Kosten fürs öffentliche Laden in Österreich

  • Hallo,


    ich hätte eine Frage an meine österreichischen Eidgenossen was die kosten beim öffentlichen Laden in Österreich betrifft. Ich habe mir meinen ID.3 Pro S Tour im Oktober bestellt und sollte ihn im Jänner bekommen. Es ist mein erstes Elektroauto und habe kein Gefühl, was das Laden im öffentlichen Netz kosten kann. Ich kann bei mir im Mehrparteienhaus keine Wallbox montieren, kann aber zum Glück bei mir in der Firma das Fahrzeug kostenlos Laden.


    Die Tarife selbst, sind in Österreich ja sehr unübersichtlich. Bis auf Ionity, wird überall nach Minuten abgerechnet (anscheinend gibt es rechtliche Probleme, was das verrechnen nach kWh betrifft). Die Kelag hat alleine 10 unterschiedliche Tarife je nach Ladegeschwindigkeit. Und möchte man mit dem günstigsten Tarif Laden, bezahlt man € 50 im Monat Grundgebühr.


    Mich würde jetzt interessieren, was nutzt ihr zum Laden in der Öffentlichkeit und wo habt ihr einen Vertrag abgeschlossen. Was bezahlt ihr, wenn euer ID.3 am Netz hängt.


    Danke für euren Input


    lg

    Manuel

    PRO S Tour in Grau Bestellt am 28.10.2020 geliefert am 05.02.2021. Abholung 12.02.2021

  • Pinsel Lade einfach in der Firma, ist immer am günstigsten. Auch daheim Laden wenn es geht, weiß schon, geht bei dir daheim nicht. Zahlt sich trotzdem aus da nochmals nachzufragen, ob man wirklich nicht darf. Ist auch kaum anders als gemeinschaftlicher SAT Anschluss am Dach. Die Wallbox gibt es mit RFID, vor dem Wochenende bei geplanter Ausfahrt reicht ein Haushaltsanschluss allemal, man hat ja dann 12h Zeit, völlig leer fährt man den ID ja nie.


    Am Anfang hat man ziemlichen Bammel, aber der ist unbegründet. Wir fahren täglich 20km, Bahnhof und retour. sind ca 5% vom Akku. Na da reicht alle zwei Wochen aufzuladen.


    Lade dir die WEConnectID App aufs Handy. Beim Abholen vom ID brauchst dann nur mehr den QR Code einlesen, dann ist die App mit dem ID verbunden. Aber auch ohne ID kann man in der App sich die Ladestationen anzeigen lassen. Eine auswählen, und die Seite unten, mit dem kleinen Balken, hochschieben. Dann sieht man die möglichen Anschlüsse, Daneben steht oft "KOSTEN" einfach drauf klicken, und schon sieht man die Preise.

    Geht aber nicht bei allen. Einfach mal ausprobieren.

    • ID.3 Einschulungsvideo ID.3 Tutorial – so funktioniert der VW!
    • 05.10.2020: Übernahme, der wohl erste ID.3 in der Wachau
    • 18.-29.01.2021: Update 0783
  • @Aggstein First brachte es auf den Punkt.


    Mit "Einfach Strom Laden" und "Energie Steiermark" bin ich bis Berlin, Würzburg bzw. Kroatien gefahren.


    Einfach googeln und man wird fündig.


    Alles daran setzen, um zuhause zu laden - und wenn es die künftigen Wohnverhältnisse sein müssen - es lohnt sich.

    ID.3 Tech Stonewashed Blue 17.Dez.2020 Software 07928)

  • Es gibt auch Firmen die sich auf Wallboxen und Laden in Mehrfamilienhäuser/Hochhäusern und Wohnparks spezialisiert haben!

    Die kümmern sich um alles und reden auch mit den Hausverwaltungen um das mit den Abrechnungen usw zu klären!

    BMW I3s und VW ID3 1st Max

    VW ID4 Pro Perfomance 77kWh Modelljahr 2022 bestellt am 27.5.21 LT Unverbindlich 10/21

  • Erstmals danke für eure Erfahrungsberichte.


    Die Montage der Wallbox wäre wahrscheinlich nicht das Problem. Das könnte ich machen. Bei uns ist nur das Problem, dass die Parkplätze gegenüber vom Haus sind. Das heißt, wenn man die Wallbox am Gebäude montiert und das Kabel bis zum Fahrzeug reicht, hast du eine Stolpergefahr über eine Länge von 4 Meter. Und wenn ich die Wallbox beim Parkplatz montiere, werde ich mir da wahrscheinlich eine reißen Baustelle aufreißen.


    Ich werde mir mal ein Angebot von einer Baufirma einholen.

