Beiträge von faffi

    So, der Abholtermin in WOB ist für den 23.9. nachmittags terminiert.

    Es ist vollbracht! Heute abgeholt in der ziemlich verwaisten Autostadt, meinen id.3 pro S 4-Sitzer in scale silver mit allen Schnickschnack außer Wärmepumpe und Sportpaketen, GJR (Continental). Bestellt am 27.5., AB vom 1.6., FIN am 26.8.


    Die kurze Heimfahrt nach Hause fand bei starken Böen (bis zu 60 km/h, meistens als Gegenwind) vornehmlich auf der Autobahn statt, und er wurde schon das ein oder andere mal ganz gut durchgeschüttelt und das Travel Assist kann hoffentlich ohne Wind die Spur besser halten, das war schon etwas wild. Das HUD ist Bombe, einmal fiel aber ACC auf die 60 km/h für die Abbiegespur hinein.


    Der hohe Verbrauch von 19,6 kWh/100km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von nur 78 km/h ist wohl dem starken Wind geschuldet.


    Etwas knausrig fand ich die Autostadt schon, nicht einmal eine Parkscheibe lag im Auto, und seinen Käufern könnte man schon mehr bieten als einen Wasserspender, finde ich. Dafür war die Einweisung sehr nett und mit einer Stunde auch mehr als ausreichend und die Batterie auf 92% geladen.


    Ich wünsche Euch alle eine baldige Auslieferung und allzeit gute Fahrt!

    [Heute [26.8.] ist dann im Portal endlich die FIN zu erkennen (aber noch keine Strichzeichnung): Zwickau mit niedriger 7000er Nummer. Juchhu.

    Jetzt bitte bloß kein Teilemangel und das traurige Haldenschicksal. [Pro S 4, Bestellung 27.5., AB 1.6.]]

    Mein Händler schrieb mir auf Nachfrage, dass er "gebaut zu sein scheint" (sehr vertrauenserweckend!) und hofft auf eine Freigabe in nächster Woche und stellt einen Abholtermin (Autostadt) für frühestens KW 38/39 in Aussicht (ab 20.9.).


    Auf nochmaliger Nachfrage habe er Zählpunkt 8 passiert. :love:


    So, der Abholtermin in WOB ist für den 23.9. nachmittags terminiert.

    Heute [26.8.] ist dann im Portal endlich die FIN zu erkennen (aber noch keine Strichzeichnung): Zwickau mit niedriger 7000er Nummer. Juchhu.

    Jetzt bitte bloß kein Teilemangel und das traurige Haldenschicksal. [Pro S 4, Bestellung 27.5., AB 1.6.]

    Mein Händler schrieb mir auf Nachfrage, dass er "gebaut zu sein scheint" (sehr vertrauenserweckend!) und hofft auf eine Freigabe in nächster Woche und stellt einen Abholtermin (Autostadt) für frühestens KW 38/39 in Aussicht (ab 20.9.).


    Auf nochmaliger Nachfrage habe er Zählpunkt 8 passiert. :love:

    Indem du ihn verkaufst und dir z.B. einen Hyundai Ioniq 5 kaufst.


    VW machte aber Andeutungen, dass das in späteren Modelljahren denkbar sei.


    P.S. Der Enyaq hat tatsächlich optional eine 230V Steckdose, die ist aber auf 150 Watt ausgelegt, das taugt doch nur sehr bedingt als Notstromaggregatersatz.

    Glückwunsch!

    Darf ich fragen, wie Deine Ausstattung aussieht?

    Ich hab eine AB vom 1.6. (auch Pro S 4) und hoffe, dass ich dann auch bald meine FIN bekomme.

    Aktuell bekäme man für einen Golf 8 über ein Portal knapp unter 15% Rabatt, damals 24%.


    Man kann ja als Kunde per Fuß abstimmen, und nur noch dann Autos kaufen, wenn man einen konkreten Liefertermin im Kaufvertrag bekommt. Viel Glück dabei. Natürlich sichert man sich da ab, um keinen Schadenersatz etc. leisten zu müssen.


    Ich find's halt in erster Linie seltsam, dass Kunden bei fast gleicher Konfiguration und gleichem Bestellzeitraum so unterschiedliche Lieferzeiten (2 Monate Differenz) angegeben bekommen.