Beiträge von Basti W.

    Hallo zusammen,

    Sind gerade das erste Mal mit dem Auto in Italien. Auf der Fahrt am Brenner gab es eine Fehlermeldung und seitdem funktioniert die Routenplanung des Navi nicht mehr. Ebenso wie die Verkehrszeichen Erkennung. Alle anderen Assistenzsysteme sind weiter funktional.

    Fast alle ob Italien-Karten im Navi nicht enthalten wären.

    Hat wer eine Idee? Super ärgerlich. Software ist auf dem neuesten Stand by the way...

    Grüße

    Hallo zusammen,

    Heute gab es bei meinem iD4 ein kleines Softwareupdate (OTA). Verbesserung kleiner Fehler und Ergänzung des Boardhandbuchs. Weiß jemand Genaueres?

    Schön wäre in der Navigation eine bessere Darstellung von Ladepunkten entlang der Routen, anstelle von Tankstellen.. :)

    Ich hatte beim langsamen rangieren auch immer mal wieder Piepen der Parksensoren ohne Hindernisse.

    Der Fehler wurde behoben indem das Kennzeichen ohne Kennzeichen-Halter an die Kennzeichenaufnahme geschraubt wurde.

    Danke, Kennzeichenhalter wurden bei mir vorne gar nicht angebracht.

    Und für ein Anpirschen auf 30-50 cm damit die Sensoren angehen, bin ich anscheinend nach 500 gefahrenen Kilometern noch nicht mutig genug. ;)

    Dazu kommt beim langsamen rangieren teilweise ein sehr ruckartiger Stop dazu, der sich anfühlt, als ob man gegen etwas angestoßen wäre. War beim ersten Mal ganz schön schockiert. :D

    Das Problem mit den Parksensoren habe ich auch. Bei mir reagieren sie vorne meist gar nicht oder erst nachdem ich in den R-Gang schalte. Das ist beim Vorwärts Einparken nicht wirklich gut. Werde ich wohl demnächst beim Händler mal ansprechen müssen.

    Haben unseren id4 am Freitag abgeholt und habe 2 Fehler bisher entdeckt.

    1. An der Lenkradsäule ist rechts ein Spalt zwischen der oberen und unteren Plastikschale.

    2. Die Armlehne am Beifahrersitz lässt sich nicht verstellen, da der Druckknopf klemmt.


    Ansonsten bisher alles top. Positiv überrascht bin ich von der Reaktionsgeschwindigkeit des Bildschirms. Da hatte ich schon etwas Angst. ;)


    Grüße

    Das finde ich auch spannend. Dachte in DE wurde erst ab dem 26.3. ausgeliefert. Außer natürlich Vorführwagen an die Händler..

    Grüße

    Naja wenn in den Max Bauteile verbaut sind welche die anderen Modelle nicht brauchen, diese aber nicht verfügbar sind. Dann würde das schon Sinn ergeben und hat nichts mit Täuschung zu tun. Zumal Sie auch einen Preisvorteil geboten haben. Ich hätte lieber einen 1st Max bestellt wie einen normalen Max aber die waren eben schon alle vergriffen.

    Was sollen das denn für Bauteile sein? Die 1st Signatur am Kotflügel? 😂

    Ehrlicherweise finde ich es von VW auch schon etwas Kundentäuschung, wenn die First Modelle sich vor allem dadurch auszeichnen, dass man sie früher bestellen konnte, nicht aber dadurch dass sie wesentlich eher ausgeliefert werden. Wenn am Ende die ersten "regulären" Fahrzeuge noch vor den letzten First-Modellen ausgeliefert werden, ist das echt ein Witz...

    Danke für eure Rückmeldungen.

    Ein System was Bestelldatum, Fertigungsstatus und Auslieferungsdatum lässt sich daraus ja nicht erkennen. X/

    Mein Händler hat auch gar keine Info erhalten, außer dass es wohl April werden soll. Was schriftliches in irgendeiner Form abgesehen vom Vertrag habe ich nie erhalten. Und ohne die versteckten Infos auf der Webseite wäre ich völlig ahnungslos. Wobei die ja auch nur beschränkt aussagekräftig sind. Da wünscht man sich als Kunde doch mehr Transparenz und Verbindlichkeit... Grrr