[ID.3] - Diskussionsthread zu den TPI´s (Technische Produkt Information)

  • tja, ich seh das so: der hacker findet eine lücke und der programmierer muss sie zumachen.

    ergo ist der hacker einen schritt voraus, es sei den der programmierer nutzt eine zeitkapsel, dann wirds schwierig :)

    ich komm glücklicherweise nicht aus der branche, sicher interessant, aber nur vor schirmen zu sitzen ist auf die dauer mächtig ungesund.


    trotzdem haltet euch ran, sonst wird der entstehende schaden sicherlich beträchtlich.

    solage das nur "geld" betrifft ists das eine - aber wenn menschenleben dranhängen noch mal ganz ne andere nummer.


    die meisten firmen die gehackt werden geben das aus datenschutzrechtlichen und aktientechnischen gründen ja gar nicht bekannt, da ist oftmals der schaden mit zahlung geringer. also kennt man ja nur die spitze des eisberges.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0792 ME 2.1

  • Wir werden OT: Aber da bringt die DSGVO Vorteile für den Kunden: gehen dir Daten verloren, MUSST du das innerhalb von 72h den Aufsichtsbehörden melden und in Absprache dann auch den betroffenen Kunden. Da sind wir endlich so weit.

  • Vom Fach bin ich noch lange nicht, sondern habe nur beruflich am Rande damit zu tun um zu wissen welche Anstrengungen es kostet die eigene Infrastrukturen abzusichern, weil das Hacking eine richtige Plage geworden ist. Ansonsten verfolge ich das Thema auch in meiner Freizeit, u.a. auch über die Lektüre von Zeitschriften wie z.B. der c't.


    Von den Hobby-Hackern, die früher bevorzugt individuelle Nutzer angegriffen haben und Unternehmen und Behörden eher aus sportlichem Ehrgeiz, sehen wir uns inzwischen organisierter Kriminalität oder Spionage durch fremde Regierungen gegenüber, die auf Stehlen von persönlichen Daten von Nutzern und des geistigen Eigentums von Unternehmen aus sind, um dann ihre Opfer zu erpressen, bloßzustellen oder einfach zu benachteiligen.

    Sobald die eigene e-Mail-Adresse oder Handynummer in einer Datenbank landet, wird man richtiggehend bombardiert.

    Vorgestern kam z.B. wieder eine SMS mit einem Link zur Sendungsverfolgung. Die war leicht als zu entlarven, aber manchmal geben sich diese als DHL, Apple, etc., aus, so dass ich mir vorstellen kann dass manche darauf klicken.

    Von der Zielwebseite, auf der man dann landet, kann entweder auf die reale Seite durchverbunden werden und der gesamte Traffic erfasst werden oder ein Schadcode am PC oder Handy installiert werden, mit dem sonstiger Unfug angestellt werden kann.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    HW: H20 / SW: 0792 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.3

  • am PC ist das eine sache - mit dem kann ich nicht gegen eine wand fahren.

    im auto ist das schon eine ganz andere sache und stimmt mich doch etwas nachdenklich.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0792 ME 2.1

  • für alle bei denen das glasdack knarzt

    Dateien

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0792 ME 2.1

  • Hallo

    Dann kann ich ja bald das Autohaus aufsuchen. WiWa Wasserstandsmeldung, Glasdach knarzt.....

    Und jetzt seit ein paar Tagen ein neues Geräusch.=O


    Bei Lastwechsel, meistens ( nicht immer ) beim Anfahren und Abbremsen, kommt vom hinteren Bereich ein leichtes metallisches Pling.

    Nur zu hören, wenn die Scheibe offen, und das Radio aus ist. Auch kann man über den Popo gleichzeitig am Unterboden einen leichten "Schlag" ausmachen.?(

    Der Fehler ist reproduzierbar. Da wird wohl etwas mit der Aufhängung des Antriebes im Dutt sein. An die Federn glaube ich weniger.:/

    Am W124ziger gab es Silentbuchsen, auch Quietschbuchsen genannt. Da war es so ähnlich. Aber erste jenseits der 300 000 Km Marke.

    Und nicht wie bei Lurchi schon bei 16 000Km.;(

    Und Lurchi lass ich nur im Autohaus, wenn es etwas elektrisches aus Leihwagen gibt.:cursing:


    Glück Auf.....Frank ||8)

    Elon Musk ist mein Held, alles dauert zwar ein wenig, aber er hält Wort und verändert mit seinen Taten die Welt :!:

    Und für unsere Nachkommen sollten wir etwas tun, dass auch Sie noch eine Lebenswerte Welt haben. :)

  • zur WiWa gibts auch ne TPI

    anbei ->

    Dateien

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0792 ME 2.1

  • Gibt es eigentlich eine TPI zum Thema „Navidatenbank aktualisiert sich nicht“ ?


    Ich habe deswegen nächste Woche einen Termin, es soll ein bekanntes Problem

    sein, zu dem es ein Update gibt.

    Ich werde berichten.

    ID. 3 Tech Fast Lane, 01.21

    Software 0792

    Navi 20.11 😤

  • ein derartige TPI ist mir unbekannt. ich kann mal in die workarounds zum 2.1er update schauen - ev. ist da was angeführt.

    melde mich wieder.

    Grüße Stefan


    Frauchens ID.3 Max, Gletscherweiß, Interieur Top Sport "Plus", Ext. Silver, Wärmepumpe, Winter 19", Sommer 20"

    FW 0792 ME 2.1

  • Hallo! Gibt es eine TPI zu dem Problem, dass der Schalthebel bei den ersten ID3 offenbar einen Schwachpunkt hat, und daher manchmal ausfällt?

    Man sieht ja, dass die aktuell ausgelieferten Fahrzeuge bereits eine überarbeitete Version haben, bei dem unter dem Display eine Materialtrennung sichtbar ist, bei dem der untere Teil in matt, statt ebenfalls Hochglanz, ausgeführt ist.

  • Unser Auto wurde am 7.11. gebaut, wir haben bei uns auch ein mattes Unterteil. Allerdings wurde bereits in Dresden ein Bedienteil wegen Klima-Fehlfunktion ausgetauscht. Bisher nahm ich an dass es das größere ABT war, bin aber nun nicht mehr sicher.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    HW: H20 / SW: 0792 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.3