Beiträge von stefantscho

    tja, so richtig interessant finde ich ihn nicht. Es ist eine Möglichkeit, dass sich einige YouTuber präsentieren und jeweils zwei bis drei Videos drehen. Nutzwert für mich? Keiner!

    Da freue ich mich eher auf die IAA in München, wo über die moderne Mobilität gesprochen und nachgedacht wird. Ich hoffe, dass dort die Verantwortlichen zur Rede gestellt werden und zu den Themen Ladeinfrastruktur und Bezahlmöglichkeiten ausgequetscht werden.

    das vibrieren hat aber nicht mit dem rekuperieren zu tun da das auf der Hinterachse passiert! Stichwort Heckantrieb.

    Ok, danke. Ich dachte immer, das Rekupiereren läuft über die Vorderräder. So macht es auch mehr Sinn. Gut, dann müssen die Räder wohl ausgewuchtet werden, obwohl dieser enge Geschwindigkeitsbereich für mich ungewöhnlich ist.

    Wir befinden uns in Q3

    ja, über zwei Monate noch.

    Ich verstehe diese Hektik nicht. Das Auto funktioniert, es ist klar kommuniziert wann ausgerollt wird. Ich bin froh und dankbar, dass einige hier es ausprobieren und bei mir dann ein hoffentlich funktionierendes System installiert wird. Aber vielleicht habe ich auch zu viel Lebenserfahrung (mit software) gemacht, um unbedingt unter den Ersten zu sein.

    Genauso sehe ich das auch, dass man Multimedia mit Bild selbstverständlich nur beim Laden nutzen können sollte, sonst ist die Ablenkung für den Fahrer einfach zu groß.

    nö, wenn ich im Stau bin oder vor einer Fähre oder sonstwo stehe, wäre das auch gut. Sobald das Fahrzeug sich bewegrt, muss es ja eh vom Gesetzgeber her ausgeschaltet werden.

    So, mein letzter Beitrag hier.

    Gestern den Wagen in Dresden empfangen. Kann ich nur empfehlen. Vom Bahnhof abgeholt, dann Mittagessen, Stadtrundfahrt, sehr gute Werksbesichtigung und qualifizierte Übergabe.

    Bei der Besichtigung fand ich es überraschend, wie wenige ID.3 eigentlich in Dresden noch endmontiert werden: ca. 35 am Tag. Eigentlich. Momentan ist Kurzarbeit und es wird nur Montag und Dienstag produziert, da Chipmangel ist.


    Was aber viel wichtiger für mich ist:

    Klasse Fahrzeug , aber auch nicht mängelfrei. Die oft beschimpfte Navi ist wirklich unbrauchbar. Ionity Station entlang der Strecke ist nicht bekannt. Als ich die Adresse direkt eingegeben habe, meinte das System, ich muss noch 3 Stunden am 22 kW Lader aufladen, um die letzten 30 Kilometer hinzukommen. Letztendlich habe ich beschlossen, dass ich das letzte Wort habe und bin mit einem SOC von 4% zur Ladesäule gefahren. Ok, für das erste mal in einem E-Auto vielleicht doch etwas mutig.

    Ansonsten gefallen mir die so viel beschimpften Bedienungsmöglichkeiten gut. Ich hatte kein Problem die Klima zu steuern oder Musik zu wechseln. Muss man sich dran gewöhnen und ich findes es durchaus in Ordnung.

    Was auch etwas nervt ist der Spurhalteassistent. Manchmal ist er der Meinung, dass ich zu nah an den Rand komme, allerdings befinde ich mich tatsächlich in der Mitte der Spur. Ab und zu, vor allem nach einem Neustart, habe ich das Gefühl, dass die Fahrstufe D sich selber als B interpretiert. Nichts mit Segeln sondern ein leichtes vibririeren im Lenkrad und abbremsen.

    Was ich noch herausfinden muss, warum die Musik immer vom CarPlay startet, obwohl Radio als letztes an war. Das nervt etwas. Zudem ist bei mir an der Wallbox heute Nacht auf 100 % aufgeladen worden statt der eingestellten (Auto und App) 80 %. Muss ich wohl beobachten.


    Ach ja, ich habe einen Tech und der Inneraum hat mich positiv überrascht. Ich kannte nur den 1st Innenraum und der ist für mich eher ein Kompromis. Ich wollte im Shop mir noch Stofffußmatten mit den 10 % Rabattvorteil kaufen. Waren keine da. Halte ich jetzt auch nicht für so schwierig die Dinger parrat zu halten.


    Euch noch alles Gute und leider geduldiges Warten.

    Dateien

    • id41.jpg

      (2,17 MB, 63 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • id42.jpg

      (2,31 MB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Ok, dann trage ich mal was zum Threadtema bei :-)


    EnBW baut urbanen HPC-Park in Unterhaching

    ... und hier ein paar Fotos von der Baustelle.

    Übrigens wurden in diesem Zusammenhang in ganz Unterhaching AC Lader aufgebaut. Ziemlich geil von 0 auf 100! https://www.unterhaching.de/un…nsf/id/pa_mobilitaet.html

    Dateien

    • haching1.jpg

      (3,76 MB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • haching2.jpg

      (3,67 MB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • haching3.jpg

      (3,23 MB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • haching4.jpg

      (3,85 MB, 22 Mal heruntergeladen, zuletzt: )