Übernahme nach Leasing

  • Ich wollte mir das Risiko des umkalkulierbaren Wiederverkaufs ersparen. In der e Mobilität wird sich in den nächsten Jahren einiges tun. Außerdem spiegeln die Raten und die Anzahlung so ziemlich genau den Wertverlust in 4 Jahren wieder. Macht zusammen etwa 50% vom Kaufpreis aus. Aber das ist nur meine persönliche Meinung und Berechnung, muß nicht für jeden zutreffend sein.

    Die Verlagerung des Risikos eines hohen Wertverlusts ist ein wesentlicher Vorteil des Leasings, neben dem Wegfall einer hohen Einmalzahlung bei Kauf.


    Erst im Nachhinein weiß man, was günstiger gewesen wäre. Bei der aktuellen Wertentwicklung war das der Kauf.


    Es ist nur legitim, dass der Leasinggeber vom hohen Gebrauchtwagenwert profitiert und es zum Marktpreis verkauft. Er hat ja das Risiko der Wertentwicklung getragen. Bei hohem Wertverlust wären die Leasingnehmer froh, geleast zu haben. Sie würden das Auto günstig übernehmen oder ein neues ordern. Als Leasingnehmer kann einem die Wertentwicklung also doch eigentlich egal sein!?

    ID3 Pro Performance 150kW / Kings Red / mit Alles außer Sportpakete, AHK, Pano und WP / 19-Zoll Andoya GJR

    Bestellung 30.08.2021, AB 02.09.2021, Privatkauf

    Kommnr. AH0xxx

    1. unv. LT 02/0222

    10.02.22: 2. unv. LT 08/22

    seit 21.02.22: Ersatzmobilität (Golf 8)

  • Ich wollte mir das Risiko des umkalkulierbaren Wiederverkaufs ersparen. In der e Mobilität wird sich in den nächsten Jahren einiges tun. Außerdem spiegeln die Raten und die Anzahlung so ziemlich genau den Wertverlust in 4 Jahren wieder. Macht zusammen etwa 50% vom Kaufpreis aus. Aber das ist nur meine persönliche Meinung und Berechnung, muß nicht für jeden zutreffend sein.

    Sag das aber nicht den Leasern des id3 First Edition. Die ersten, die für 24 Monaten geleast haben, müssen ihr Auto in 5 Monaten abgeben. Die würden quasi ohne Wertverlust ihr Auto verkaufen können, wenn sie gekauft hätten. Haben aber in den 2 Jahren 8-12.000 für Leasing ausgegeben 😂

  • Ich habe mal bei meinem Leasinganbieter bezüglich einer Übernahme nachgefragt.

    Das Angebot hat mich fast von Stuhl gehauen.

    Die wollen nach 2 Jahren und 40.000km noch fast den Neupreis.

    Ist das inzwischen so üblich?

    Ja - das ist so üblich.

    Schau dir mal auf den Ausstellungsflächen der VW-Händler die "jungen Gebrauchten" - also die Leasingrückläufer - an. Da werden Verbrenner zum rabattfreien Neupreis angeboten - Plus einer Finanzierung mit happigen Zinsen.

    Das ist der Markt - Neuwagen kommen nicht nach, daher kommen auch keine Gebrauchtwagen rein und jedes Jahr fallen mindestens 5% der Gesamtflotten aus HU-technischen Gründen aus dem Markt.

    Da fehlt logischerweise was. Die Werkstätten dürfen wieder reparieren.


    Ich habe meinen Enyaq bar bezahlt - Listenpreis - und habe damit (wenn ich verkaufen wollte) Null Wertverlust.

    Wenn das kein Schnäppchen war.


    Die Käufer sind im Moment die Gewinner (so wie Holzheizer, PV-Anlagen-Eigener, BEV-Fahrer .. )


    Und um es noch mal zu sagen: Der Ioniq kostet bei ähnlicher Ausstattung weniger, als die Übernahme einen ID.3, der 40.000km gelaufen ist.

    Dich stört der fehlende Scheibenwischer für die Heckscheibe nicht?

    Das mag eine Kleinigkeit sein aber solch ein fehlendes Element führt für mich zur jahreszeitabhängigen Unbenutzbarkeit.


