Automatischer Spurwechselassistent

  • Hat von euch bereits jemand Erfahrung beim Verwenden des automatischen Spurwechsels?


    Bei meiner längeren Autobahnfahrten gestern habe bei aktiviertem Travel-Assistent den Spurwechselassistenten getestet. Sobald ein Spurwechsel möglich ist, sieht man auf dem Display einen grünen Pfeil, der einen gefahrlosen Spurwechsel signalisiert. Durch Betätigen des Blinkers führt der ID dann selbstständig einen Spurwechsel durch. Allerdings musste ich feststellen, dass der ID.3 weder beim Wechsel auf den linken oder rechten Fahrstreifen das Ende des neuen Fahrstreifens erkennt und den Lenkwinkel beibehält, bis man dann letztendlich in die Leitplanken fahren würde. Man muss zum Abschluß des Spurwechsels also selbst korrigierend eingreifen, bis der Travel Assist die neue Fahrspur wieder zentriert hat.


    Der Travel Assist arbeitet sonst ja sehr zuverlässig und erkennt die Fahrspuren sehr gut. Selbst enge Baustellenspuren mit plötzlichem Umleiten auf eine andere Fahrspur mit gelben Randmarkierungen macht er absolut tadellos. So hätte ich erwartet, das der TA den ID.3 beim automatischen Wechsel auf die neue Fahrspur diese auch automatisch mittig zentriert und nicht einfach über die neue Fahrspur hinaus weiter fährt. Ich habe die Funktion mehrmals getestet, es ging stur geradeaus und die Fahrbahnmarkierungen waren einwandfrei. Nach dem manuellen Zentrieren übernahm der TA die Spurhaltung wieder ohne Probleme, daher kann es nicht an Fahrbahn und den Markierungen gelegen haben.


    Wenn ich den größten Teil des Spurwechselvorgangs manuell vornehmen muss, ist diese Funktion nicht wirklich praktikabel.

    VW ID.3 pro Performance

    Auto Abo (InstaDrive), Alternativfahrzeug AH9xxx zu Bestellung vom 09.11.2021

    58 kWh netto / 204 PS

    Gletscherweiß Metallic

    Design+, Assistenz+, Infotainment+, Komfort+,

    Wärmepumpe

    8-fach bereift "East Derry"

    Abgeholt am 20.01.2023

  • Hattest Du den Blinker lediglich kurz angetippt oder voll "durch geblinkt" - bei 2. Variante würdest Du den Spurhalteassistenten deaktivieren & er würde sich nicht an der Fahrbahnmarkierung orientieren...

    ID.3 Pro S, Makena-Türkis, 77kWh, Assi, ACC, Komfort+, Info+, WP


  • Hattest Du den Blinker lediglich kurz angetippt oder voll "durch geblinkt" - bei 2. Variante würdest Du den Spurhalteassistenten deaktivieren & er würde sich nicht an der Fahrbahnmarkierung orientieren...

    Gute Frage, da bin ich mir jetzt gar nicht mehr sicher. Muß ich demnächst noch mal testen. Danke für den Tipp. :thumbup:

    VW ID.3 pro Performance

    Auto Abo (InstaDrive), Alternativfahrzeug AH9xxx zu Bestellung vom 09.11.2021

    58 kWh netto / 204 PS

    Gletscherweiß Metallic

    Design+, Assistenz+, Infotainment+, Komfort+,

    Wärmepumpe

    8-fach bereift "East Derry"

    Abgeholt am 20.01.2023

  • Hat von euch bereits jemand Erfahrung beim Verwenden des automatischen Spurwechsels?


    Ein paar wenige Funktionen (geplantes Laden via Connect.ID -App zum Beispiel) an meinem ID.3 funktionieren nicht oder gelegentlich nicht - aber der Spurwechselassistent arbeitet bei mir tatsächlich tadellos - er kommt nur gelegentlich etwas durcheinander wenn zu viel Verkehr ist, aber das ist auch normal, denke ich.

    ID.3 Pro Performance (150kW / 58kWh), Mondstein, 18" East Derry, Style +; Assistenz +; Design +; Infotainment +; Komfort +.


    Bestellt 07/2021, EZ 09/2022

  • Ich hab den Spurwechsel Assi selbst nicht aber hatte ihn in zwei Testfahrzeugen und mein Fazit dazu ist eher mittel. Nicht so schlecht aber er nimmt mir jetzt nichts ab was ich unbedingt (voll)automatisiert haben möchte.

    VW ID.4 GTX (Modelljahr 2022) mit allen Plus-Paketen außer Komfortpaket (kein doppelter Ladeboden und keine 3-Zonen-Klimatisierung).


