Software Chat - Fragen, Talk und Spekulationen für alle Versionen

  • Wozu braucht man Ladeorte und was macht man mit der Funktion?

    Ich habe meinen id3 jetzt bald 2 Jahre und dieses Feature bisher weder genutzt noch vermisst. 😗

    Ja, also wenn du das Feature nicht vermisst, braucht es ja auch kein anderer. Hättest du dich mal früher zu Wort gemeldet, dann wäre die ganze Diskussion nicht erforderlich gewesen. Ich werde mein Ticket bei VW sofort schließen lassen. Du benötigst das Feature ja nicht.

  • Ich verstehe nicht, warum du so aggressiv antwortest, die Frage war doch ohne irgendeinen Hinweis, dass dieses Feature unnötig sei. Es war lediglich die Frage, was es macht.


    Damit können bestimmte Ladeorte definiert werden, für die dann gesonderte Einstellungen gelten, z.B. immer auf 100% laden. Da ich aktuell mangels Wallbox weder zuhause lade, noch mit dem Auto regelmäßig zur Arbeit fahre, nutze ich die Funktion auch nicht wirklich.

    Einmal editiert, zuletzt von justj ()

  • Wozu braucht man Ladeorte und was macht man mit der Funktion?

    Ich habe meinen id3 jetzt bald 2 Jahre und dieses Feature bisher weder genutzt noch vermisst. 😗

    Ich persönlich brauche die Ladeorte auch nicht aber damit kannst du halt unterschiedliche Einstellungen festlegen wenn du auf der Arbeit beispielsweise während dem Tag laden willst und zuhause nur über die Nacht. Ich hab auch auf meiner Wallbox zuhause den Zeitplan programmiert und brauche die Ladeorte nicht.

    Einer der ersten VW ID.4 GTX (Modelljahr 2022) Fahrer aus der Schweiz und grosser Fan vom ID.Wiki hier im Forum


    Ich betreibe einen Youtube Kanal wo ich meine Erfahrungen mit meinem ersten Elektroauto teile und vielleicht hast du Lust dort vorbeizuschauen und ein Abo zu hinterlassen.


    Schau auf meiner Website oder bei Twitter vorbei. In meinem Blog gibt es eine Anleitung wie du dein Elektroauto als neuer Nutzer von Bonnet gratis laden kannst.

  • Ich brauche die Ladeorte wenn ich eine längere Fahrt machen möchte und das Auto zur Abfahrtszeit auf 100% geladen sein soll. Um die Standzeit mit 100% möglichst gering zu halten ist die Kombination Abfahrtszeit und Ladeort nötig.

  • Es gibt doch hier einige, bei denen die Werkstatt zusammen mit VW versucht, die Geschichte mit den Ladeorten zu beheben (Steuergerätetausch etc.). Hat das bisher bei irgendjemandem geholfen?

    Ich hatte wegen des Fehlers mit dem Support am 22.07. telefoniert und bin gebeten worden, die Fehler per Screenshot/Bildschirmfoto zu dokumentieren und an den Support zu senden.


    Das habe ich gemacht und seitdem brüten die bei VW ‚dafür zuständigen Kollegen‘ über dem Problem.


    Einen Hinweis, dass Hardware getauscht werden muss oder der ID.4 in die Werkstatt meines Vertrauens muss habe ich bisher nicht erhalten.


    Immer munter bleiben! :thumbup:

    ID.4 Tech, Scale Silver, WP, 20" Felgen,

    SW: V 2.3, Bestellt 01/21, Geliefert 05/21

    Wer Tippfehler in meinen Kommentaren findet, kann sie behalten:thumbup:

  • Oder die Werkstätten machen das, was meine bei fast jedem Fehler macht: ignorieren und auf das nächste Update verweisen.

    • Meldung Rekuperation in D geht fast nie trotz sanfter Bremsung und mit Eintrag im Fehlerspeicher, der auf Einschränkungen bei Bremspedal hinweist: im Fehlerspeicher steht nichts, auf das nächste Update warten, da wird's besser

    Das ist mir bei dem Leih-ID.5, den ich zZt als Werkstattersatzfahrzeug bewege, auch aufgefallen. Die Rekuperation beim betätigen des Bremspedals geht mal und manchmal auch nicht. Einen Zusammenhang mit irgendwelchen Einstellungen habe ich nicht heraus gefunden.

