Beiträge von OldTomcat

    Mag ja für dich toll sein aber wie gesagt: Ich habe das nicht. Google- und Apple-Maps sind da um Welten zuverlässiger.


    Insofern bringen mich "Ich hatte das noch nie"-Beiträge nicht besonders viel weiter.

    Ich weiß ja nicht, wen du gemeint hast, RH, aber das Lustige war, dass auf Apple-Maps keine Warnung war.

    Naja, einem Bekannten von mir ist folgendes passiert:

    Es drängelte sich ein andere vor ihm in den sowieso knappen Abstand rein, der musste dann ganz scharf bremsen, weil der vor ihm auch bremste. Der Bekannte fuhr auf, es gab einen beträchtlichen Schaden an beiden Autos. Der Verursacher behauptete, er habe sich ganz normal eingeordnet und auch nur ganz normal gebremst, mein Bekannter habe wohl nicht aufgepasst. Bei der Schilderung sagte der RA erst einmal, dass das schlecht aussieht. Am wahrscheinlichsten sei entweder Alleinschuld, oder mindestens 80%. Dann holte mein Bekannter seine Dashcam mit dem Video aus der Tasche und danach war die Schuldfrage klar, der wahre Verursacher war dran und wurde verurteilt. Da hat die Dashcam mehrere Tausend erspart, und viel, viel Ärger.

    Nebenbei: ich habe keine Dashcam.

    Wltp Reichweite mit 58 kWh Akku deutlich überboten. Habe mal seit langem auf 100% geladen. Davor war ich die letzten 1000 km nur in und um Berlin unterwegs. Kaum Autobahn. Ein Elektroauto ist für Stadt/Land einfach nur perfekt

    Sieht zwar gut aus, ist aber eben nur die Prognose des ID.3-Systems, die ja sehr unzuverläassig ist. Wenn du das aber echt fahren kannst, dann wäre das mal wirklich schön! ^^

    Na ja, die Kilometerangabe ist ja für Vergleiche völlig nutzlos, daraus kann man gar nichts schließen.

    Deshalb hat Puravida77 auch den SoC-Wert angegeben.

    Kurze Nachfrage auch mal aus Österreich, ob hier schon 2.3 an id3 OTA „verteilt“ wurde/wird?

    Habe Fahrzeug mit 2.1 letzte Woche übernommen, unmittelbar WeConnectID registriert und schon beim Heimfahren nach Übernahme meine erste OTA Erfahrung (Bordbuch) erlebt :).


    Bis dato weder Mail noch sonst ein Zeichen - auch VW-Werkstatt in Wien weiß was Näheres. Gehen „deutsche“ id3 vor?

    Ich habe hier in D auch die Mail bekommen, Einverständnis erklärt, aber seitdem noch nichts festgestellt. Kein Download, kein Update. Macht mir nicht viel aus, weil meine derzeitige Version recht stabil läuft, ich warte halt einfach.

    tja, der Hinweis von Dumb Vader und der Link dazu ist schon interessant.


    bei fairnergy.org gibt es nicht nur 162 € für den Besitzer des Autos, zusätzlich werden folgende Beträge ausgeschüttet:


    8 €: "Energiegerechtigkeit"

    10 €: fairnergy-Partner

    38 €: Interne Kosten und Produktentwicklung


    Es wird hier auch klar gesagt, dass der in diesem Jahr ausgeschüttete Betrag insgesamt 218 € beträgt.


    Da müsste Arnolds Vorschlag (verdienstvoll, dass er sich um die Angelegenheit bemüht hat) noch einmal überdacht werden.

    Möglicherweise steht man selbst dann noch besser da, wenn man dem blog hier von seinen 162 € noch die ansonsten eingenommene Prämie überweist.


    Wäre zu diskutieren.

    kein Schreiben, keine Rückerstattung. Von mir mehrere Emails und Anrufe an den Händler und VW. Nichts tut sich.

    Das geht jetzt schon einige Wochen so.

    Drücken die sich vor der Rückerstattung?

    Keinerlei Rückmeldung?

    Das ist schon schwach. Kannst du das Autohaus für die Zukunft wechseln? Denn das sieht ja wirklich kläglich aus!