ID.Software 3.5 : News, Informationen und konkrete Fragen

  • Wenn unsere österreichischen Nachbarn jetzt 3.2 kriegen, läuft dann vielleicht der Rollout (ggf. wieder mit vorgeschaltetem Beta-Test für Freiwillige/Mutige) der vss. (vor)letzten Version 3.5 für uns Deutsche dann bald an, evtl. als "Weihnachtsgeschenk"?

    Nach bisherigem Info-Stand soll ja mit 3.6 Ende Gelände für den Bestand sein.

    3.0 hatte ich am 23.12.22 als Betatester angeboten bekommen.

    Ich hoffe auch das wir 3.5 per OTA noch dieses Jahr kriegen und dann die gröbsten Fehler und Meldungen behoben sind. Lassen wir uns überraschen was Volkswagen liefert.

    VW ID.4 GTX (Modelljahr 2022) mit allen Plus-Paketen außer Komfortpaket (kein doppelter Ladeboden und keine 3-Zonen-Klimatisierung).


    Ich betreibe einen Youtube-Kanal zum Thema Elektromobilität und vielleicht hast du Lust, mal vorbeizuschauen und ihn zu abonnieren. Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei. Alle meine Links findest du hier auf meinem Profil oder auf meinem Blog.

  • Haben nicht schon einige 3.5? Könnte schwören dass ich 3.5 bei mir stehen habe.

    3.5 ab Werk aber noch keiner 3.5 OTA

    VW ID.4 GTX (Modelljahr 2022) mit allen Plus-Paketen außer Komfortpaket (kein doppelter Ladeboden und keine 3-Zonen-Klimatisierung).


    Ich betreibe einen Youtube-Kanal zum Thema Elektromobilität und vielleicht hast du Lust, mal vorbeizuschauen und ihn zu abonnieren. Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei. Alle meine Links findest du hier auf meinem Profil oder auf meinem Blog.

  • So richtig ist mir noch nicht klar was 3.5 jetzt wirklich bringt? Bugfix ja/nein, was ist wenn keine Bugs vorhanden, wird was besser, kommt was Neues, wird was schneller?

    *ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden mit 2.1 abgeholt / Update 2.3 OTA am 4.8 auf 2.4 seit 27.12 3.0, seit Dez. 22 3.2

    *seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR und Kaufakku

    *von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • So richtig ist mir noch nicht klar was 3.5 jetzt wirklich bringt? Bugfix ja/nein, was ist wenn keine Bugs vorhanden, wird was besser, kommt was Neues, wird was schneller?

    Jede Software auch IDs mit 3.2 haben Fehler. Z. B. unsinnige Onliefehlermeldung, ID ist offline wg. Rechtefehler...

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912 07.07.2023: 3.2

    VW Äpp auf div. Androids


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Jede Software auch IDs mit 3.2 haben Fehler. Z. B. unsinnige Onliefehlermeldung, ID ist offline wg. Rechtefehler...

    Was für Meldungen, welche Rechtefehler?

    *ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden mit 2.1 abgeholt / Update 2.3 OTA am 4.8 auf 2.4 seit 27.12 3.0, seit Dez. 22 3.2

    *seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR und Kaufakku

    *von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • Was für Meldungen, welche Rechtefehler?

    - Unter 3.2 Werkstatt kommen oft sinnlose Mobilnetzfehlermeldungen.

    - Der ID ist nach Anzeige online tatsächlich aber offline da er glaubt in der Nutzereinstellung ist offline eingeschaltet.

    Man muss Hauptnutzer aus- und wieder einschalten.

    In der Anzeige ist das direkt nicht zu erkennen (nur Staumeldungen fehlen, Indernettradio geht nicht ....)

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912 07.07.2023: 3.2

    VW Äpp auf div. Androids


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • - Unter 3.2 Werkstatt kommen oft sinnlose Mobilnetzfehlermeldungen.

    -

    Man muss schon zwischen Meldungen und Fehlermeldungen unterscheiden können, gehen diese Meldungen mit 3.5 dann wieder weg?

    *ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden mit 2.1 abgeholt / Update 2.3 OTA am 4.8 auf 2.4 seit 27.12 3.0, seit Dez. 22 3.2

    *seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR und Kaufakku

    *von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • Der Bug mit den hängenbleibenden Offline-/Online-Meldungen ist ab 1701 (3.5) auf ICAS3 gefixt.

    Hab ich bisher nicht...

    *ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden mit 2.1 abgeholt / Update 2.3 OTA am 4.8 auf 2.4 seit 27.12 3.0, seit Dez. 22 3.2

    *seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR und Kaufakku

    *von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • So richtig ist mir noch nicht klar was 3.5 jetzt wirklich bringt? Bugfix ja/nein, was ist wenn keine Bugs vorhanden, wird was besser, kommt was Neues, wird was schneller?

    ... Du hattest mich lachend auf dem Boden bei "... was ist wenn keine Bugs vorhanden ..." ;-).


    E-FAN66 , ist als "Schmunzler" gemeint - ich denke ich weiß ,was hinter Deiner Frage steckt, aber die Steilvorlage war einfach zu gut ;) - Software ohne Fehler(chen) ist noch nicht geschrieben worden (und vermutlich wird sie es auch nie).


    Zur Sache: Nach allem was man so in den Foren liest und von "Experten" hört und sieht ist bei v3.5 natürlich erst einmal das offensichtliche passiert, nämlich "Fehler(chen)" behoben und zum anderen weitere "Kleinigkeiten" (Fehlverhalten, Performance) ausgemerzt worden. Ansonsten wird nichts in den Foren erwähnt, was Feature oder "maßgebliche Änderungen" an der Oberfläche der Bestandssoftware v3.2 ändert.

