Bekannte Fehler beim ID.3 [Fehlerliste]

  • Hat jemand Lust diese von Nextnews gemeldeten Bugs nachvollziehen zu wollen ? ich vermute die meisten sind mit 0792 gefixt worden.

    Oder fehlen noch welche ?


  • Unter meinem aktuellen Video haben viele ID.3 Fahrer mit ID.2.1 (0792) gepostet dass sie in letzter zeit ähnliche Probleme hatten - läuft da ein OTA-Versuch? Oder Zufall?

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


  • Unter meinem aktuellen Video haben viele ID.3 Fahrer mit ID.2.1 (0792) gepostet dass sie in letzter zeit ähnliche Probleme hatten - läuft da ein OTA-Versuch? Oder Zufall?

    Da man ja sieht wann eine neue SW per OTA zu Verfügung steht und installiert werden kann, wohl eher Zufall!

  • Unter meinem aktuellen Video haben viele ID.3 Fahrer mit ID.2.1 (0792) gepostet dass sie in letzter zeit ähnliche Probleme hatten - läuft da ein OTA-Versuch? Oder Zufall?

    Nunja, die Spekulation eines "Under-cover-OTA-Versuchs" finde ich schon gewagt. Eine aktive Info darüber muss allerdings nicht zwangsläufig erfolgen (s. Updates beim Navi). Im Regelbetrieb wird es später dann sicher zu Informationen, wahrscheinlich auch diversen Bestätigungen kommen (s. Tesla).


    Aber zurück zur aktuell gefühlten Zunahme von Fehlern: Ich hab zwar mit 2.1 noch keine Fehlermeldung erhalten. Allerdings - so hatte ich es auch anderswo schon geschrieben - scheint es mir so, dass die System, die anfangs nach Update alle flüssig liefen und problemlos hochfuhren, mittlerweile wieder beginnen zu haken. Nicht schlimm, aber halt so das es nach meinem Gefühl auffallend ist. Ist wieder so wie bei einer Vorversion, dass man den Systemen des Infotainments bewusst Zeit geben muss, bis sie alle einsatzfähig sind. Das kann man machen, damit kann man auch leben, aber ich finde es auffallend, das es sich verschlechtert... (in etwa so wie früher Windows nach einigen Jahren Nutzung und einer vollgelaufenen Registry....)


    Eure Beobachtungen?

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.3 (0910, seit 9.8.2021)

  • Bei mir kam ein "OTA"-Update für das Online-Handbnuch rein.

    Habe ich eigentlich nicht durchgeführt - Meldung kommt jetzt nicht mehr...


    Danach hatte ich einen Totalausfall der Assistenten bei Schneesschauer auf der Autobahn.

    Die Tage danach lief alles wie immer.


    Dann am letzten Sa. Morgen die oben dokumentierten Fehler, die nur nach einem Reset des Infotainments weg gingen.

    Seither keine Fehlermeldungen mehr.


    Dazwischen wurde das Auto wenig benutzt - also Busruhe gewährleistet. OBD2 aus.

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


  • Nee das es mittlerweile wieder mehr hakt kann ich zumindest für den Moment nicht bestätigen, allerdings hatte ich gestern auch den ersten kleinen Fehler, welche ich bisher 3x bei alter SW hatte. Die Einstellungen vom Fahrprofil Individuell haben sich zurückgesetzt. Sonst läuft es im Moment prima

  • Unter meinem aktuellen Video haben viele ID.3 Fahrer mit ID.2.1 (0792) gepostet dass sie in letzter zeit ähnliche Probleme hatten - läuft da ein OTA-Versuch? Oder Zufall?

    Die plötzliche Fehlerhäufung hat zumindest In der (Software-)Vergangenheit des ID.3 darauf hingedeutet, das die 12V Batterie einen niedrigen Stand hat.

  • Die plötzliche Fehlerhäufung hat zumindest In der (Software-)Vergangenheit des ID.3 darauf hingedeutet, das die 12V Batterie einen niedrigen Stand hat.

    was kann man machen in einem solchen Fall? Batterie überbrücken? Geht das überhaupt?

    VW ID3 Tech, Mangangau mit Kupferstich, kommt Ende März oder Anfang April evtl. Mitte April 27.04.2021

  • Fallsdas Auto von selbst startet, Fehlermeldungen zur Kenntnis nehmen, damit fahren oder einfach mal stehen lassen, denn dann wird die 12V-Batterie über das 12V-Ladegerät aus der HV-Batterie nachgeladen.

    Falls das das Auto gar nicht mehr startet, dann wie einem Vebrenner ein 12V-Ladegerät an die 12V Batterie anschließen oder von einem anderen Auto mit dem Überbrückungskabel Starthilfe leisten.
    Sobald man starten kann und der HV-Schütz anzieht, wird die Batterie von der Hochvoltbatterie nachgeladen.


    Falls das Auto in der Garage ungünstig steht und man nicht an den Technikraum herankommt, hilft braucht man zuerst einen Abschleppdienst mit Spezialgerät. Darum kümmert sich Volkswagen, da das von der Mobilitätsgarantie gedeckt wird.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7

  • Fallsdas Auto von selbst startet, Fehlermeldungen zur Kenntnis nehmen, damit fahren oder einfach mal stehen lassen, denn dann wird die 12V-Batterie über das 12V-Ladegerät aus der HV-Batterie nachgeladen.

    Falls das das Auto gar nicht mehr startet, dann wie einem Vebrenner ein 12V-Ladegerät an die 12V Batterie anschließen oder von einem anderen Auto mit dem Überbrückungskabel Starthilfe leisten.
    Sobald man starten kann und der HV-Schütz anzieht, wird die Batterie von der Hochvoltbatterie nachgeladen.


    Falls das Auto in der Garage ungünstig steht und man nicht an den Technikraum herankommt, hilft braucht man zuerst einen Abschleppdienst mit Spezialgerät. Darum kümmert sich Volkswagen, da das von der Mobilitätsgarantie gedeckt wird.

    Besten Dank für die rasche und hilfreiche Antwort :)


    lädt das Auto die 12 V auch mittels dem Anstecken an der Wallbox auf? Kann der ID das?

    VW ID3 Tech, Mangangau mit Kupferstich, kommt Ende März oder Anfang April evtl. Mitte April 27.04.2021

  • Wenn noch genug Energie in der 12 V Batterie drin ist, dann wird erstmal die HV-Batterie geladen und ggf. die 12V Batterie während dem Ladevorgang daraus nachgeladen.


    Wenn die 12 V Batterie jedoch leer ist bzw. der Tiefentladungsschutz ausgelöst wurde, wird gar kein Ladevorgang von der Wallbox eingeleitet. In diesem Fall muss man erst die 12V-Versorgung wiederherstellen.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7