    BTW: Der ID.5 fährt schon mit 3.0

    ID.3 pro "Nackter Hirsch" 107kW ,Softwarestand 2.4 seit 5.8.22, AHK und Rückfahrkamera nachgerüstet.

  • Ladeorte brauche ich fürs Laden von Nachtstrom bzw. um im Winter durch Laden kurz vor Abfahrt einen wärmeren Akku zu haben.

    Weniger wichtig ist z. B. Laden bei Aldi bis 90 %. Sonst 80 %.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3 26.08.2022: 0912


    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Ladeorte brauche ich fürs Laden von Nachtstrom bzw. um im Winter durch Laden kurz vor Abfahrt einen wärmeren Akku zu haben.

    Weniger wichtig ist z. B. Laden bei Aldi bis 90 %. Sonst 80 %.

    Puh - das ist ja die hohe Schule der Ladeort-Nutzung!.

    So weit bin ich nie gekommen, bei mir reicht es nur zur Abgrenzung zwischen Betrieb und Wallbox @Home.

    ID.4 Tech, Scale Silver, WP, 20" Felgen,

    SW: V 2.3, Bestellt 01/21, Geliefert 05/21

    Wer Tippfehler in meinen Kommentaren findet, kann sie behalten:thumbup:

  • Ich habe meinen ID.3 gerade aus der Werkstatt abgeholt, weil bis auf eine Fehlermeldung alles passt und wir das Auto kommende Woche für unseren Urlaub benötigen.


    Derzeit wird, wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist und die Fahrbereitschaft hergestellt wird, diese Fehlermeldung eingeblendet, dass die Klimaanlage nicht richtig funktioniert und eine Werkstatt aufgesucht werden soll. Nachdem das Auto beim Händler in der prallen Sonne auf dem Hof stand, war es für meinen Heimweg auch schön warm. Auf meiner extra verlängerten Heimfahrt (~20 Minuten) hat die Klimaanlage vernünftig gekühlt und keine Probleme verursacht.

    Direkt nach unserem Urlaub geht er wieder hin, hoffentlich hat die Werkstatt dann eine Lösung von VW.

  • Das ist mir bei dem Leih-ID.5, den ich zZt als Werkstattersatzfahrzeug bewege, auch aufgefallen. Die Rekuperation beim betätigen des Bremspedals geht mal und manchmal auch nicht. Einen Zusammenhang mit irgendwelchen Einstellungen habe ich nicht heraus gefunden.

    BTW: Der ID.5 fährt schon mit 3.0

    Kann es sein, dass nach dem Update der Eco-Assistent aktiv ist und die Software ein Bremsen bei bereits ausgelöster Rekuperation durch den Eco-Assistent die mechanische Bremse einsetzt und den Assistent damit (Failsafe) überstimmt?

    Manches, was hier als Fehler nach dem 2.4 Update berichtet wird, sind Beobachtungen, die ich auch mit alter 2.3 Software nach einem Werksreset des Infotainments beobachtet habe: Komfortschließung der Fenster, Eco-Assi aktiv, keine Beifahrerspiegelabsenkung beim Rückwärtsfahren...


    Zum Nachstellen und Verifikation meiner These vielleicht mal folgendes probieren:

    a) Bremsen auf freier Strecke ohne Kurven oder vorausfahrendem Auto (hinten nachtürlich auch frei) -> Rekuperation sollte einsetzen

    b) Bremsen während unter Navigation auf Kreuzung oder Kreisverkehr zugefahren wird und das Auto automatisch bereits schon rekuperiert --> sofort mechanische Bremsung ohne Rekuperation

    Einmal editiert, zuletzt von RiedIT ()

  • Bei meinem ID.3 verhält es sich wie RiedIT und a) schreibt bzgl. der Rekuperation.

    Bei b) ist es bei mir jedoch so das dort auch weiterhin stärker rekuperiert wird (lt. Anzeige) wenn ich vor dem Kreisverkehr zusätzlich auf die Bremse gehe.

    ID.3 Pro Performance Tech - Mondsteingrau - Andoya 19‘


    SW ID2.3 Teil 1 am 20.09.2021 / SW ID 2.3 Teil 2 am 21.09.2021

    SW-Stand 2.3 (0910, seit 21.09.2021)

    SW-Stand 2.4 (0912, seit 29.07.2022)


    Infotainment 2.4.0 / HW: H20 / SW: 0912 / ABT HW: H47 / ABT SW: 3078 / Navi DB: 22.1

  • Lt. Werkstatt gibt es aber bisher sehr wenige Meldungen des Problems an VW lt. dem Werkstattsupport, so dass das Thema noch nicht mit erhöhter Priorität bearbeitet wird; entweder nutzen wirklich wenige die Ladeorte Funktion oder die Kunden trauen sich nicht Mängel zu melden.

