Beiträge von este

    die Förderung gibt es in Österreich pro Auto nur einmal und für Neuwagen soweit ich weiß.

    für Österreich wäre der Preis glaub ich trotzdem ok sind immerhin 5500 unter Neupreis (Prämie schon eingerechnet)

    Ob es Alternativen gibt weiß ich nicht, ich hoffe dass VW in Zukunft mehr Daten liefert.

    Falls du etwas gebucht hast schreibe an den Support dass du einen ID.3 hast, dann kannst du es gratis benutzen falls du es noch nicht tust.

    Die waren sehr freundlich und haben sofort umgestellt.

    Bei mi hat auch alles funktioniert. Teil 2 kam am nächsten Tag.

    danach wurde noch ein kleines update angezeigt. das ist aber mit einer fehlermeldung "backgroundservices konnten nicht gestartet werden" verschwunden.

    scheint aber alles zu funktionieren.

    eine kleine performanceverbesserung kann ich ebenfalls spüren.

    Hattet ihr nach der Installation von Teil1 auch eine Meldung dass zum Abschluss kurz eine Internetverbindung hergestellt wird?

    Hätte dann auf weitere Informationen geklickt, aber danach konnte ich die Meldung nicht mehr berstätigegn. der OK Button, bzw., dieses Fenster war weg.

    heute Früh kam die Meldung wieder, ich habe OK gewählt, aber eine richtige Abschlussmeldung habe ich nicht bekommen ...

    Ich gehe aber mal davon aus dass Teil 1 vollständig installiert ist

    Bin ebenfalls bei der Welle dabei die bis morgen bestätigen muss.

    Heute habe ich ein Update bekommen, aber ein kleines incl. ourun, background service und bordbuch.

    Hat auch funktioniert, aber an einem muss VW noch arbeiten finde ich:

    Als ich wegfuhr wurde die Updatemeldung durch einen Hinweis überlagert dass diese Funktion nicht verfügbar ist. Das Update lief weiter, aber auch nach dem stehenbleiben konnte ich die Meldung nicht mehr einsehen. wurde immer mit der Info überlagert. Ich sah zwar in der Leiste oben die Meldung abgeschlossen, aber irgendwie möchte man doch noch lesen was da passiert ist ...

    ansonst alles bestens.

    Hallo Leute,

    da heute bei einem Unwetter unser Not-Dieselaggregat wieder gestreikt hat ist mir in den Sinn gekommen einen 12 Volt Wechselrichter im ID.3 zu betreiben?

    gibt ja genügend die ein paar 100 Watt versprechen.

    Würde so etwas gefahrlos zumindest für den Notfall funktionieren?

    danke,

    lg

    da hast du sicher eine gute Wahl getroffen.

    stimmt, für einzelne Fahrten nach Deutschland spielen die 3 Euro keine Rolle. Ich habe noch keine Langstrecke hinter mir, müsste man ausrechnen ob der Zeittarif da ok ist.

    WienEnergie meinte ich wegen dem Nachttarif um 70 cent pro Stunde. das zahlt sich natürlich nur aus wenn man oft in Wien ist.

    Ich habe die anderen Karten auch nur weil sie nichts kosten und zur Absicherung. Benutzen werde ich wahrscheinlich hauptsächlich EMC und mal WE-Charge für Ionity.