Beiträge von Schraeg

    Hier habe ich das auch mal ausprobiert und dokumentiert:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Da ich noch geduldig auf meinen ID3 warte, kann ich nicht sagen ob's das unterdessen schon in den Apps gibt. Aber ich hab's glaube ich schon mal an andere Stelle geschrieben. Ich fände es cool, wenn man in der App einen Ladenpunkt anwählt und sehen kann, wie viele IDs diesen Ladenpunkt im Navi als Ziel haben und was so grob das daraus resultierende für die Belegung abgeleitet werden kann. Ein grobe Einstufung in viel/mittel/wenig Auslastung würde schon reichen um ggf. einen alternativen Ladepunkt anzusteuern.

    Also die momentane Belegungsanzeige und Defektmeldung von Ladestationen funktioniert ja schon.

    Alles andere funktioniert ja schon deshalb nicht da es ja außer den ID's noch andere e-Autos gibt...


    In der Realität wird auch wenn alle Ladesäulen besetzt sind nach ca. 10 Min. wieder eine frei...

    Wenn da natürlich schon drei andere E-Autos warten dauert es länger.

    Also wäre die Idee dass sich die wartenden E-Autos irgendwo für die Ladestation registrieren können und dass als zusätzlicher Status der Ladestation angezeigt wird (3 Warten).


    Denke das ist aber alles Zukunftsmusik.

    In letzter Zeit kommen hier im Forum einige echt uncoole Geschichten vom ID und VW rüber!

    Wenn was nicht funktioniert, dann wohl gleich richtig mies hat man fast den Eindruck?

    Auch diese Geschichte hier zeit deutlich dass VW die "neuen Dinge" der Elektrosensibilität und Digitalisierung noch nicht so richtig im Griff haben...

    Hoffe das wird schnell besser.

    Macht ja keinen Sinn ID.5 + 6 + 7 zu bringen und die sind alle mit diesen Problemen behaftet - der VW-Händler freutlich!

    CarScanner Update:


    - Total accumulated Carge / Discharge zeigen jetzt richtige Werte an in kWh

    - Neu: HV battery total charge / discharge in Ah

    - [Climate] Cabin temrature / Outsite temerature zeigen jetzt die (annähend) richtigen Werte an

    - Neu: viele neu Merke aber entweder keine oder falsche Werte...

    Kann ich morgen im Auto fotografieren. Ist das Zeichen, welches auf der MENÜKACHEL STANDKLIMA zu sehen ist. Da drauf tippen und das normale Heizungsmenü öffnet.

    Dort gehen dann aber leider nicht alle Funktionen!

    Das ist nur die manuelle Aktivierung der Vorklimatisierung wie man es über die App starten kann!


    Bei mir auf dem Kanal gibt es einen Haufen Videos über die Vorklimatisierung mit und ohne Kabel wen es interessiert...

    Fazit bisher: ohne Kabel mit Strom aus dem Akku geht die Innenraumklimatisierung und die Akkuklimatisierung zur Abfahrtszeit ohne Probleme.

    Mit Kabel dran geht nur die Innenraumklimatisierung zru Abfahrtszeit. Und Vorsicht bei den programmierten Zeiten und Ladelimits - das funktioniert nicht zuverlässig...


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wen Du Service willst musst du zu Tesla - die schicken dir den Ranger nach Hause...


    Ne, Leute mal ehrlich! Alles immer schon günstig bekommen wollen und dann so mosern.

    Wenn Du 20 Wallboxen bestellt hast wirst Du in Deiner Firma auch jemanden haben der die Elektrik macht und den Deckel runter machen darf...

    ...


    Was erwartet Ihr da von VW/Elli?

    Ein "Wettbewerb" findet hier nicht statt - jeder will sein eigenes Produkt verkaufen.

    Daher denke ich auch dass VW's erste "Plug&Charge" Umsetzung auch nur WeCharge unterstützen wird.

    Die "richtige" Plug&Charge Implementierung sieht ja eine freie Wahl des Ladetarifs vor - da wäre dann der "Wettbewerb"


    Was will ich eigentlich im Auto?

    Ich will immer den günstigsten Ladepreis bekommen!

    Das sieht aber der Plug&Charge-Standart auch nicht vor, oder?

    Wenn ich das Auto anstecke und dann erst im Auto auf dem Display aussuchen muss mit welchem Tarif ich laden will - ist dass dann noch Plug&Charge?

    Ich denke dass ist aber der eigentliche UseCase des Anwenders...