EnBW erhöht Strompreise

  • Energieversorger EnBW erhöht seine Strompreise. Laut eigener Aussage ist der Grund hohe, lang anhaltende Beschaffungskosten am Strommarkt.


    Wie sich das neue Tarifmodell zusammensetzt haben wir in aller Kürze für Euch zusammengefasst:


    EnBW erhöht Strompreise
    Der Energieversorger EnBW führt ein neues Tarifmodell ein und passt seine Preise an. Aufgrund lang anhaltender Beschaffungskosten im Strommarkt…
    www.store-charge.com

  • War zu erwarten :|

    Da überlege ich mir glatt, den We Drive Go zu buchen für 3€/Monat.

    Wenn VW die Preise während der Laufzeit nicht erhöht, komme ich damit über's Jahr billiger weg und habe noch Plug'n'charge.

    Und wenn sie doch erhöhen, dann kann man die Preiserhöhung laut AGB ja ablehnen (und wird somit gekündigt).

    ID.4 Pro Performance, bestellt 30.07.2021, AG4xxx.

    Liefertermin: 03/2022 02/2022 04/2022 05/2022 07/2022 09/2022 <<- Auto ist fertig, Abholung in der Autostadt am 27.10.

    AHK, alle Pakete Plus - außer Infotainment und Assistenz

  • Lange hatten wir davor Angst, jetzt ist es endlich passiert. Das sind wirklich extreme Preissprünge. Elektrisch fahren ist also solange man kein Eigenheim mit gutem Strompreis/PV-Anlage hat so langsam wieder genau so teuer wie Verbrenner. Ein Schritt in eine absolut falsche Richtung…

  • hier der Link zur EnBW selbst, der das ausführlicher darstellt (inkl. Vorteilstarif, der wohl auch für die ADAC-Karte gelten wird, nehm ich an):

    ID.3 Pro Performance vom 10.9.2021 bis 8.3.2022 im 6-Monats-Abo.

    Seit 7. März 2022 jetzt für 4 Jahre im Leasing einen neuen Pro Performance.

  • *Glaskugel an*

    Und da EnBW jetzt die Preise offiziell gemacht hat wird es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Wettbewerber nachziehen.

    *Glaskugel aus*

    Freundliche Grüße Simon

  • Ich hattes schon Hoffnung da Maingau seit 2 Monaten befristet Kampfreise anbietet (39 ct AC und 49 ct DC - 10 ct zum Normalen Tarif, in Österreich sogar 39 statt 69 ct/kWh)).

    Da kann ich meine Wallbox doch noch weiterbetreiben (Angebot vom Versorger 61,4 / 59,1 ct/kWh HT/NT von 23,32 / 17,03 !! ;( )

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Adac Karte -> Ladetarif M ? Meinst du den ?

    Für die ADAC-Karte wird wohl 51/60 ct fällig werden. Weiter unten auf der Seite steht der Vorteilstarif für EnBW-Kunden.

    ID.3 Pro S (5-Sitzer)

    Kings Red Metallic * Assistenzpaket Plus * Design-Paket * Komfortpaket

    Softwareverbund Ausführung 8


    04.02.2022 - Bestellt

    23.03.2022 - Anruf AH - Liefertermin 15.11.2022

    06.05.2022 - kein Liefertermin mehr

    09.07.2022 - MJ 2023

    14.10.2022 - Liefertermin 03/2023

  • Nein, den Vorteilstarif hat es auch schon vorher gegeben und gilt für die Strom- und Gaskunden.

    ID.3 Pro S (5-Sitzer) 150 kW (204 PS) - Winterräder, Assistenz "Plus", Design-Paket, Komfortpaket, Wärmepumpe


    Komm-Nr.: AI10**

    seit 04.11.2022 Softwareverbund 10


    Bestellung: 11.2021 - unverb. Liefertermin Q3/2022

    AB: 11.2021

    unverb. LT: Jun 2022, Sep 2022, Mär 2023, Jun 2023

    10.2022 - Ersatzmoblität VW-Up!

    02.02.2023 - FIN


    Hinweis: Avatar zeigt Audi e-tron beim Laden

  • Nein, den Vorteilstarif hat es auch schon vorher gegeben und gilt für die Strom- und Gaskunden.

    Der aktuelle ADAC-Tarif hat mit 38 / 48 ct aber die gleichen Preise wie der aktuelle Vorteils-Tarif der EnBW.

    ID.3 Pro S (5-Sitzer)

    Kings Red Metallic * Assistenzpaket Plus * Design-Paket * Komfortpaket

    Softwareverbund Ausführung 8


    04.02.2022 - Bestellt

    23.03.2022 - Anruf AH - Liefertermin 15.11.2022

    06.05.2022 - kein Liefertermin mehr

    09.07.2022 - MJ 2023

    14.10.2022 - Liefertermin 03/2023

  • Der aktuelle ADAC-Tarif hat mit 38 / 48 ct aber die gleichen Preise wie der aktuelle Vorteils-Tarif der EnBW.

    Ok, das habe ich so genau nicht gesehen, da ich keine ADAC-Karte habe.

    ID.3 Pro S (5-Sitzer) 150 kW (204 PS) - Winterräder, Assistenz "Plus", Design-Paket, Komfortpaket, Wärmepumpe


    Komm-Nr.: AI10**

    seit 04.11.2022 Softwareverbund 10


    Bestellung: 11.2021 - unverb. Liefertermin Q3/2022

    AB: 11.2021

    unverb. LT: Jun 2022, Sep 2022, Mär 2023, Jun 2023

    10.2022 - Ersatzmoblität VW-Up!

    02.02.2023 - FIN


    Hinweis: Avatar zeigt Audi e-tron beim Laden

  • Lange hatten wir davor Angst, jetzt ist es endlich passiert. Das sind wirklich extreme Preissprünge. Elektrisch fahren ist also solange man kein Eigenheim mit gutem Strompreis/PV-Anlage hat so langsam wieder genau so teuer wie Verbrenner. Ein Schritt in eine absolut falsche Richtung…

    Es wird auf lange Sicht immer noch viel günstiger bleiben als mit dem Verbrenner. Und ENBW ist bei weitem nicht der teuerste Anbieter auch mit den neuen Preisen.

    ID.3 Pro Performance Mondsteingrau


    Meine Sonderausstattung:

    - Design-Paket Plus inkl. IQ. Light

    - Interieur-Style Schwarz / Grau

    - Infotainment-Paket Plus

    - Assistenz-Paket Plus inkl. Travel Assist und IQ. Drive

    - Komfort-Paket Plus

    - 19 Zoll Andoya Ganzjahres Airstop Reifen


    21.10.: Übergabe an Produktion

    23.11.: Karosseriebau

    25.11.: Lackierer

    26.11.: Ausstattung & Modellbezeichnung bei MyVW weg.

    28.11.: FIN & Bordbuch, Vorschau weg.


    AL96xx seit 13.06.2022

    Abgeholt in der GMD am 20.12.2022

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!