Beiträge von DavidK76

    Hier hast du zum Beispiel Fakten:

    Mir haben sie sehr schnell geantwortet, allerdings nur entschuldigt und vorgeschlagen mehr Klebeband zu schicken. Ich hab mir dann selber welches besorgt, nach dem ich sie nach dem genauen Typ gefragt habe. Falls es jemand interessiert: 3M PT1100


    Bei mir waren auch einige Teile auf der Rückseite nicht ordentlich entgratet. Dort kam der Vorschlag es einfach mit Schleifpapier nach zu arbeiten ;) Habe ich dann auch gemacht, hatte keine Lust auf hin und her Schickerei....


    Mittelkonsole habe ich bereits angebracht, Türen kommen die Tage dran. Macht (für mich) sehr viel aus optisch, dieses andauernd mit Fingerabdrücken volle, speckige Schwaz ist einfach Mist. Auch wenn das Grau dunkler ist als das Grau der Ergo-Sitze, passt es für mich optisch.

    Alcantara Ausführung ist jetzt bestellbar. Mittelkonsole 47€, für die Tür 137€.... Hmm, machen oder nicht :)

    Um mal auf meine eigene Frage zu antworten ;)

    Ich hab mir die Alcantara Version für die Türen und Mittelkonsole bestellt. Werde berichten und Fotos einstellen, sobald sie eingetroffen und montiert sind. Bin gespannt, ob sie farblich zum "Alcantara" der Ergo Sitze passen.

    Ja, das scheint die selbe Firma zu sein. Interessanterweise verkaufen sie selber das Cover für die Konsole über Amazon Marktplace für 29€ Brutto...


    Ich habe sie angeschrieben wegen der Alcantara Version.... Diese sind wohl auch kurz vor Fertigstellung und sollen zeitnah bestellbar sein :)

    Am 10.09. hat plugear die Bilder mit den Alcantara Armlehnen gepostet und von "bald verfügbar" geschrieben. Gestern gab's ein Bild auf Instagram von einem Container und "seems like your products are here". Vielleicht tut sich sehr bald was im Shop :)


    Die weiter oben bei Amazon verlinkten scheinen nicht von plugear zu sein, sondern von einem chinesischen Händler, der wohl auch von dort verschickt.

    Nein, der Lane-Assist springt bei niedrigen Geschwindigkeiten nicht an. Ich habe schon oft genug im Stop-and-Go gestanden mit aktiviertem TA ohne dass der mich zur Mitte zurück geführt hat.

    Warum schreibst Du immer wieder von LA und TA abwechselnd? LA ist ein Spurhalteassi, der vermeidet, dass Du unbeabsichtigt die Spur verlässt. Ist aber dann eher ein Ping-Pong zwischen den erkannten Linien. Der TA ist ACC kombiniert mit einer adaptiven Spurführung, der (wie der Name sagt) das Fahrzeug aktiv in der eigenen Spur führt. Und sehr wohl findet diese Spurführung auch bei kleinsten Geschwindigkeiten statt (solange die Spuren erkannt werden und als grüne Linien in der TA-Anzeige dargestellt werden).


    Ich mit TA bei einer Rettungsgasse schon Kilometer auf / über der Linie gefahren.

    Die Gasse wird ohne Probleme gehalten. Auch wenn man nicht genau dem Fahrzeug vorraus nachfährt

    Hat da tatsächlich eine Querführung stattgefunden? Auf was soll er da geregelt haben? Der ID.3. kann, so meine Erfahrung, diese nur zwischen erkannten Fahrbahnrändern (echte wie z.B. Bordsteine oder Fahrbahnmarkierungen). Er kann einem vorausfahrenden Fahrzeug nicht folgen (andere Hersteller können das). Ergo: keine erkannte Linien, Bordstein etc. --> keine grüne Markierungen in der TA-Anzeige --> keine Querführung durch TA.

    TA ist auch bei niedrigsten Geschwindigkeiten aktiv. Was meist du mit nicht schnell genug?


    Ich fände es auch gut, wenn man die Querführung ohne Deaktivierung des ACC abschalten könnte. Rettungsgasse ist ein gutes Beispiel, aber auch in Baustellen wäre es hilfreich.


    So muss man jedes mal TA ausschalten und ACC über Res wiederaufnehmen.

    Ich habe mich auch bei der letzten Welle angemeldet. Gestern Nachmittag auf dem Heimweg dann der erwartete Ausfall der Assistenzsysteme.


    Der Download von Teil 1 war dann in gut 10min durch. Installation verlief ohne Probleme. Am Abend bin ich dann noch zum Laden gefahren

    und konnte den Download von Teil 2 beobachten. Was etwas irritierend war, der Download hat noch nicht angefangen, der Balken war noch farblos,

    aber der "Aktualisieren" Schalter in der Systeminformation war vorhanden. Ich habe dann lieber abgewartet.... Danach wurde der Download angestoßen und der Schalter wurde wieder grau. Der Fortschrittsbalken füllte sich dann recht zügig und war in einer guten halben Stunde auch durch.


    Wieder zuhause, habe ich die Installation gestartet, habe das Auto aber zur Sicherheit auf der Straße und nicht in der TG geparkt. Dort habe ich zwar meist 4G, aber sicher ist sicher ;)


    Nach 3h wieder zum Auto und alles war durchgelaufen. Nach dem Aufsperren fuhr alles ordnungsgemäß hoch es wurden noch 2 Updates angezeigt. Bordbuch (ist jetzt 3.1.0) und ein Update für 2-3 kleine Sachen (leider kein Foto gemacht, war aber auch schon 1:30 ;) ).


    Heute steht eine länger Fahrt an, mal schauen was alles besser/anders ist.