Beiträge von matze-pe

    Hallo,

    die Grundfunktionen sind alle identisch (Anpassung / Lange Codierung).

    Die Verbauliste für das hinzufügen vom STG69 verläuft bei obdeleven in der STG Übersicht oben rechts über den "Stift". Vorher muss das STG per SFD Freischaltung entsperrt sein.


    Wie in der Anleitung steht, kann es Ausstattungsabhängig manche Steuergeräte nicht geben. Bsp ohne Side-Assist kein "Spurwechselassistent STG". Heckdeckeleletronik STG gab es auch nicht.

    Das STG17 wird als STG 7E (Dashboard Display) angezeigt, der Anpassungskanal ist der selbe.

    Wir haben es jetzt selbst mit OBDeleven pro freigeschaltet, bei dem Jäger Nachrüstsatz war eine Codieranleitung dabei.

    Wir haben die auch gekauft, bisher mit dem Jäger Elektro Satz, aber noch nicht freigeschaltet.

    Die Werkstatt kann das freischalten, wäre nach einem Update von VW aber wieder weg.


    VW bietet die Online Freischaltung nicht an.


    Wie habt ihr es freischalten lassen? Falls Online (Updatesicher), wo? :)

    Perfekt danke, ich tüfftle am Enyaq schon alle Einstellmöglichkeiten aus und dachte es liegt am Enyaq, da das PV Laden im Sommer ja klappt. Abends schaltet er ab und morgens sobald die Sonne aufgeht, lädt er weiter.

    Im Winter (Modus: Schnellladen) klappt das bei mir auch nicht mit der geplanten Abfahrtszeit.


    Weißt du hier den zulässigen Maximalwert? Ich würde heute Abend 24 Std / 1.440 Min probieren, da ich am Wochenende das Auto meistens nur morgens zum Bäcker nutze, dann anstecke (Minimal Laden bis 50%) und dann Montag um 8 Uhr soll er den Rest bis 80% inkl. Heizen.


    Oder ist es besser "Trennung nach Vollladung" auf "Nein" zu stellen?

    Hallo,


    meine Schwiegereltern haben Ende Nov23, einen gebrauchten ID.3 1st Max vom

    VW Händler gekauft.

    Sie waren jetzt im Dezember beim örtlichen Händler, weil das HuD auf der 300km Heimfahrt bereits bei eintreten der Dunkelheit ausgefallen ist.


    Über die Gewährleistung haben sie jetzt ein neues Steuergerät für das HuD bekommen, inkl Einbau lag die Reparatur bei über 3000€.

    Jetzt 4 Wochen später fällt das HuD erneut wieder bei eintreten der Dunkelheit auf (flackert erst und dann aus). Am nächsten Tag geht es wieder.


    Jetzt geht das gerenne wieder los, den Händler kontaktierten, um Freigabe bitten etc …., Termin vor Ort machen ….


    Gibt es dazu bekannte Probleme, was das neben dem STG noch für ein defekt haben kann?

    Auch ich habe seit nun 2 Wochen einen gebrauchten ID.3 mit SW 3.2 und das gleiche Problem mit der Registrierung als Hauptbenutzer.
    Mein Händler versucht jetzt etwas bei VW zu erreichen, da ich ihm jetzt den Mangel angezeigt habe.
    Bei der Abholung des Fahrzeuges bestand schon das Problem.
    Ja, die Sätze "noch ein wenig Geduld" oder "es wird mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet" kenne ich leider auch von der Hotline.
    Wenn ich das hier aber so lese, besteht das Problem ja schön länger "die warten auf eine Lösung seit Sept 2023"
    Das ist wirklich Peinlich!

    Da berichte bitte mal, was bei dir rauskommt. Hier ist weiterhin still ruht der See.

    Ich fahre morgen in den Urlaub und hoffe, dass VW in den nächsten 10 Tagen hier etwas liefert.

    Habt ihr zwischenzeitlich schon eine Rückmeldung erhalten?


    Wir haben am Samstag einen gebrauchten ID.3 1st Max gekauft. Hier waren die Online Dienste bereits seit 09.2023 abgelaufen.

    Über die App, lassen sich diese nicht verlängern. Über den PC-Webbrowser erscheint, bitte "App" verwenden.


    Ist bei VW seit Samstag gemeldet, im ID.Drivers Club berichten einigen, die warten auf eine Lösung seit Sept 2023.....Ich hoffe es geht schneller und man hat bereits eine Lösung :/

    pasted-from-clipboard.png pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png



    pasted-from-clipboard.png


    Klappt leider nicht.

    Wir haben Samstag einen gebrauchten ID.3 1st Max gekauft. Hier waren die Online Dienste bereits seit 09.2023 abgelaufen.

    Über die App, lassen sich diese nicht verlängern. Über den PC-Webbrowser erscheint, bitte "App" verwenden.


    Ist bei VW gemeldet, im ID.Drivers Club berichten einigen, die warten auf eine Lösung seit Sept 2023.....Ich hoffe es geht schneller und man hat bereits eine Lösung :/

    pasted-from-clipboard.png pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png



    pasted-from-clipboard.png

    Ich habe wie meine zwei Vorredner auch den SMA EVCharger.

    Da alle Systeme von SMA sind, kommnuzieren die am besten untereinander und das PV Überschussladen klappt gut und alles aus einer APP / Sytsem heraus.


    Die anderen Modelle können auch eingebunden werden, erfodert aber immer experimentelle Programmierkenntnisse (go-e?). Gerade nach Updates müssten API Schnittstellen angepasst werden.

    Ich habe den EVCharger gebraucht für unter 1.000€ gekauft. Das gute daran, SMA bietet 5 Jahre Garantie ab dem Zeitpunkt der Herstellung (seitlicher Aufkleber der SN auf den EVcharger), da klappt der Support auch ohne Rechnung vom Vorbesitzer!