Welche WeConnect App Features hättet Ihr gerne?

  • Die IDs nutzen andere Server, unabhängig von der alten weconnect Struktur. (Wenn ich es richtig in Erinnerung habe sollen die alten Fahrzeuge auch auf die neue umziehen)


    Es sind nicht nur ein paar floats, da hängt noch jede Menge Overhead mit dran.

  • Da Hunderttausende Fahrzeuge von VW das bereits tun ist das nicht das Problem.

    Verbrenner kommunizieren nur sehr sparsam wg. der Batterie...

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783 30.03.21: 0792

    ID. Charger Connect (seit 30.12. läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz)

  • Ja es sind andere Server und die Verbrenner sind nicht umgezogen sondern die ID-API leitet die Requests auf die alten Server durch. Man bekommt heute schon die Daten von „herkömmlichen“ Fahrzeugen über die ID-API.


    Das hier ist meine Spekulation: Der overhead dürfte relativ konstant sein, auch wenn man ein paar Daten mehr durch schiebt, aber auch wenn es nicht so ist, ist das für einen Server wirklich kein Problem ein bisschen Positionsdaten zu empfangen.


    zum Thema Sparsamkeit: Das finde ich bei den Fahrzeugen die ich hier stehen habe eher unintuitiv.

    Der ID sendet wenn er Fahrbereit ist konstant immer seine Daten. Wenn er steht garnichtmehr.

    Der Hybrid sendet wenn er fahrbereit ist keine Daten, dafür nach dem Abstellen für ein paar Stunden jede Stunde einmal. Also gerade dann wenn es auf die 12V Batterie geht.