home Advanced Wallbox.

  • Hallo MFV,


    Ahhh, sehr cool! Danke für die hilfreiche Antwort! Das erklärt natürlich, warum diese Information so schwer zu erhalten ist.


    Ich hätte erwartet, dass VW die Daten sammelt und auch zumindest an den Fahrzeughalter weitergibt.


    Da gibts doch diesen neuen Thread, was wir uns von der Software wünschen. Genau das hier🤓


    Danke und viele Grüße

    Lv1k

  • Das ist ein Denkfehler. Tronity kalkuliert nur anhand des SoC das Delta. Sehr ungenau also, definitiv nicht genau die in den Akku geladene kWh, geschweige denn die ans Fahrzeug gelieferte Menge (Stichwort Ladeverluste, Klimatisierung während des Ladens usw.).

    VWsFriend ist eine Alternative. Aber das gleiche Konzept über SoC, da VW die Daten nicht per API anbietet und vrmtl. auch nicht erfasst.

    Bzw. auch nicht erfassen kann. Das Auto erfährt ja nicht, wieviele kWh die Ladesäule abgegben hat.
    Wobei, da müssen wir siduenho zur Sicherheit fragen, ob die Energiemengenzähler vor oder hinter der Ladeelektronik verbaut sind. ;)

    In Tronity lassen sich die tatsächlich geladenen (abgerechneten) kWh für jeden Ladevorgang in App und Weboberfläche nachtragen.


    PS Beantwortet die Ursprungsfrage zwar nicht, hilft aber vielleicht hilft die Information , dass sich der 'echte' Verbrauch dokumentieren lässt doch jemandem weiter. ;)

    StromAmpel.info | Ist Strom jetzt billig oder teuer, grün oder grau? | Netzdienliche Lastverschiebung leicht gemacht.

  • fragen, ob die Energiemengenzähler vor oder hinter der Ladeelektronik verbaut sind. ;)

    Die kWh Zähler im Auto befinden sich direkt in der Batterie beim BMS. Also hinter jeglicher Ladeelektronik.


    Wenn man wissen will, wie viel kWh die Ladestation abgegeben hat, dann muss man die Ladestation fragen.

    VW könnte theoretisch maximal die tatsächlich in den Akku gegangene Energie per API übertragen. Aber es ist fraglich, ob diese kWh Zähler überhaupt abseits der Diagnose im Auto auslesbar sind.

    Schätze, dass die Online-Dienste im Auto da gar keinen Zugriff drauf haben.

    Freundliche Grüße Simon

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit anderen VW ID. Fahrern
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!