    Es ist zu vermuten, dass diese Softwarerelease (v3.5) natürlich (a) neue Modell(varianten) aufnehmen musste und (b) mit mehrere neuen Baugruppen-/Komponenten-Varianten (von Zulieferern) in den Fahrzeugen antizipieren und umgehen ("handling", "abstraction layer") muss.

    Daher ist v3.5 für den Bestand (der sich aktuell immer mehr hinter dem Update v3.2 "versammelt") eher unter dem Titel "Softwarepflege" und "Angleichen mit dem Gesamtbestand" (der nun ausgelieferten Fahrzeuge) als ein Featureupdate zu sehen.


    Viel spannender ist, ob irgendjemand/-eine von VW, der/die im Bereich bzw. für den ID.-Bereich sprechen darf (belegbar auf "Road ahead 2024 (?)"-, Battery Day 2024 (?) , Electric Day 2024 (?) Pressekonferenz/-veranstaltung) mal einen Ausblick für den Bestand (!) gibt - und nicht neue Modelle & Co.

    Was "argumentativ" für eine weitere Softwarepflege mit "mäßigen" Featureerweiterungen spricht ist, dass VW über die eigene Bank (VWFS) selbst eine große Menge an ID.-Leasingfahrzeugen in den Büchern hat.

    Damit diese "Werte" nicht wie Blei im Regal liegen bzw. auf Parkplätzen stehen und damit "drohen" unter Buchwert verkauft zu werden, wird schon "hausintern" von VWFS auf Produkt(entwicklung) Druck gemacht werden --> und Geld und drohende "Wertabschreibungen" sind quasi mehr wert als jeder Druck durch "Forumsgemecker" ;-).

    Auch glaube ich, dass der Store (aktuell sind die dort gelisteten Applikationen m.E. im besten Fall PWAs) sich "leicht" ergänzen lassen, so dass wir hier auch noch das eine oder andere "Progrämmchen" erwarten können.

    Kurzum: Es ist zu erwarten, dass über die kommenden 2-4 Jahre immer mal ein Update der Systemsoftware (OTA, OTW) für die Bestandsfahrzeuge kommt. Auch werden Elemente von Remote (Serverseitig oder im Store) angepasst, die keine Anpassung an der Systemsoftware des Autos benötigen.

  • Was "argumentativ" für eine weitere Softwarepflege mit "mäßigen" Featureerweiterungen spricht ist, dass VW über die eigene Bank (VWFS) selbst eine große Menge an ID.-Leasingfahrzeugen in den Büchern hat.


    Damit diese "Werte" nicht wie Blei im Regal liegen bzw. auf Parkplätzen stehen und damit "drohen" unter Buchwert verkauft zu werden, wird schon "hausintern" von VWFS auf Produkt(entwicklung) Druck gemacht werden --> und Geld und drohende "Wertabschreibungen" sind quasi mehr wert als jeder Druck durch "Forumsgemecker" ;-).

    Auch glaube ich, dass der Store (aktuell sind die dort gelisteten Applikationen m.E. im besten Fall PWAs) sich "leicht" ergänzen lassen, so dass wir hier auch noch das eine oder andere "Progrämmchen" erwarten können.

    Kurzum: Es ist zu erwarten, dass über die kommenden 2-4 Jahre immer mal ein Update der Systemsoftware (OTA, OTW) für die Bestandsfahrzeuge kommt. Auch werden Elemente von Remote (Serverseitig oder im Store) angepasst, die keine Anpassung an der Systemsoftware des Autos benötigen.

    Klingt auf jeden Fall plausibel. Würde mir einen Travel Assist Light wünschen. Sollte ja softwareseitig keine große Sache sein, wenn der wichtigste Teil der Hardware ist verbaut

    ID.4 Pro Performance - weiss - Interieur Style Braun - ACC - Komfort Plus - Hamar 19" GJR- Assistenzpaket - WP


    Bestellt: 16.05.2022

    AB im Juni

    Komm-Nr.: AL50xx

    ULT: Q1/2023

    Übergabe: 29.08.2023

  • Sitzt das Radar eigentlich aktuell direkt hinter/im vorderen VW-Logo oder darunter?

    Sorry dass ich dass jetzt los lasse, aber du weißt, wie du in dein Auto kommst, es startest und wie du es beschleunigen und abbremsen kannst?


    Welche Probleme hast du/habt ihr? Ihr habt ein Auto konfiguriert und bestellt- und dass, wass ihr estellt habt solltet ihr auch bekommen. Up-Grade für keinerlei Mehrkosten ist doch willkommen! Aber nicht garantiert!

    ID5. Pro Performance | Software 3.5 | Hamar 19" | Gletscherweiß Metallic Schwarz | Assistenzpaket | Design-Paket + | Infotainment Paket | Komfortpaket + | Sportpaket + | Wärmepumpe | Panaoramadach | Doppelter Ladeboden | AHK


    Bestellt am 03.07.2022 | Beim Händler am 07.07.2023 | Bei mir: 10.08.2023 | Aktueller Kilometerstand: 3.554 | Langzeitverbrauch: 16,41 kWh

    Einmal editiert, zuletzt von afrieler ()

  • so zurück zum start. ICAS3 version 1741 behebt ein problem mit dem WLAN der werks version 1731.

    das ist der grund der ausrollung auf die händlerserver.

    dh. im umkehrschluss leider auch das weiterhin kein OTA auf 3.5 erkennbar ist im moment.

    melde mich wieder wenn sich eine änderung abzeichnet.

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!