    Ich möchte damit keine Debatte Ioniq5/IDIrgendwas anstoßen. Es soll nur ein Hinweis darauf sein, dass Vergleichbarkeit schwierig ist.

    Es ist alles so geworden, wie ich es mir gedacht habe.

    2 Mal editiert, zuletzt von Schmaumermal () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Schmaumermal mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Habe jetzt mal die Runde gemacht und alle angerufen, die was mit Autos zu tun haben.

    Eingentlich habe ich mich ja schon mit dem IONIQ 5 angefreundet und wollte ihn heute bestellen.

    Dann kam aber noch ein Kollege mit einem ID.4, dessen Leasingvertrag ich Ende des Jahres noch für ein Jahr übernehmen könnte.

    Peugeot würde einen e-208 auch noch in diesem Jahr liefern.

    Dann hat sich noch der örtliche Händler gemeldet, dass er einen Slot für einen Cupra Born hätte.


    Jetzt bin ich wieder völlig ratlos 8o.

  • Unser Land ist mittlerweile zum DDR Niveau zurückgekehrt, T es gibt keine Autos, Speiseöl und Mehl.. Autos besser gleich nach Geburt bestellen


    Was ist mit Leasing erst mal verlängern?


    Bin gespannt, wann mein Abo Anbieter mir kündigt weil sie mit dem Verkauf des Wagwns mehr Geld verdienen

  • Blödsinn. Öl und Mehl sind ausreichend vorhanden. Nur die Idioten hamstern aus irrationalen Gründen. So wie vor zwei Jahren Klopapier. Und wenn gehamstert wird, muss erstmal Nachschub kommen, das ist nicht einfach.

    ID.4 Pro Performance (bestellt) * Bestellung: 25.01.22 * AB: 02.02.22 * Lieferung: 10/22 unverbindlich * Kommissionsnr: AJ8xxx

    eGolf 300 (wird meist von der Frau gefahren, bis zur ID.4-Lieferung unser Erstfahrzeug) * Golf 7 TSI als Übergangs-Zweitwagen bis der ID.4 kommt

  • Zur Sicherheit ALLE nehmen ... ;)


    Aber ganz im Ernst, ich würde immer zu dem KFZ greifen, dass am besten zu mir passt und den größten Nutzen bringt.

  • Nun ja, der IONIQ 5 war mir im Endeffekt zu groß.

    Mit der neuen Software hat mir eigentlich der e-208 ganz gut gefallen.

    Aber Peugeot hat dann seine Lieferversprechen zurückgezogen.

    Jetzt bleibt noch der ID.4 übrig, den ich hoffentlich ab Jahresende fahren werde.

    Danach geht die Sucherei wieder los.

  • Blödsinn. Öl und Mehl sind ausreichend vorhanden. Nur die Idioten hamstern aus irrationalen Gründen. So wie vor zwei Jahren Klopapier. Und wenn gehamstert wird, muss erstmal Nachschub kommen, das ist nicht einfach.

    Das deckt sich mit den Aussagen in meinem Rewe. Die meinten, dass sie so wie immer mit jeder Lieferung die gleiche Menge Mehl erhalten wie bisher. Und jeden morgen die gleichen Leute den Laden stürmen und das Mehl rausschleppen. Bei den Hamsterkäufen vor zwei Jahren war ein Azubi im Laden, der da echt kreativ war. Bei den begehrten Hamsterprodukten hat er immer nur kleinere Mengen ins Regal gestellt und das zu statistischen Zeitpunkten über den Tag verteilt. Das machte den Laden sehr schnell unattraktiv für die Hamster.

    Aber das Ergebnis ist für jemand, der nach der Arbeit einkaufen geht, nicht von den Zuständen in der DDR zu unterscheiden. Da muss ich bobl66 recht geben. Ich habe in den letzten Wochen tatsächlich nur ein Kilo Mehl ergattern können. Und das wo jetzt die Spargelzeit beginnt. Das wäre ein Drama, wenn es keine Spargel mit Pfannkuchen geben würde!


    Und mein Leasing lässt sich leider nicht verlängern. Meine Anfrage diesbezüglich wurde leider negativ beschieden. Es gibt ja sehr unterschiedliche Aussagen wie sich der Gebrauchtwagenmarkt weiter entwickeln wird. Ich nehme an, die wollen einfach diese Hochphase der Preise mitnehmen. Ferdinand Dudenhöffer meinte ja, dass der Gebrauchtwagenmarkt in ein bis zwei Jahren sich wieder normalisiert. Aber wer wagt in den heutigen Zeiten schon Prognosen über mehr als ein par Wochen.

