Meine (schlechten) Erfahrungen mit dem ID4

  • Wer gerne die neuesten Tech Gimmicks haben will (hier VWs erste E-Auto-und-Software-Versuche) muss schon ein wenig toleranter sein. Wichtig ist doch, dass das Auto seinen Hauptzweck (Mobiität!) zuverlässig erfüllt....

    Ich habe das schon mehrfach erwähnt aber tue es gerne nochmal. Dieses Argument trifft nur auf die Besitzer eines 1st Modells zu. Wenn sich jemand ein VW E-Auto über 2 Jahre nach Markteinführung kauft, zieht das Argument "erstes E-Auto und erste Softwareversuche" beim besten Willen nicht mehr (gerade noch in Kombination mit VWs und Hr. Weils Großspurigkeit bei diesem Thema).

  • Ich habe das schon mehrfach erwähnt aber tue es gerne nochmal. Dieses Argument trifft nur auf die Besitzer eines 1st Modells zu. Wenn sich jemand ein VW E-Auto über 2 Jahre nach Markteinführung kauft, zieht das Argument "erstes E-Auto und erste Softwareversuche" beim besten Willen nicht mehr (gerade noch in Kombination mit VWs und Hr. Weils Großspurigkeit bei diesem Thema).

    Aber die Meldung seitens VW, dass nun alles gelöst sei, hatte ich noch nicht vernommen.

    Und weil ;) Du ja selbst die Kiste mit den großen Namen und Verantwortlichkeiten greifst - aus irgendeinem Grund hat Herr Diess ja nun auch mehr Freizeit....

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.4 (0912, seit 27.7.2022)

  • Wer gerne die neuesten Tech Gimmicks haben will (hier VWs erste E-Auto-und-Software-Versuche) muss schon ein wenig toleranter sein. Wichtig ist doch, dass das Auto seinen Hauptzweck (Mobiität!) zuverlässig erfüllt....

    Bzgl. dieser Einstellung bin ich mir unschlüssig. Warum sollte ich toleranter hinsichtlich eines automobilen Weltkonzerns sein? Der ein oder andere entscheidet sich mit Sicherheit eben gerade deswegen für VW, weil er Qualität erwartet und genau deswegen nicht Dacia, MG etc. gewählt hat. Es ist ja auch nicht so, als das VW hier plötzlich etwas komplett anderes als ein Auto gebaut hat. Und diesbezüglich haben sie sich ein gewisses Image aufgebaut. Was nun teilweise futsch ist.

    ID.3 ProS (4-Sitzer) - 2023 | Design | Assistenz+ | Komfort | Infotainment+ | Interieur Style+ | WP | AB 19.08.2021; AB2 21.07.2022 | AG7xxx | FIN ❌| 🚗 Q1/23 (Stand Juli) | 🕙 Golf8 (ab 06/22)

    2 Mal editiert, zuletzt von horsty ()

  • Bzgl. dieser Einstellung bin ich mir unschlüssig. Warum sollte ich toleranter hinsichtlich eines automobilen Weltkonzerns sein? Der ein oder andere entscheidet sich mit Sicherheit eben gerade deswegen für VW, weil er Qualität erwartet und genau deswegen nicht Dacia, MG etc. gewählt hat. Es ist ja auch nicht so, als das VW hier plötzlich etwas komplett anderes als ein Auto gebaut hat. Und diesbezüglich haben sie sich ein gewisses Image aufgebaut. Was nun teilweise futsch ist.

    Das Auto ist ja auch gut - ich glaube, da sind wir uns überweigend einig.

    Die Software ist.... nunja, Übungssache :D

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.4 (0912, seit 27.7.2022)

  • ...bevor wir den ID.5 bestellt haben, hatten wir einen ID.4 für ein komplettes Wochenende zur Probe. Ich habe da nicht stets und ständig auf dem Infotainment-System rumgehämmert, war vom Fahreindruck begeistert, was letztlich auch zur Bestellung geführt hat. Ich bin gespannt, ob sich die vielen Berichte hier im Forum bzgl. der Bedienschwachpunkte und Fehler bewahrheiten; denke aber auch, dass es immer auch ein wenig individuell ist, ob ein Schwachpunkt nervt oder nicht.


