Beiträge von Tomla

    Hallo zusammen. Habe im Forum mit der Suche nichts gefunden und auch im Bordbuch oder Internet nicht…


    was bedeuten die Farben rechts in der Routenplanung? Die angezeigte Parkmöglichkeit und Tankstelle sind klar… die gelbe Verzögerung auch. Insbesondere die grauen anzeigen interessieren mich. Die gibt es auch noch etwas anders dargestellt wobei das grau dann transparent und dicker darrgestellt wird. Hier ein Beispiel.

    Die Berichte beruhigen mich irgendwie, da wir kurz vor unserem Sommerurlaub in die Bretagne stehen (950 km). Der Routenplaner von goingeletric schickt mich nach 259 km zum ersten mal an eine IONITY-Schnelladestation auf der Autobahn. Bisher bin ich noch keine lange Strecken mit dme ID.4 gefahren, bekomme aber schon Schnappatmung, wenn es auf der Autobahn mal etwas länger sanft bergauf geht ... da purzeln die km schon. Vor dem Hintergrund und der Tatsache das wir ein mit 3 Personen ein gut gepacktes Auto inkl. 3 Fahrrädern auf der AHK haben Richtung Atlantik schieben, habe ich ein bisschen Zweifel ob die 259 km eine gute Idee sind (starten tun wir natürlich mit 100% geladener Batterie). Haltet Ihr das für machbar?


    Nachtrag:

    -> Habe gerade gesehen das es zu dem Thema Reichweite mit Fahrradträger bereits eine Diskussion mit vielen hiflreichen Erfahrungsberichten gibt Verbrauch ID.4 mit Fahrradträger

    -> Fazit: Mehrverbrauch scheint eher sehr gering zu sein, 1-2 Kwh mehr auf 100 km. Das beruhigt mich. :-)

    gibt es denn auf der Route noch weitere lademöglichkeiten kurz vor ionity? Ohne Fahrradträger hätte ich gesagt, machen! Aber da fehlt mir die Erfahrung. Habe die Beiträge im fahrradanhänger Forum aber auch gelesen…

    300 km haben wir trotz Bergen und 130 immer geschafft.

    Tag zusammen.
    wir haben die erste echte Langstrecke mit unserem Id 4 hinter uns gebracht. Nachdem wir ihn bereits drei (3), ja drei ganze Tage vor dem Urlaubsantritt bekommen haben und komplette BEV Neulinge sind, war das gedanklich ein Abenteuer. Zuvor habe ich diverse Male (gefühlt über Wochen) die Route über ABRP berechnen lassen und kurz vorher im Stand im ID…


    ich bin kein Freund von großen Spannungsbögen, von daher…

    Allen e Auto Neulingen oder die die es werden wollen. Entspannt euch. E Auto fahren ist keine Wissenschaft und das Ladenetz ist bereits gut ausgebaut. Natürlich trifft das auf die von uns gewählte Route zu!


    gereist mit zwei erwachsenen und zwei kleinen Kindern + Kinderwagen.


    auf dem Hinweg eine Route von Steinfurt (nahe Münster) nach nach Wayarn (Bayern) 736 km. Mit 100% von zuhause los unterwegs zwei mal bis 80% plus zwei kleine Toilettenpausen mit nicht mitgezählten Prozent nachgeladen. Durchschnitt 19,5 kw.


    Von da aus weiter nach algund (südtirol). Ebenfalls kein Problem. Nach einer Woche weiter nach Porec (Kroatien)

    Interessant der Rückweg. In einem durch von Porec nach Steinfurt. 1262 Km Fahrstrecke!


    habe auf der gesamten Strecke, also auch auf dem hinweg versucht, möglichst bei ionity zu laden. Das hat bis auf eine Ausnahme für die langen ladestopps auch geklappt. Was nicht daran lag das ein lader nicht funktioniere sondern gerade kein passender in der nähe war…aber es gibt ja ich andere Anbieter…


    rückweg drei großen ladestopps und zum Schluss noch mal 10 Minuten zur Sicherheit bei einem vierten. Mit 100 gestartet dann immer recht voll über 90 % gemacht. Hab jetzt keine Fotos weil ich nicht vor hatte ein Reisebericht zu fertigen… mutig und erfolgreich einmal mit 24km restreichweite angekommen und drei mal knapp um die 40km. Hab mich dann auch mal gefragt wann die Schildkröte kommt und was die genau dann macht. Im Bordbuch habe ich nichts gefunden.


    unsere Reisegeschwindigkeit lag immer bei 130 km/h, teilweise auch mal 140. das angehängte Foto zeigt die Daten der Rückreise.

    Wir hatte zum Glück nie das Problem dass alle lader belegt waren, ich hoffe ich habe kein falsches Bild von der Gesamtsituation bei der Reise erhalten, was die freien ladeverfügbarkeiten betrifft, aber wir als Neulinge fanden das sehr toll.

    In Sachen Id Navigation muss ich sagen hat mir das nicht so gut gefallen. Das Navi ist halt nicht so mutig und wirft gut zu erreichende Ladestellen gerne mal während der Fahrt auf der geplanten Route raus weil es meint der Verbrauch ist zu hoch. Dann wird man teilweise zu langsamen Ladern oder auf Umwege geschickt. Das fand ich nicht gut. Ist definitiv ausbaufähig. Gut fände ich auch eine verbrauchsanzeige wie bei Tesla, wo man sieht mit welchem Ladezustand man ankommt.

    Die ladestopps kamen uns kurzweilig und noch störend vor und mit Kindern sind wir auch mit unserem Tiguan Diesel nicht mehr als drei Stunden gefahren… also daher keine große Umgewöhnung für UNS.


    in Sachen Id 4. insgesamt tolles Auto. Travel assist war mir ein bisschen zu hibbelig was die Kennung betrifft und der lane assist könnte gerne früher eingreifen. Das war beim Tiguan irgendwie besser…


    bei Fahrten im starken gefälle hat es mehrfach komisch geknackt. Wir denken es kam aus Richtung Vorderachse. Trat drei Männer auf. Habe so was schonmal gelesen im Forum meine ich… weis aber noch nicht was dahinter steckt…


    ja und infomainment könnte wirklich schneller sein aber wird sich hoffentlich mit dem nächsten Update deutlich verbessern…


    Die Klimaanlage war übrigens fast immer an. Bei Temperaturen um die 30 grad auch unabdingbar. Abends haben wir sie dann abgestellt…
    Grüße!

    Unfu**ing fassbar! Nach über 9 Monaten gestern abgeholt! Im direkten Vergleich unser Alter…


    Rückweg mit gut 300km Verbrauch 22kw/h. Hauptsächlich Autobahn. Wo ging 130km/h. War aber oft geringere Geschwindigkeit erlaubt. Durchschnitt lag unter 100km/.


    ach ja… weil wir ihn ja schon so lange fahren durften gehts am Sonntag direkt nach Südtirol! Wird schon… 🤗

    Morgen zusammen. Gerade die Info bekommen dass unser 1st Max, bestellt 15.10. (System Anzeige, eigentlich schon früher…) sich gerade auf cp8 endkontrolle befindet. Angeblich Montag aus den Werkshallen heraus… Abholung ist in Wolfsburg vorgesehen. Mal gucken wann man einen Termin machen kann und wann man einen bekommt… gefühlt bin ich einer der letzten 1stler…

    Fin noch nicht in myvolkswagen einsehbar. Auch immer noch ein Golf Pictogramm als Platzhalter…