  • Das deckt sich mit den Aussagen in meinem Rewe. Die meinten, dass sie so wie immer mit jeder Lieferung die gleiche Menge Mehl erhalten wie bisher. Und jeden morgen die gleichen Leute den Laden stürmen und das Mehl rausschleppen. Bei den Hamsterkäufen vor zwei Jahren war ein Azubi im Laden, der da echt kreativ war. Bei den begehrten Hamsterprodukten hat er immer nur kleinere Mengen ins Regal gestellt und das zu statistischen Zeitpunkten über den Tag verteilt. ...

    Die Ernte konnte durch den Krieg noch gar nicht ausfallen da sie noch gar nicht gewachsen ist. Folglich kann es jetzt gar keinen echten Mangel geben.

    "... Im Jahr 2021 wurden rund 7,1 Millionen Tonnen Weizen (inkl. Mengkorn) aus Deutschland exportiert...."

    "... Rund 3,9 Millionen Tonnen Weizen und Mengkorn wurden im Jahr 2021 in Deutschland importiert. ..." ??? :S


    Bei Mangel an Sonnenblumenöl nehmen wir Rapsöl und schütten 0,2 % weniger ins Diesel. :)
    Das gute Bio Sonnenblumenöl kommt eh aus Frankreich.

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • HALLO, wird das hier jetzt eine politische Diskussion hier, oder geht es hier demnächst wieder mit dem eigentlichen Thema weiter?

    Mit einem Gruß aus der Mitte Berlins & Dithmarschen


    ID4 Pro Performance (Mod. 2022) alle + Pakete so wie AHK & WP,

    und Ganzjahresreifen.

    Softwareverbund 7

    Fertigungsstandort Emden

    Kom.-Nr. AF27xx

    Bestellt am 27.05.21 (Privatleasing)

    Lieferung Q1 Q3 2022 :(

    Seit 06.12.21 Golf 8 Variant als Ersatz.


  • Sonnenblumen sind politisch?

    Ach ja! Wo sind all die Blumen hin?

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)


  • Sonnenblumen sind politisch?

    Ach ja! Wo sind all die Blumen hin?

    Nein, aber weit weg vom Thema.

    Man sollte für solche Beiträge wenn schon gewollt, sich einfach ein anderes Forum suchen, sei es über Lebensmittel, Politik oder sonst was.

    Solche Abschweifungen sind für wirklich Interessierte einfach nur Müll.

    Mit einem Gruß aus der Mitte Berlins & Dithmarschen


    ID4 Pro Performance (Mod. 2022) alle + Pakete so wie AHK & WP,

    und Ganzjahresreifen.

    Softwareverbund 7

    Fertigungsstandort Emden

    Kom.-Nr. AF27xx

    Bestellt am 27.05.21 (Privatleasing)

    Lieferung Q1 Q3 2022 :(

    Seit 06.12.21 Golf 8 Variant als Ersatz.

  • Dieses Jahr ein neues Auto zu bekommen ist nicht wirklich einfach.

    Wenn nicht noch mal irgend etwas daneben geht, dann gibt zumindest Peugeot, Kia und Hyundai eine Lieferfrist an, die noch in dieses Jahr passt.

    Aber solche Dinge wie ein Lockdown in Shanghai können mit etwas Verzug ja schon wieder zu fehlenden Chips führen.

    Ich habe mich also schon damit abgefunden, dass ich die erhöhte Förderung noch nutzen kann.


    Dennoch sollte man in den nächsten Wochen sein Auto bestellen, sonst wird es auch in 2023 nichts mehr.


    Jetzt überlege ich mir was ich eigentlich haben will. Keinen Kleinwagen, kein monströses SUV. Eigentlich einen ID.3.


    Lohnt es sich auf das Facelift des ID.3 zu warten?

    Oder ist der Smart #1 eine Option?

    Womöglich der neue Kia EV?

    Oder der e-308 von Peugeot?


    Oder ist da etwas am Horizont, was ich noch nicht kenne?

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!