    Wie sagt man in der Softwareentwicklung: Die Summer der Fehler bleibt immer gleich, die Frage ist nur, welche stören...


    Ich hätte kein Fahrzeug direkt nach Markteinführung der ID-Serie gekauft. Bei jedem Hersteller gibt es bei solchen gravierenden Systemwechseln Kinderkrankheiten - und die muss ich ja nicht zwangsweise mitmachen.


    Ich hoffe, dass VW weiter an den Schwachstellen arbeitet und durch OTA-Updates möglichst kundenfreundlich Erweiterungen und Fehlerbehebungen durchführt.

    ID.5 ProPerformance

    Bestellt: 22.02.2022
    Liefertermin gemäß VW: unverbindlich Nov. 2022

    Modelljahr: 2023

    Software: 8


    Farbe: Stonewashed Blue Metallic

    Interieur Style Platinum Grey / Lenkrad schwarz

    Assistenz-Paket Plus

    Design-Paket Plus

    Komfort-Paket Plus

    Infotainment-Paket Plus

    Wärmepumpe

    Anhängerkupplung

  • ewig die gleichen Kommentare von dir, wenn man bei seinem Auto mal genauer hinsieht und die Mängel, die es definitv hat, aufzählt.


    Wenn du nur positives lesen möchtest, geh einfach auf volkswagen.de, da findest du Lobeshymnen en masse´

    Sei nicht so streng... was kann ich dafür, daß einige so seltsam sind.

    *ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden abgeholt / Update 2.3 OTA am 4.8 auf 2.4

    *seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR und Kaufakku

    *von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • Mein ID 4 muss ich aus Sicherheitsgründen nochmals bei WE Connect anmelden (Über den QR Code auf dem Touchdisplay). Leider kann der Vorgang nicht beendet werden. Nach dem einscannen des QR Codes, erscheint "Bitte warten" aber es geht nicht weiter. Kennt jemand das problem?

  • Mein ID 4 muss ich aus Sicherheitsgründen nochmals bei WE Connect anmelden (Über den QR Code auf dem Touchdisplay). Leider kann der Vorgang nicht beendet werden. Nach dem einscannen des QR Codes, erscheint "Bitte warten" aber es geht nicht weiter. Kennt jemand das problem?

    Ich hatte das Problem bei der Neuanlage des Hauptnutzers und durch einen Reset des Infotainments (ganz lange auf dem Ausknopf bleiben) wurde der Fehler behoben und ich konnte mich anmelden. Evtl. Hilft das auch bei dir…

    Modell: ID.4 GTX

    Farbe: Mangangrau Metallic

    Sonderausstattung: WP, alle Plus Pakete

    Bestelldatum: 02.08.2021


    Auslieferung am 08.08.2022


    Komm-Nr.: AG5XXX

    FIN: WVGZZZE2ZNP0x (seit 23.06.22)

    Softwareverbund Ausführung 6 // Fertigungsablauf Mosel

  • Hallo,


    heute war mein ID4 GTX zum Batterietausch und Softwareupdate in der Werkstatt.

    Nun schaue ich gerade ins Infotainment-System und finde nirgends einen Hinweis auf das erfolgte Update 2.4

    Tatsächlich steht unter ID4 Software immer noch die Version 2.3. Schau ich falsch oder gibt es noch andere Möglichkeiten zur Überprüfung? Falls das Update nicht erfolgte, stellt sich bei mir natürlich auch die Frage, ob die Batterie überhaupt getauscht wurde. Kann ich das irgendwie herausfinden?


    Viele Grüße

  • ID.Software 2.4 (0912) - VW ID Forum


    erster Eintrag unter 4.1

    ID.4 1st Max

    11.8.21–11.4.22:

    9982 km | 49 km/h | 23.0 kWh/100 km

    ca. 65% BAB (meist TA 115km/h, vereinzelt auch 125km/h) | ca. 10% Landstraße | ca. 25% Stadt

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!