    Ich betreibe einen Youtube-Kanal zum Thema Elektromobilität und vielleicht hast du Lust, mal vorbeizuschauen und ihn zu abonnieren. Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei. Alle meine Links findest du hier auf meinem Profil oder auf meinem Blog.

  • Ich hab den Spurwechsel Assi selbst nicht aber hatte ihn in zwei Testfahrzeugen und mein Fazit dazu ist eher mittel. Nicht so schlecht aber er nimmt mir jetzt nichts ab was ich unbedingt (voll)automatisiert haben möchte.

    Der Spurwechsel Assistent ist jetzt auch keine Funktion, die ich vermissen würde, wenn ich sie nicht hätte. Wenn das Fahrzeug sie jedoch hat, sollte sie auch funktionieren oder ich möchte zumindest wissen, wie sie korrekt funktioniert. :)

    VW ID.3 pro Performance

    Auto Abo (InstaDrive), Alternativfahrzeug AH9xxx zu Bestellung vom 09.11.2021

    58 kWh netto / 204 PS

    Gletscherweiß Metallic

    Design+, Assistenz+, Infotainment+, Komfort+,

    Wärmepumpe

    8-fach bereift "East Derry"

    Abgeholt am 20.01.2023

  • Hast du während des gesamten Spurwechselvorgangs mindestens eine Hand am Lenkrad? Wenn das nicht der Fall ist, bricht der Assistent ab, aber behält die eingeschlagene Richtung bei.

    Eine Hand ist bei mir immer am Lenkrad. Der TA funktioniert zwar recht zuverlässig, aber es reicht nur eine Fehlfunktion und … ^^

    VW ID.3 pro Performance

    Auto Abo (InstaDrive), Alternativfahrzeug AH9xxx zu Bestellung vom 09.11.2021

    58 kWh netto / 204 PS

    Gletscherweiß Metallic

    Design+, Assistenz+, Infotainment+, Komfort+,

    Wärmepumpe

    8-fach bereift "East Derry"

    Abgeholt am 20.01.2023

  • Auf rund 1300 Autobahnkilometer konnte ich nun mehrfach den automatischen Spurwechsel testen:

    - eine Hand war immer am Lenkrad

    - zum Einleiten des a. Spurwechsels kurz geblinkt

    - im HUD wird der Spurwechselpfeil angezeigt und das Fahrzeug lenkt automatisch zur Nebenspur


    Allerdings wurde auch hier der Lenkwinkel beim Erreichen der neuen Spur nicht korrigiert und der ID.3 würde einfach weiter über die Spur hinaus fahren. Der Spurhalteassistent ist auch solange deaktiviert, bis ich selbst eingreife und den ID in der Spurmitte zentriere. Ich kann ausschließen, dass der Wagen zufällig in die angestrebte Richtung fährt, da der Spurwechsel schon eindeutig als gesteuert wahrzunehmen ist. Warum er die neue Spur nicht zentriert kann ich mir nicht erklären. Wirklich nutzen werde ich die Funktion sowieso nicht, wollte sie nur mal testen.

    VW ID.3 pro Performance

    Auto Abo (InstaDrive), Alternativfahrzeug AH9xxx zu Bestellung vom 09.11.2021

    58 kWh netto / 204 PS

    Gletscherweiß Metallic

    Design+, Assistenz+, Infotainment+, Komfort+,

    Wärmepumpe

    8-fach bereift "East Derry"

    Abgeholt am 20.01.2023

  • Dieselbe Erfahrung habe ich auch gemacht. Ebenso habe ich keinen erfolgreichen Wechsel auf die Ausgangsspur hinbekommen. Habe deshalb den automatischen Spurwechsel deaktiviert. Den Travelpilot mit dem Spurhalteassisenten jedoch nutze ich immer gerne.

  • Der Spurwechselassi tut es erst, wenn im Fahrerdisplay der Pfeil in die gewünschte Richtung weiß ist.

    Das wird er erst, wenn der ID meint, dass ringsherum genug Platz ist. Vorher bleibt er ausgegraut.

    Gerade beim zurückwechseln braucht er ziemlich viel Platz.


    Ich nutze ihn daher wie oben angedeutet nur bei wenig Verkehr.

    ID.3 Pro Performance (150kW / 58kWh), Mondstein, 18" East Derry, Style +; Assistenz +; Design +; Infotainment +; Komfort +.


    Bestellt 07/2021, EZ 09/2022

  • Läuft bei meinem ID.3 mit 3.2 (ab Werk) sehr gut.

    Sobald er sich über der Fahrbahn-Markierung der Nachbarspur befindet, lenkt er sanft ein und landet gut zentriert in der Zielspur.

