Beiträge von GTX-ler

    Wie lange dauert es denn vom positiven Bescheid bis zur Auszahlung?

    Ich habe am 2. Juni 2022 den Antrag gestellt, am 4. Juli 2022 war das Geld auf dem Konto. Damals war es bei den meisten ca. 4 Wochen.


    Wenn man mal die Weihnachtszeit (Kurzurlaub, Fenstertage, ...) und das Mehr an Zulassungen berücksichtigt, sollte eigentlich nach ca. 6-8 Wochen bei euch auch das Geld eintreffen.

    Der neue ID.7, dessen Serienversion im zweiten Quartal 2023 Weltpremiere feiern wird, ist die erste vollelektrische Limousine von Volkswagen auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB). Seine Highlights: die aerodynamische Designsprache, ein intelligentes Klimatisierungskonzept und eine prognostizierte Reichweite von bis zu 700 Kilometern nach WLTP1 (am Beispiel der seriennahen Studie des ID.7 Pro S).
    Der neue ID.7 ist das insgesamt sechste ID. Modell und nach dem ID.4 das nächste globale Elektromodell von Volkswagen. Die Elektro-Limousine soll in den drei Hauptmärkten China, Europa und Nordamerika auf den Markt kommen. Für den europäischen Markt wird sie im Volkswagen Werk Emden produziert.



    Der neue ID.7 im Camouflage-Look | Vorserienmodell | Volkswagen Deutschland
    Auf dem Weg zur Weltpremiere: Erster Auftritt der neuen vollelektrischen Limousine ID.7 von Volkswagen im digitalen Camouflage-Look.
    www.volkswagen.de

    Wechselt man den Pollenfilter noch selbst, ist der Preis ja wohl unschlagbar günstig.


    ... Gut, daß ich noch 2 Jahre darüber nachdenken darf...

    Negativ, der Preis ist inklusive Innenraumfilter.


    Ob es das Angebot in zwei Jahren noch gibt :/ ^^


    Looking good. VIN is there, Digital handbook is there, car is now visible in We Connect ID and today shows as a manufacturing date although status is still in production (detail 8. In transit at factory)

    :thumbup: And where remains the GTX :/ ;)

    Ist das ein Witz? =O

    Warum?

    Wenn man ca. 80 € für Bremsflüssigkeit-Wechsel dazu rechnet, ist man auch bei gut 200,- €


    Aber 140 € ist trotzdem ein guter Preis und als Aktion 110 € ist natürlich top.


    Dass manche VW Autohäuser jegliches Maß und Bezug zur Realität verloren haben, das kann man doch ATU nicht anlasten.

    ... sieht man ja schon in Norwegen bei noch begrenzter Auswahl von Modellen sind es jetzt schon über 80%, das wird auch anderswo, selbst in Deutschland und dem noch trägeren Luxemburg, schneller umschwappen, als es sich manche vorstellen, ...

    In Deutschland regelt man das anders, wenn man mit dem Ausbau der Infrastruktur nicht nachkommt, dann verlängern sich aus unerklärlichen Gründen die Lieferzeiten der BEV und der Preis der kWh an den Ladestationen steigt auf >1 € :evil:

    Es gibt auch nur 15.000 Tankstellen für 45.000.000 Verbrenner. Und da sind die LKW noch gar nicht mitgerechnet.

    (Ja schon klar: tanken geht schneller als laden.)

    Aber tanken müssen 99% auswärts, Laden könnten viele zuhause, wenn mal, meiner Meinung nach, der Netzausbau und das Thema der Wallboxen für Stellplätze und Tiefgaragen geregelt ist. Genau so sind die meisten Nutzer Pendler und keine Langstreckenfahrer, was den Bedarf an DC-Schnellladern auch noch relativiert.

    ID.3besteKarre ich will hier niemanden eines Besseren belehren.


    Ich hab mir nur ein online Bordbuch vom ID.3 angeschaut und die beschreiben immer alle Ausstattungen. Ob es die Scheibenheizung aktuell gibt, kann ich nicht sagen, 2022 wurde sie angeboten, zumindest steht sie in einer Beschreibung des ID.3 in der Auto Bild.


    VW ID.3 (2022): alles, was zum Elektroauto von VW wichtig ist - AUTO BILD
    VWs Elektroauto ID.3 hat einen volldigitalen Innenraum und schafft bis zu 549 Kilometer Reichweite. 2023 könnte er ein Facelift bekommen. Alle Infos!
    www.autobild.de


    Zitat

    Das sogenannte ID.Light, eine Lichtleiste im Armaturenbrett, zeigt an, ob das Auto gerade dem Fahrer oder dem Beifahrer antwortet. Um das Licht oder die Scheibenheizung einzuschalten, gibt es eine eigene kleine Touch-Bedieneinheit im Armaturenbrett links neben dem Lenkrad.