    Das liegt wohl eher daran, dass das gro der Werkstätten gleich von Anfang an sagt „Software - da machen wir nix, noch nicht mal eine Meldung“. Zumindest meine Erfahrung mit mehreren Werkstätten.


    Oder die Werkstätten machen das, was meine bei fast jedem Fehler macht: ignorieren und auf das nächste Update verweisen.

    • Meldung Türen gehen von innen erst nach 3-5x ziehen auf: auf das nächste Update warten, da wird's besser
    • Meldung Kofferraum geht nicht auf: auf das nächste Update warten, da wird's besser
    • Meldung Rekuperation in D geht fast nie trotz sanfter Bremsung und mit Eintrag im Fehlerspeicher, der auf Einschränkungen bei Bremspedal hinweist: im Fehlerspeicher steht nichts, auf das nächste Update warten, da wird's besser
    • Meldung Ladeorte gehen nicht: auf das nächste Update warten, da wird's besser
    • Meldung Lichtleiste am Kofferraum verzogen: auf das nächste Update warten, da wird's besser Okay, etwas schwarzer Humor musste sein: reale Aussage: ist bei unserem ID4 auch so -> kein Fehler
    • Das Problem mit den Türen hatte ich auch. Es wurde parametrisiert was das Zeug hielt aber erst mit 2.4 ist das Problem wirklich weg - also ja mit 2.4 verschwindet das Problem :)
    • Kofferaum Problem habe ich und viele andere auch ( siehe hier: Umfrage: Elektrische Heckklappe ID.4 - Bei wem funktioniert sie einwandfrei und immer / zuverlässig? ). Auch hier wurde schon getauscht und parametrisiert was das Zeug hielt - das Problem besteht aber auch noch mit 2.4
    • Das Thema mit der Rekuperation in D ist mir auch aufgefallen aber besteht erst seit 2.4. Mit 2.3 hat diese eigentlich immer funktioniert (außer bei Not-/Vollbremsung aber das ist ja works as designed)
    • Lichtleiste habe ich auch. Ich hoffe auf Aliens, die eine neue LED Leistentechnologie mitbringen und es dann endlich mal funktioniert :D :D ;( ;(

    Man sieht zumindest eine Werkstatt war bei mir bemüht aber die Erfolgsquote war trotzdem niederschmetternd.

    Einmal editiert, zuletzt von C_iD.4 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von C_iD.4 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Es wird immer komischer. Der Nachrüster der RFK hat meinen Wagen remote ausgelesen und folgendes mitgeteilt:


    "Somit hat VW ihr VW Partner, wenn wir uns auf Ihre Aussage beziehen das Sie die Kamera nicht ersetzt haben, die Software der Rückfahrkamera verändert, was technisch keinen "Sinn" ergibt. Sie haben nun keine 1EA980556B mehr verbaut sondern eine 1EA980556H."


    Und tatsächlich - habe selbst mal den SW-Stand ausgelesen. Es ist 0364 - die Version von 2.4 - obwohl ich die Kamera rauscodiert und aus der Gateway-Verbauliste entfernt hatte. Sie hing halt nur noch an 12V. Verrückt!


    rezis

  • So, eben gerade mit meinem reparierten ID.3 und 2.4 nach Hause gefahren. Ich glaube, da muss ich noch mal einen Werksreset oder sowas durchführen.


    Weil das Ding sich teilweise seltsam verhält. Z.B. habe ich zwischendurch zum Aufladen einen Zwischenstop eingelegt, bis dahin hat Carplay kabellos von meinem iPhone funktioniert. Nach dem Laden auf 80% moserte der ID dann aber rum, dass ich doch bitte Bluetooth "im Infotainment" aktivieren solle, sonst ginge Carplay nicht.


    Naja, erstmal gibt es einen "Bluetooth an/aus"-Button so direkt nirgendwo und zweitens, als ich dann durch diverse Kombination von Menüs und "Setup"-Buttons für besagte Menüs doch so einen Button gefunden hatte, war dieser ausgegraut und inaktiv.


    Muss auch mal die Software-Versionen überprüfen...

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!