Von Ladesäule zu Ladesäule navigieren

  • Hallo, nachdem ich meinen ID4GTX nun endlich habe, steht auch in Kürze die erste etwas größere Fahrt an. Die Navigation im ID schlägt mir ja Ladesäulen vor, nur nicht die, zu denen ich will. Jetzt habe ich probiert, ich kann ja auf die vorgeschlagene Ladesäule tippen und mir andere Säulen in der Nähe anzeigen lassen die zum Beispiel günstiger sind, das ist aber etwas mühselig.

    Kann ich mir nicht , zum Beispiel über PUMP eine Route aussuchen je diese direkt als Ziel eingeben und dann von Ladesäule zu Ladesäule navigieren, also ohne das eigentlich Ziel am Anfang einzugeben.

    Das bringt mir ja in Bezug auf die Ladegeschwindigkeit keine Nachteile, da ja der Akku nicht vorkonditioniert wird, oder?


    Viele Grüße Johannes

    Renault Zoe

    (VW ID.4 GTX bestellt)

    Komfortpaket +, Assistentzpaket+, Infotaiment+, Design Paket, Sportpaket, AHK, Winterreifen, Mondsteingrau

    Erster Liefertermin 05/22 neuer vorauss. Liefertermin 10/22, neuer vorauss. Liefertermin 12/22, jetzt 18.01.2023

    Fertigungsablauf Emden 15.09.2022

    Bestellung 08/21, Kommissionsnummer AH1 XXX

    MJ23 SWV8


    Photovoltaikanlagen:

    Haus 9,3 kw/p incl. Tesla Powerwall 2

    Carport 6,5 kw/p mit SolarEdge Wechselrichter mit integrierter Wallbox

    Wallbox openWB series2 standard+

  • Richtig, keine Nachteile bezüglich Akkutemperatur.


    Die Lösung für deinen Vorschlag ist auch easy: In Pump oder sonstwo eine Route ermitteln. Im ID. dann jeweils die nächste Ladestation als Ziel im ID eingeben.


    Kleiner Tipp für den Komfort: Adresse aus PUMP kopieren und in der We Connect ID App eingeben. Dort dann auf dieses Teilen-Symbol drücken und "Ans Fahrzeug senden" auswählen. Ein paar Sekunden später ist das Ziel dann auf deinem Fahrzeug und du kannst direkt die Zielführung starten.

    Freundliche Grüße Simon

  • Hi Johannes,

    bei meinen ersten Roadtripps hab ich es ähnlich gemacht.

    Wie siduenho schon schrieb, ist dann die "Akkutemperatur" nicht optimal, ABER das macht sich bei mir auch nur beim ersten Laden bemerkbar...

    Bis heute ist es ja eh noch nicht ganz bestätigt, ob das "vorkonditionieren" überhaupt funktioniert ^^


    Ich kann ja bei ABRP die Akkutemperatur mit anzeigen lassen und werde es heute auf der Strecke mal genau beobachten, ob wenn das VW Navi einen Schnelllader ansteuert, die Temperatur des Akkus vorher hochgeht. Sollte ja beim Vorkonditionieren der Fall sein :)


    Gruß Lars

    VW ID.4 - GTX in Silber (schwarzes Dach) bestellt 12. August 2022 (Q5/23 bestätigt)

    Ausstattung: Anhängevorrichtung anklappbar / Assistenz-Paket "Plus" / Infotainment-Paket "Plus" / Sport-Paket

    Übernahme 14.12.2022 10:00 Uhr :love:

  • Die Navigation im ID schlägt mir ja Ladesäulen vor, nur nicht die, zu denen ich will.

    In der Tat - wenn man weiß, zu welchen Ladesäulen man will, weil man die Strecke kennt oder mit ABRP/ PUMP vorher ausgearbeitet hat, dann ist das ja ein eigenes Zwischenziel, was so auch angeben werden sollte (entweder manuell eingeben, in We charge suchen oder Ziel senden wie von siduenho beschrieben). So mache auch ich es mittlerweile immer - den nächsten gewünschten Ladestopp als Zwischenziel, immer schön im Kombi-Display die "Marge" zwischen Restreichweite und Entfernung zum nächsten Zwischenziel beobachten, da kann man dann auch etwas spielen mit dem Stromfuß... Und wenn es nicht mehr reicht, dann meldet das Navi ja einen zusätzlichen Stopp.


    Parallel beobachte ich mit der PUMP App auf dem Handy die Auslastung des anvisierten Ladestopps. Da kann man ja auch gut erkennen, wenn sich die Belegungen unmittelbar ablösen, dann vermute ich dort Wartezeiten. Und fahre einen alternativen Ladestopp an - kann man ja in der Karte bei PUMP auch gut erkennen. Generell versuche ich aber solche Standorte als planmäßigen Ladestopp auszuwählen, an denen es eine große Anzahl von Ladepunkten gibt oder Alternativen an den umliegenden Ausfahrten/ Autohöfen. So konnte ich bislang noch jeden Ladestau vermeiden.


