Beiträge von Thokje

    Ich hab bei meiner Frau auf dem Handy die App jetzt erst neu installiert, da wird das Auto korrekt angezeigt. Bei meiner bestehenden Installation nach Update alledings nict. Hab mich aber auch noch nicht aus- und wieder eingeloggt oder die App neu installiert. So wichtig ist mir das nicht wirklich.


    iOS

    Vor einer Woche musste ich in einer AB Baustelle auch zwangsläufig durch eine tiefere Pfütze fahren. Ich schätze mal so an die 30-40 cm auf einer Länge von 10 Metern.


    Gab mit dem ID.3 keine Probleme. Natürlich Schrittgeschwindigkeit. Es gab allerdings eine Warnmeldung: Achtung Parksensoren beeinträchtigt. Bitte reinigen.

    In der Regel läuft bei mir Spotify und da dann halt entweder die eigene Playlist oder auch mal öffentliche listen.


    Aktuell gerade in der Regel diese hier.


    Grundsätzlich kann ich mich aber nicht für ein Genre entscheiden und entsprechend sieht meine eigene Playlist dann auch aus. Daher extrem gemischt. Kommt halt auch immer auf die Stimmung an.

    Meiner zweiter Ladestop überhaupt mit dem ID.3 war an einer Aral bei meinen Eltern um die Ecke, Autohof Geseke. Da es auf dem Rückweg von Dresden lag, konnte ich das Auto dort noch einmal fix laden, damit auch die ein oder andere Probefahrt noch möglich war 8o


    IMG_1517.JPEG


    Platz war dort genug. Ebenfalls vier Plätze an zwei Säulen. Und mit ADAC Ladekarte auch erschwinglich. Nur an dieser Aral leider nicht überdacht.

    Ich fahre den ID.3 nun seit 2 Wochen, aktuell hauptsächlich hier um den Kirchturm rum. Dabei hatte ich noch nicht wirklich viele Begegnungen mit anderen IDs.

    Einmal ein blauer ID.4 neben mir an der Kreuzung und gestern Morgen dann ein Fahrschul-ID.3. Das war es auch schon. Aber Fahrschule fand ich schon klasse.


    Abgesehen von der 1st Edition, die hier ab und an in der Siedlung parkt.

    So, heute mal endlich Nachricht bekommen. Die Papiere sollen nun Ende der Woche beim Autohaus sein und sobald zugelassen werden kann, wird man sich auch um einen neuen Termin in Dresden kümmern.


    Ich bleibe mal weiterhin gespannt.

    ... einen Tag vor dem 2.bereits wegen Briefmangel verschobenen Abholtermin gekommen.

    Das Autohaus hat das Auto sofort zugelassen ...

    Das wird hier wohl leider angeblich nicht möglich sein, da sie zum Zulassen zwei Tage Vorlauf benötigen.


    Naja, mal sehen was noch möglich ist. Und ich hoffe nicht, dass es sich noch einmal 4 Wochen hinzieht.

    So, jetzt muss ich mich hier auch einmal melden. Bisher habe ich eher still mitgelesen und Informationen aufgesaugt.


    Bis vor 10 Minuten hatte ich allerdings noch einen Abholtermin am 07.05. in Dresden GMD um meinen ID.3 abzuholen. Bis dann eben der Anruf des Autohauses kam, dass der Brief wohl auf dem Postweg verloren gegangen ist und daher aus der rechtzeitigen Zulassung nichts wird. Daher kann ich das Auto also nicht wie geplant am Freitag abholen.


    Ich weiß auch gerade nicht mehr, ob ich lachen oder weinen soll. Ich habe den ID.3 Ende Oktober als "Lagerfahrzeug" (sofort verfügbar) als Leasingfahrzeug bestellt. Naja, was aus dem "sofort verfügbar" wurde, kann man ja am heutigen Datum ablesen. Allein das war schon nicht dolle insbesondere, da der Händler nach eigener Aussage kaum Informationen bekommt, Er wusste nie, wann das Fahrzeug zur Abholung bereit ist. Das wäre Sache der Disposition beim Hersteller. Und jetzt, wo es endlich soweit ist, Sonderzahlung überweisen ist und alles zur Hand, fehlt der verdammte Brief?


    Ich meine, davon auch schon einmal hier im Forum etwas gelesen zu haben. Wie ging es denn bei denen weiter?


    Angeblich arbeitet nun das Autohaus zusammen mit Volkswagen (vom Verkäufer übrigens immer nur als "Hersteller" tituliert) an einer möglichst schnellen Lösung. Ich hoffe mal, dass geht schneller als die Aussage "sofort verfügbar".