Beiträge von SFAB

    Ich hatte diese Woche das gleiche Problem an zwei nebeneinanderliegenden Ladesäulen von Allego, ebenfalls beide alpitronic Hypercharger. Trotz Steckerhaltens ist jeder meiner insgesamt sechs Versuche nach ca. 20 s abgebrochen.


    An der benachbarten Ladesäule von Ionity von ABB hat das Laden dann auf Anhieb funktioniert.


    Vor ein paar Wochen hatte ich das entgegengesetzte Problem, d.h. der Verriegelungsstift war schon ausgefahren, bevor ich den Ladestecker eingesteckt habe. Dieses Problem ließ sich dann durch mehrfaches Öffnen und Schließen des Fahrzeugs beheben. Die Werkstatt konnte anschließend allerdings ebenfalls keinen Fehler am Ladeport finden.


    Bin jetzt auch ratlos, ob die Ursache eher beim Auto oder bei der Ladesäule, Hardware oder Software, zu suchen ist :/

    Rückfahrt:

    - Irgendwann fing das Navi an die Route in einer Endlosschleife neu zu berechnen. Das ging einige Minuten so, bis ich es geschafft hatte, die Navigation zu beenden und das Ziel neu eingegeben habe.

    Das ist mir bisher auch einmal vor ca. zwei Jahren passiert. Dabei hatte ich eine Ladestation als Zwischenziel programmiert, die aber aufgrund einer Sperrung nicht erreichbar war. Das hat dann ebenfalls in einer Routenneuberechnungsendlosschleife gemündet, die das System so ausgelastet hat, das ich mehrere Versuche benötigt habe, um die Zielführung abzubrechen.

    Ich hatte exakt das gleiche Problem vor einigen Wochen. Ich habe das Problem nach Anruf bei der Werkstatt durch mehrmaliges Entriegeln des Fahrzeugs mittels Funkschlüssel lösen können, seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.


    Nächste Woche habe ich einen Termin in der Werkstatt, um den Fehlerspeicher auszulesen und die Ladebuchse zu prüfen.

    Ich hatte zuletzt zwei Situationen, in denen mich das Navi über eine gesperrte Straße lotsen wollte, was ich aber leider erst direkt an der Sperrung gemerkt habe. Allerdings habe ich keine Möglichkeit gefunden, um die Sperrung manuell einzugeben und so eine Neuberechnung der Route anzustoßen.


    Kann mir bitte jemand sagen, ob bzw. wie das geht? Aktuell habe ich die Softwareversion 2.4 installiert.