    Johannes K Was ist denn Deine erste länge Tour?

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 3.0 (8.1.2023)

  • Dankeschön

    In der Tat - wenn man weiß, zu welchen Ladesäulen man will, weil man die Strecke kennt oder mit ABRP/ PUMP vorher ausgearbeitet hat, dann ist das ja ein eigenes Zwischenziel, was so auch angeben werden sollte (entweder manuell eingeben, in We charge suchen oder Ziel senden wie von siduenho beschrieben). So mache auch ich es mittlerweile immer - den nächsten gewünschten Ladestopp als Zwischenziel, immer schön im Kombi-Display die "Marge" zwischen Restreichweite und Entfernung zum nächsten Zwischenziel beobachten, da kann man dann auch etwas spielen mit dem Stromfuß... Und wenn es nicht mehr reicht, dann meldet das Navi ja einen zusätzlichen Stopp.


    Parallel beobachte ich mit der PUMP App auf dem Handy die Auslastung des anvisierten Ladestopps. Da kann man ja auch gut erkennen, wenn sich die Belegungen unmittelbar ablösen, dann vermute ich dort Wartezeiten. Und fahre einen alternativen Ladestopp an - kann man ja in der Karte bei PUMP auch gut erkennen. Generell versuche ich aber solche Standorte als planmäßigen Ladestopp auszuwählen, an denen es eine große Anzahl von Ladepunkten gibt oder Alternativen an den umliegenden Ausfahrten/ Autohöfen. So konnte ich bislang noch jeden Ladestau vermeiden.


    Johannes K Was ist denn Deine erste länge Tour?

    Die erste längere Tour geht von uns nach Garching, zur Olympia- Schießanlage, das sind 350km , das sollte ich hinbekommen.


    Im Sommer dann nach Italien.

    Renault Zoe

    (VW ID.4 GTX bestellt)

    Komfortpaket +, Assistentzpaket+, Infotaiment+, Design Paket, Sportpaket, AHK, Winterreifen, Mondsteingrau

    Erster Liefertermin 05/22 neuer vorauss. Liefertermin 10/22, neuer vorauss. Liefertermin 12/22, jetzt 18.01.2023

    Fertigungsablauf Emden 15.09.2022

    Bestellung 08/21, Kommissionsnummer AH1 XXX

    MJ23 SWV8


    Photovoltaikanlagen:

    Haus 9,3 kw/p incl. Tesla Powerwall 2

    Carport 6,5 kw/p mit SolarEdge Wechselrichter mit integrierter Wallbox

    Wallbox openWB series2 standard+

  • Ich habe mich noch nie "Vorbereitet" wenn ich eine größere Tour vor mir hatte, sondern immer während der Fahrt je nach Anzeige nach Schnellladestationen suchen lassen, und mir dann eine passende ausgesucht und als Zwischenziel genommen, und alles ohne irgendwelche APPs, und das hat bisher mit dem VW- eigenen Navi hervorragend funktioniert, die Apps welch zwar auf dem Smartphone installiert sind habe ich noch nie gebraucht.

    Mit einem Gruß aus der Mitte Berlins & Dithmarschen


    ID4 Pro Performance (Mod. 2022) alle + Pakete so wie AHK & WP, und Ganzjahresreifen.


    Seit dem 28.09.2022 bei mir am Stellplatz :) 8)

  • Ich habe mich noch nie "Vorbereitet" wenn ich eine größere Tour vor mir hatte, sondern immer während der Fahrt je nach Anzeige nach Schnellladestationen suchen lassen, und mir dann eine passende ausgesucht und als Zwischenziel genommen, und alles ohne irgendwelche APPs, und das hat bisher mit dem VW- eigenen Navi hervorragend funktioniert, die Apps welch zwar auf dem Smartphone installiert sind habe ich noch nie gebraucht.

    So geht es mir auch. Dazu hat eigentlich immer die extrem günstige LAdekarte meines Stromversorgers funktioniert und alternativ die EnBW Karte. Da sind dann die Preise ertragbar. Besonrds wenn man zum Haustrompreis lädt ;)

    ID.4 Pro Performance (mit alles, außer Sportpaket)

    FIN: noch unbekannt

    Leistung: 150 kW (204 PS), 77 kWh

    Fahrzeugfarbe: Blue Dusk Metallic Schwarz


    Bestellt: 17.08.2021 - Komm.Nr.: AG8 - Bau: September 2022


    Liefertermin: Februar 2022, März 2022, April 2022, September 2022, Oktober 2022, am 27.09.2022 beim Händler angekommen, Auslieferung 10.10.2022 :)

  • Ich habe mich noch nie "Vorbereitet" wenn ich eine größere Tour vor mir hatte, sondern immer während der Fahrt je nach Anzeige nach Schnellladestationen suchen lassen, und mir dann eine passende ausgesucht und als Zwischenziel genommen, und alles ohne irgendwelche APPs, und das hat bisher mit dem VW- eigenen Navi hervorragend funktioniert, die Apps welch zwar auf dem Smartphone installiert sind habe ich noch nie gebraucht.

