Welche WeConnect App Features hättet Ihr gerne?

  • Die IDs nutzen andere Server, unabhängig von der alten weconnect Struktur. (Wenn ich es richtig in Erinnerung habe sollen die alten Fahrzeuge auch auf die neue umziehen)


    Es sind nicht nur ein paar floats, da hängt noch jede Menge Overhead mit dran.

  • Da Hunderttausende Fahrzeuge von VW das bereits tun ist das nicht das Problem.

    Verbrenner kommunizieren nur sehr sparsam wg. der Batterie...

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Ja es sind andere Server und die Verbrenner sind nicht umgezogen sondern die ID-API leitet die Requests auf die alten Server durch. Man bekommt heute schon die Daten von „herkömmlichen“ Fahrzeugen über die ID-API.


    Das hier ist meine Spekulation: Der overhead dürfte relativ konstant sein, auch wenn man ein paar Daten mehr durch schiebt, aber auch wenn es nicht so ist, ist das für einen Server wirklich kein Problem ein bisschen Positionsdaten zu empfangen.


    zum Thema Sparsamkeit: Das finde ich bei den Fahrzeugen die ich hier stehen habe eher unintuitiv.

    Der ID sendet wenn er Fahrbereit ist konstant immer seine Daten. Wenn er steht garnichtmehr.

    Der Hybrid sendet wenn er fahrbereit ist keine Daten, dafür nach dem Abstellen für ein paar Stunden jede Stunde einmal. Also gerade dann wenn es auf die 12V Batterie geht.

  • Ziel ans Fahrzeug senden ... so das jetzt tatsächlich verlässlich und zeitnah funktioniert (muss ich erst noch mal prüfen), dann hätte ich das gerne nicht nur in der WeConnect App. Bzw., ich hätte gerne einen möglichst simplen Weg, aus mehreren anderen Apps ein Ziel an mein Fahrzeug zu senden. Vor allem ABRP, Google Maps, aber auch aus der EnBW mobilty+ App.

    Vielleicht sowas wie, Ziele aus Apps an einen Zwischenspeicher senden & in einer anderen App von dort einlesen (WeConnect, oder eine Mini-App "An mein Fahrzeug senden").

    Gibt's heute schon Möglichkeiten in dieser Richtung, ist da in Zukunft was zu erwarten?

  • Süß dieser thread. Wie stehen die Wetten ob jemals signifikante Verbesserungen in die App kommen und ob das noch vor dem nächsten Jahres-Dekadenwechsel erfolgt? Ich erwarte von dem Ding eigentlich nichts mehr.

  • Süß dieser thread. Wie stehen die Wetten ob jemals signifikante Verbesserungen in die App kommen und ob das noch vor dem nächsten Jahres-Dekadenwechsel erfolgt? Ich erwarte von dem Ding eigentlich nichts mehr.

    Naja, da müssen wir nun unterscheiden. Die App ohne extra bezahlte Dinge: Wird so bleiben. Aber ich bin mir sicher, dass sie weitere Features anbieten werden, aber Du wirst halt dafür bezahlen müssen :)

    ID.4 1st Pro Max Performance . keine Sportsitze. Sonst alles.

  • Ich zahle für gar nichts was in der App dazu kommt. Das Ding ist seit letztem Jahr unfertig, ich hab dafür schon bezahlt und warte darauf, dass es endlich fertig wird. Nichts für ungut..

  • Ich zahle für gar nichts was in der App dazu kommt. Das Ding ist seit letztem Jahr unfertig, ich hab dafür schon bezahlt und warte darauf, dass es endlich fertig wird. Nichts für ungut..

    Bin 100% bei Dir. Aber irgendwie erscheint es mir völlig unverständlich, dass VW da so hinterherhinkt. Einzige Erklärung: Sie bereiten eine pay for this crap app vor. Ich bin happy wenn ich falsch liege, aber ich trau dem Frieden nicht :)

    ID.4 1st Pro Max Performance . keine Sportsitze. Sonst alles.

  • Also ich erwarte mir schon, dass Dinge, mit denen VW zu Beginn an den ID.3 beworben hat, auch irgendwann geliefert werden. Dazu gehört eben das Fern(auf)sperren des Fahrzeuges, wo man mit Werbefilmchen den Postboten das große Paket in den Kofferraum legen lassen ließ. Für den Postboten benötige ich das nicht, aber am Bahnhof, wo man in morgendlicher Eile nimmer weiß, ob man das Fahrzeug nun versperrt hat oder nicht, und sich zwischen dem Zug und dem Zurückgehen zum Auto entscheiden muss.

