Navigation, ABRP und Carplay in einem ID.4 mit 0783

  • Seit ein paar Wochen gibt es ABRP (aBetterRoutePlanner) jetzt für CarPlay.

    Ich habe ihn mal in einem ID.4 mit SW 0783 ausprobiert.

    Und auch einige andere Navi-Apps unter iOS. Dabei sind ein paar interessante Unterschiede raus gekommen die Euch vielleicht interessieren.

    Mir geht es dabei vor allem darum wie gut sich die CarPlay-Navigation in die Anzeigen des ID.3/ID.4 integrieren und wie viele Zusatzinfos aus dem Auto man in die Anzeige bekommt...


    ABRP kommt schon an die Daten vom ID.3/ID.4 dran (bisher leider nur den aktuellen Akkustand, SoC):

    - über Tronity und WeConnectID

    - über EVnotify und OBD2

    - aktuelle Position von der ABRP-App auf dem Handy

    .


    Hier noch ein paar Unterschiede in einer Übersicht:

    pasted-from-clipboard.png

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


    2 Mal editiert, zuletzt von Schraeg ()

  • Danke Frank.

    Das fand ich sehr interessant. Kann nun noch weniger abwarten am Mo hoffentlich meinen ID3 mit Update aus der Werkstatt wiederzubekommen.


    Eine Frage bleibt:

    Wenn man mit Apfel-Karte od. ABRP fährt, dann kriegt man die Navi Hinweise nicht im AR HUD angezeigt. Ist klar. Kommen denn die anderen Hinweise zum TA im AR HUD?


    BG

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.3 (0910, seit 9.8.2021)

  • Hallo,

    Kannst du etwas mehr Infos zu Tronity geben? Ich finde dazu nix sinnvolles im Google...

    Bzw sprachst du davon, dass der Soc zukünftig auch von VW übertragen werden soll. Was meinst du damit?

    Der Martin Black hat dazu etwas in seinem Tages YouTube-Log am 05.02.2021 veröffentlicht und

    zeigt dabei das Registrieren, das Koppeln und welche Daten/ Statistiken es gibt.


    Außerdem kannst du wohl ABRP mit Trinoty koppeln und so nutzt ABRP immer den aktuellen SOC für die Berechnungen.


    Schau mal hier:


    https://youtu.be/JH1POYm_Khw

    VW ID.3 Pro Performance Business: Bestellt 18.09.2020 ohne ZV, FIN: 20.01.2021, Abholung WOB: 13.02.2021 10:45

  • Kannst du etwas mehr Infos zu Tronity geben? Ich finde dazu nix sinnvolles im Google...

    Tronity bekommt die Daten über einen von Dir freizugebenen Zugriff auf das We Connect Konto von Volkswagen. Damit letztlich beschränkt auf die Daten, die das Auto derzeit an VW sendet. Zur Zeit kann Tronity beim ID3 nur Infos zu Ladungen geben (da kommen zB schöne Ladekurven her) und den SoC (bei der 564 Software auch nur in 5%- Schritten). Die Webapp von Tronity zeigt noch viel mehr Potenziale, wenn denn das Auto/ We Connect die Daten liefern würde, dann kann ein vollständiges Fahrtenbuch daraus entstehen. Ob und wie das bei anderen E-Autos schon klappt, weiß ich nicht. Solange da nur so wenig geliefert wird, ist Tronity aber kostenfrei. Wie dann anschl zwischen einer kostenfreien und einer kostenpflichtigen Variante unterschieden wird, weiß ich auch nicht.


    ABRP (Premium) kann man mit Tronity verlinken. Dann zieht ABRP dort die Daten, derzeit eben SoC ( bei mir derzeit in 5%-Schritten) , anstatt nur zu berechnen ( was ABRP aber sehr gut macht).


    Ich könnte mir vorstellen, dass zukünftig ABRP auch direkt auf We Connect zugreifen wird können und Daten (SoC) auszulesen. Dann erspart sich der Umweg über Tronity




    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.3 (0910, seit 9.8.2021)

  • Danke. Ich hatte doch uns verrecken nicht die Tronity URL finden können.
    mich persönlich finde es ja doch ein wenig hart, dass man Tronity direkt seine VW Zugangsdaten geben soll. Ich hatte da eher auf eine dedizierte API gehofft.
    ich werde mal die OBD Geschichte ausprobieren.

  • Hier mal der Tronity Empfehlungslink vom TeamSchräg:

    https://tronity.io/home/oQiZSzKw


    ABRP unterstützt Tronity (https://www.tronity.io/), da sie dann über eine Schnittstelle auf auf sehr viel E-Auto zugreifen können.

    Tronity nutzt bisher die Web-Schnittstellen der Fahrzeughersteller, wobei die oft erst reverse engineered werden müssen da selten offiziell dokumentiert. Tronity bietet dahinter dann eine offene Programmierschnittstelle für andere Tools an - super Sache!


    Eine zweite Datenquelle für ABRP ist EVnotity (https://evnotify.de/). Das ist eine App auf dem Handy für Android und iOS. In der Android-Version wird der ID.3 schon unterstützt. Die Daten kommen über einen OBD2 Dongel direkt aus dem Fahrzeug. Im Moment leider auch nur der aktuelle Akkustand (SoC). EVnotify bietet auch einen OBD2-GSM-Dongele an der dann direkt in die Cloud sendet ohne Handy-App dazwischen. Diese Hardwar ist für den ID.3 aber noch nicht verfügbar.


    ABRP in der Premium-Version bietet dann auch ein Fahrtenbuch an.

    Hier mal meine Fahrt letzten Sa. nach Ingolstadt und zurück:

    pasted-from-clipboard.png


    Wie im Video gezeigt kann am den aktuellen SoC aber auch von Hand eingeben und über den Verbrauch des Autos errechnet ABRP dann auch eine brauchbare Burndown-Kurve. Die direkte Datenintegration ist natürlich schöner...

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!