  • Bei mir funktioniert er auch einwandfrei, mit einer Einschränkung: Wenn der Bogen der Autobahn zu eng wird, bricht der Assistent ab. Wobei "eng" relativ ist, 160 oder mehr wäre da immer noch drin, ohne Probleme zu bekommen.


    Für mich das wichtigste Benefit: Der Blinker geht nicht nur wie herkömmlich drei mal, sondern er blinkt solange, bis der Spurwechsel beendet ist. Und zieht auch nicht gleich raus, sondern blinkt erst, fängt dann den Spurwechsel an, beendet den Spurwechsel, Blinker geht aus. Das ist schon echt gut.

    Die Anzeigen im HUD (weißer Pfeil rechts/links und grüner Spurwechselpfeil) sind gute Orientierungsmarken, sollten aber nicht dazu verleiten, auf Spiegel- und Schulterblick zu verzichten.

    Generell ist mein Eindruck, dass der assistierte Spurwechsel nochmals mehr freien Platz nach hinten braucht und noch früher auf "ist nicht" anspringt als die Anzeigen des Side Assist in den Außenspiegeln. Finde ich aber gut, Assistenz immer zur sicheren Seite.


    Braucht man den Assistenten? Definitiv nein, ich würde ihn nicht vermissen, hätte ich ihn nicht. Ich werde ihn aber allein für das bessere Blinken und die gefühlt nochmals erhöhte Sicherheit trotzdem weiterhin nutzen und freue mich, dass mein Fahrzeug ihn hat. Kostenpflichtig nachbuchen würde ich ihn nicht, wenn VW für diese Funktion mehr als einmalig 20 Euro haben wollte.

    ID.4 Pro Performance

    Softwareverbund 8

    Modelljahr 2023

    Ausstattung: Design, Assistenz Plus IQ.Drive, Interieur Plus, Infotainment Plus, Komfort, AHK, WP

  • Auch bei meinem ID.3 mit recht stabilem 3.2 (ab Werk) funktioniert der Spurwechselassi wie von gungstol, iMarc und Alter Fritz beschrieben, und ich schließe mich ihre Kommentare an.


    Gut sind die Anzeigen im Fahrer Display und HUD, aber sie könnten m.M.n. etwas größer und eventuell wenn nicht ausgegraut, in Farbe sein.


    Ich bin froh, dass ich Ihn habe.


    Jan ;)

    Mondeo Hybrid (E.Z. 9.2014), verkauft 12.2022

    e-Up! (seit 5.2020)

    ID.3 Pro Perf. Bestellt 30.11.2021, AI60xx, MJ2023, FIN am 08.12.2022., Brief und Zulassung 28.12.22, Auslieferung AH Kehl, 30.12.22

    Gletscherweiß, Style "Silver", East Derry 18", Cross-Climate GJR Reifen, Design+, Interieur Style+ Lenkrad Schwarz, Infotainment+ mit 12" Display, Assi+ IQ Drive, Komfort+, Sport+, Wärmepumpe, Vorrichtung zur Befestigung eines Fahrradträgers, SW 8.

  • Ich nutze gerne jegliche Assisstenten und bin froh diese zu besitzen. Funktionieren tun sie auch.

    Jedoch ist mir gestern etwas aufgefallen. Ich fuhr auf der Autobahn mit eingeschaltetem Travelassisstenten, wenig Verkehr, spät Abends deshalb dunkel (Fernlichtassistent eingeschaltet) - wie immer, wenn man etwas vorführen will, funktioniert es nicht.

    Im HUD werden die Fahrspuren rechts und links nicht angezeigt, dementsprechend auch keine weißen Pfeile die ein Wechsel anzeigen. Die Lienen von meiner Spur werden korrekt in Grün angezeigt. Autos in meiner Spur werden erkannt.

    Das ein und ausschalten vom Travelassistenten hat auch nichts gebracht.

    Was hat meinem ID nicht gepasst? Die Witterung?

    Modell: ID.4 Pro Performance (2023)

    Farbe: Grenadilla Black Metallic (bestellt war Mythosschwarz Metallic)

    Bestelldatum (Leasing): 18.03.2022

    Bestellbestätigung: 18.03.2022

    Kommissionsnummer: AK78XX

    Fertigungsablauf Emden (20 Okt 2022)

    unv. Liefertermin: Oktober 2022

    Abholung Fahrzeug am 10.02.2023

    Softwareverbund: Ausführung 8

    Design-Paket "Plus"

    Sportpaket "Plus"

    Assistenzpaket "Plus" inkl. "IQ.DRIVE" mit "Travel Assist"

    Interieur Style "Plus" Platinum Grey mit Lenkrad in Schwarz

    Wärmepumpe

    Komfortpaket

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit anderen VW ID. Fahrern
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!