    Ambientelichterln in 2Mio Farben sind ja auch beworben worden, und waren von Beginn an drinnen. Auf dieses Feature hätte ich eher verzichtet.

    • 05.10.2020: Übernahme
    • 18.-29.01.2021: Update 0783 ( 10 Tage Werkstätte)
    • 12.08.- 17.08.2021: Update 0792 ( 5 Tage Werkstätte)
    • 06.09.-08.09.2021: Tausch Lenksäulenmodul
    • 22.09.2021: OTA Update Teil 1
    • 30.09.2021: OTA Update Teil 2
    • 08.10.-15.10.2021: OTA Fehlerbehebung Werkstätte
  • push-Nachricht bei Ladeabbruch.

    Dieses Feature wurde ja mit einem der letzten Updates umgesetzt.

    Ich bekomme die Messages aber nur beim Ladevorgang an meiner Wallbox und hier kommen sie sehr verzögert (>30 Min) an.

    Hier machen sie auch nicht wirklich Sinn, den bei PV Überschussladen können Abbrüche vorkommen.


    Hat einer die Push Nachricht auch mal bei einem DC Ladeabbruch erhalten?

  • Da ich noch geduldig auf meinen ID3 warte, kann ich nicht sagen ob's das unterdessen schon in den Apps gibt. Aber ich hab's glaube ich schon mal an andere Stelle geschrieben. Ich fände es cool, wenn man in der App einen Ladenpunkt anwählt und sehen kann, wie viele IDs diesen Ladenpunkt im Navi als Ziel haben und was so grob das daraus resultierende für die Belegung abgeleitet werden kann. Ein grobe Einstufung in viel/mittel/wenig Auslastung würde schon reichen um ggf. einen alternativen Ladepunkt anzusteuern.

  • Da ich noch geduldig auf meinen ID3 warte, kann ich nicht sagen ob's das unterdessen schon in den Apps gibt. Aber ich hab's glaube ich schon mal an andere Stelle geschrieben. Ich fände es cool, wenn man in der App einen Ladenpunkt anwählt und sehen kann, wie viele IDs diesen Ladenpunkt im Navi als Ziel haben und was so grob das daraus resultierende für die Belegung abgeleitet werden kann. Ein grobe Einstufung in viel/mittel/wenig Auslastung würde schon reichen um ggf. einen alternativen Ladepunkt anzusteuern.

    Wenn Du in der App einen Ladepunkt anvisierst, wird auch angezeigt ob die Säule(n) belegt ist. Welcher Hersteller da steht, und welche Farbe das Auto hat 😅, oder wieviele Fahrzeuge auch diese Säule im Visier haben, kann man aber nicht sehen. Das würde ja voraussetzen, daß jeder der auf dem Weg zu der Säule ist, diese auch übers Navi ansteuert. Der Ortskundige macht das wohl nie. Das ausgesuchte Ziel kannst Du aber von der App ans Auto schicken. Was ja z. B. in einer fremden Stadt hilfreich sein kann.

    ID3 first, EZ 23.9.20, (davor E-up style von Feb. bis Sep. 20 👍)

    2 Mal editiert, zuletzt von lott11 ()

  • Da ich noch geduldig auf meinen ID3 warte, kann ich nicht sagen ob's das unterdessen schon in den Apps gibt. Aber ich hab's glaube ich schon mal an andere Stelle geschrieben. Ich fände es cool, wenn man in der App einen Ladenpunkt anwählt und sehen kann, wie viele IDs diesen Ladenpunkt im Navi als Ziel haben und was so grob das daraus resultierende für die Belegung abgeleitet werden kann. Ein grobe Einstufung in viel/mittel/wenig Auslastung würde schon reichen um ggf. einen alternativen Ladepunkt anzusteuern.

    Also die momentane Belegungsanzeige und Defektmeldung von Ladestationen funktioniert ja schon.

    Alles andere funktioniert ja schon deshalb nicht da es ja außer den ID's noch andere e-Autos gibt...


    In der Realität wird auch wenn alle Ladesäulen besetzt sind nach ca. 10 Min. wieder eine frei...

    Wenn da natürlich schon drei andere E-Autos warten dauert es länger.

    Also wäre die Idee dass sich die wartenden E-Autos irgendwo für die Ladestation registrieren können und dass als zusätzlicher Status der Ladestation angezeigt wird (3 Warten).


    Denke das ist aber alles Zukunftsmusik.

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    (Verbrauch Sommer 2021 bei 5.600 km: 17,1 kWh/100 km)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!