    Ja, mit dem Navi ab 3.0 kommt man mittlerweile gut ans Ziel! (die verg. 2 Jahren erforderten schon eine "Vorbereitung" mit Apps wie ABRP). Und die Anzahl der Lademöglichkeiten hat zugenommen. Also keine Bedenken mehr diesbzgl.


    Wenn man "optimieren" möchte (Ladepark der Wahl, Ladeanbieter der Wahl, keine Wartezeiten an Hauptreisetagen, Maximierung der Reichweite, Minimierung der Ladezeiten und was einem noch so alles einfällt), dann kann man schon vorher einmal "planen", ein Blick in die Karte, wenn man in unbekannte Länder fährt, hat noch nie geschadet ;)


    Die erste längere Tour geht von uns nach Garching, zur Olympia- Schießanlage, das sind 350km , das sollte ich hinbekommen.

    Na, das sollte von AB aus doch wirklich kein Problem darstellen! Gute Fahrt!

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 3.0 (8.1.2023)

    Einmal editiert, zuletzt von Id3_firstmover () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Id3_firstmover mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • So geht es mir auch. Dazu hat eigentlich immer die extrem günstige LAdekarte meines Stromversorgers funktioniert und alternativ die EnBW Karte. Da sind dann die Preise ertragbar. Besonrds wenn man zum Haustrompreis lädt ;)

    Diese extrem günstige Ladekarte von meinem Stromversorger habe ich auch, diese möchte ich möglichst viel einsetzen. Damit lade ich bei sehr vielen IONITY Ladern für 35,6 Cent. Die EnBW ADAC Karte habe ich auch, aber da sind die Preise für das schnelle Laden mit 0,51€ noch erträglich, aber langsames Laden kostet das gleiche, aber nur bei EnBW eigenen Ladern. Ansonsten sind es 9 Cent mehr.

    Renault Zoe

    (VW ID.4 GTX bestellt)

    Komfortpaket +, Assistentzpaket+, Infotaiment+, Design Paket, Sportpaket, AHK, Winterreifen, Mondsteingrau

    Erster Liefertermin 05/22 neuer vorauss. Liefertermin 10/22, neuer vorauss. Liefertermin 12/22, jetzt 18.01.2023

    Fertigungsablauf Emden 15.09.2022

    Bestellung 08/21, Kommissionsnummer AH1 XXX

    MJ23 SWV8


    Photovoltaikanlagen:

    Haus 9,3 kw/p incl. Tesla Powerwall 2

    Carport 6,5 kw/p mit SolarEdge Wechselrichter mit integrierter Wallbox

    Wallbox openWB series2 standard+

  • Ich habe mich noch nie "Vorbereitet" wenn ich eine größere Tour vor mir hatte, sondern immer während der Fahrt je nach Anzeige nach Schnellladestationen suchen lassen, und mir dann eine passende ausgesucht und als Zwischenziel genommen, und alles ohne irgendwelche APPs, und das hat bisher mit dem VW- eigenen Navi hervorragend funktioniert, die Apps welch zwar auf dem Smartphone installiert sind habe ich noch nie gebraucht.

    350km ist dann auch noch ums Eck... einmal tanken und fertig.

    *ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden abgeholt / Update 2.3 OTA am 4.8 auf 2.4 seit 27.12 3.0

    *seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR und Kaufakku

    *von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • Was mir am VW Navi halt mega missfällt, ist, dass ich kein Einfluss auf die ausgesuchten Säulen nehmen kann.

    ABRP zB kann man seine Vorlieben einstellen, auch, dass man z. B. nicht Ladesäulen anfahren möchte, wo nur ein Spot ist (wird nämlich gern mal zugeparkt ^^)

    Daher hab ich VW Navi UND ABRP gleichzeitig an ^^


    Gestern die 850km haben so ziemlich gut funktioniert, auch wenn mein IPhone an den Lüftungsgittern kaum Positionsempfang hatte... :(

    VW ID.4 - GTX in Silber (schwarzes Dach) bestellt 12. August 2022 (Q5/23 bestätigt)

    Ausstattung: Anhängevorrichtung anklappbar / Assistenz-Paket "Plus" / Infotainment-Paket "Plus" / Sport-Paket

    Übernahme 14.12.2022 10:00 Uhr :love:

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!