Beiträge von Freeman

    Kann man den Ladevorgang nicht manuell anhalten, wann man das möchte?

    Natürlich kannst du das. Es geht erklärt nur wieso die angegebenen Reisezeiten so hoch sind. Ich werde beim nächsten mal, vorher den Regler von 80% auf zB 60% schieben und schauen wie es dann aussieht. Hatte nicht bedacht das die Navi Software dieses mit einbezieht.

    Interessante Aufstellung! Die Reisezeit der Rückfahrt ist deutlich kürzer gewesen, offensichtlich auf Grund der besseren Ladeleistung. Mal wieder der Beweis, das man auf Langstrecken nicht oberhalb 10% SOC an die Ladesäule fahren sollte

    kann ich bestätigen, bin letztes Wochenende (27.02) Dortmund - Stuttgart gefahren. Auf dem Rückweg hab ich die Ladesäulen mit <10% angefahren und bin unterm Strich schneller durch gekommen.

    Das Navi im ID.3 ist etwas sehr vorsichtig. Ich war am Ende 1 Stunde früher zuhause als das navi ursprünglich angegeben hat.

    Die Ladestops laut navi wären 2x round about 40 min.

    Ich hab dann 15min und 23min geladen und war etwas flotter unterwegs.

    Auf dem Rückweg hatte ich eine Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp unter 100km/h und ein Verbrauch von 21,4kWh/100km

    ich ersuche einen user mit der 783 das auto abzuschliessen und busruhe abzuwarten (wenn das bremsensymbol am kombiinstrument aus ist, bzw. ca. 10 min. warten).

    dann stoppuhr nehmen und starten - auto aufschliessen, reinsetzen, bremse treten = zündung ein - und dann am infotainment auf fahrzeug und auf innen klicken - sobald der schirm vollständig aufgebaut ist stoppuhr aus und die zeit bitte mitteilen.


    Ich komme auf +/- 45 Sekunden

    Kann mir jemand eine gute Seite geben wo ich Folie bekomme?

    Ich würd gern mal einen versuch starten, Alu gebürstet. Wie genau läuft das? Sind die Folien mit dem föhn an zu bringen?

    gibt's da die ein oder andere gute Anleitung bei YT zum Beispiel?

    Ich hab aktuell die Maingau und Wecharge Go, da ich nicht sooo viel langstrecke fahre sollte es reichen.

    Seit gestern hab ich die APP Ladefuchs, dort sehe ich das E-Charge (abgesehen von Ionity) mit der günstigste Allround preis ist, ist das die ADAC karte? Muss ich dafür Mitglied bei ADAC sein?


    Danke

    genau darüber hatte ich es gestern mit meinem Onkel gehabt! Alles schlecht reden, total uninformiert und dumme Aussagen und als ich ihn dann auch seine 3 Handy und 2 Tablets angesprochen hatte wusste der Nichtswürdigkeit er sich wehren soll. Dazu kommt, dass man nicht mehr kabelgebundenen saugt. Man hat ja nen Roboter, nen Akkuhandsauger und für die Tischsauger. Für zuhause halber sich so ne Soundbox von Bang&Olufsen gekauft, und das neue Fahrrad ist ein e-Bike mit 2x 625 Akku... (ich frage mich dann immer ob die Leute vorhaben von München nach Hamburg damit fahren zu wollen) sei es drum. Alles Geräte mit Akku. Vollkommen okay, aber ein strombetriebenes Auto wäre Mist. Sorry, aber sowas verstehe ich nicht.

    Richtig, diese Akku Abneigung beim Elektroauto ist und bleibt einfach das Ergebnis der Desinformation die vor paar Jahren in Auftrag gegeben wurden um Tesla und das aufkeimen der BEV's zurück zu halten. Damit der Kunde schön weiter Verbrenner/Hybrid kauft.

    Hätte man das Thema von Anfang an so kritisiert, dann würde man jeden schief angucken der ein Handy, Akkuschrauber usw kauft und benutzt.

    Der Mensch ist leicht Manipulierbar, und das wissen die Konzerne und Regierungen weltweit. Mit subtilen und einfachen mitteln die direkt ins Hirn gehen werden ganze Horden "Manipuliert" und denken anschließend es ist ihre eigene Meinung.

    Was Desinformation und gebetmühlenartige Wiederholung in Dauerschleife mit den Menschen anstellt sieht man ja bestens seit Frühjahr 2020...

    Ich bin nicht Pessimistisch, ganz im Gegenteil :)

    Der ball kommt ins rollen, und es wird jetzt die nächsten Monate und Jahre immer schneller werden.

    Ich bin gespannt wann die ersten Tankstellen in der Umgebung die Zapfsäule durch Ladestationen ersetzen.

    Wird sicher noch etwas dauern, aber ich denke nicht unbedingt seehr lange

    Also meine These ist der Händler können jedes beliebige Auto updaten.

    Die "Freigabe" ist nur im System, hat aber keine technische Sperre beim wirklichen Update.

    (Der @rezis hat uns ja gezeigt das im Prinzip jeder die Updates machen kann...)

    Das denke ich auch, fahre heute mal bei einem AH rein und frage mal nach wie es da aussieht bezüglich Thema update