    PRO S Tour in Grau Bestellt am 28.10.2020 geliefert am 05.02.2021. Abholung 12.02.2021

  • @Pinsel:1)sieh bei goingelectric.de nach;2)besorg dir eine tankE Ladekarte von einer der Landesgesellschaften,zb wien energie-gratis.Damit hast du alle 9 Landesversorger und günstig,zb in Wien ab 22 h um 0,70/h, 10 Std da ist auch der Tour voll.3)smatrics hat die meisten Ladestellen in A,auch da lohnt sich eine Karte ohne Grundgebühr4)Oeamtc bietet auch Lademöglichkeiten für Mitglieder,im Aufbau.5)als id 3 Kunde kannst 3 Jahre den wecharge Tarif 2 gratis nutzen oder um 10,- sehr günstig an den ionity Ultraschnelladern(bei Anmeldung bis 30 06 2021) 6)auf vielen Hauptplätzen von Gemeinden, in Einkaufszentren oft 2,3 Std gratis laden an 11 kW..siehe goingelectric!7)ev Mitgliedschaft beim emc (Elektroauom klub)die Mitgliedskarte bringt auch günstiges Laden!Allgemein:mit 11kW AC Laden kostet etwa 0,25,Schnelladen 50 kW und mehr 0,35 bis 0,79 pro kWh..daher:bei dem grossen Akku brauchst du wirklich eine eigene Wallbox?

    Ps: mein pro s tour bestellt am 11 09 2020 sollte noch im Dez kommen wegen der Förderung...hoffentlich!zerocarbmike vienna

  • Ps: mein pro s tour bestellt am 11 09 2020 sollte noch im Dez kommen wegen der Förderung...hoffentlich!zerocarbmike vienna


    @zerocarbmike


    Diese Registrierung gilt ein halbes Jahr


    Betreff Registrierung Förderaktion E-Mobilität für Private 2019 (Registrierungsnummer EP19.000009145)

    Von

    KPC E-Mobilitaet <e-mobilitaet@kommunalkredit.at>
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Sie haben sich erfolgreich für die Förderungsaktion E-Mobilität für Private registriert. Damit wurden Förderungsmittel für Ihr Projekt reserviert. Ihre Registrierungsnummer lautet:


    Also bitte sofort registrieren!

    Ernst

    ID.3 Tech Stonewashed Blue 17.Dez.2020 Software 07928)

  • zerocarbmike Danke für deine Erfahrung.


    Was die Förderung betrifft, kann man sich auf die Aussage von tobacco verlassen. Weil mein ID3 erst nächstes Jahr geliefert wird, habe ich bei der Förderstelle nachgefragt und folgende Antwort erhalten:


    da Sie Ihr Fahrzeug innerhalb der Frist erhalten werden und Ihre Registrierung für die Förderaktion 2019/2020 gilt, bleibt die Förderhöhe von 3.000 Euro bestehen.


    Also einfach registrieren und dann werden die Fördermittel für dich reserviert.


    lg

    PRO S Tour in Grau Bestellt am 28.10.2020 geliefert am 05.02.2021. Abholung 12.02.2021

  • Hallo an die die österreichischen ID Fahrer :)


    ich bin auf folgenden Ladetarif von Energie Burgenland gestoßen.


    pasted-from-clipboard.png


    https://www.energieburgenland.…/e-mobilitaet/tarife.html


    Auf nachfrage, ob der DC50 Preis auch bei Ladesäulen von SMATRICS mit höherer Ladeleistung gültig ist, wurde dies mit Ja beantwortet. Somit finde ich diesen Tarif ohne monatliche Gebühr und ohne Kunde bei Energie Burgenland zu sein, extrem gut.


    Hat jemand einen ähnlichen Tarif oder vielleicht sogar diesen von Energie Burgenland?


    lg

    Pinsel

    PRO S Tour in Grau Bestellt am 28.10.2020 geliefert am 05.02.2021. Abholung 12.02.2021

  • Hi, Pinsel, danke für die Info.Ändert sich dauern was, aber: mein Energie Burgenland TANKE Tarif (von 2017) ist es offenbar günstiger geworden;mit der TANKE Karte von Wien-Energie an deren Ladestellen aber nur 0,25/Min; für Partner also auch Smatrics, EUR 27,-/Std.=0,45/Min,was genau der Smatrics Tarif ist.Daher-besser eine Ladekarte/App vom passenden Betreiber,wenn ohne Grundgebühr.Bei kaltem Akku ist der Zeittarif öd,bei warmen Akku sollten in 30 Min 25 kWh reinfließen,kostet im Burgenland 0,36/kWh,das geh. Schneller mit Ionity und ID3/4 beim mittleren Tarif von we charge go,für 3 Jahre ohne Grundgebühr,für 0,55/kWh.Dafür viell mit 100 kW Ladeleistung(warm).Die Suche nach Gratis-Laden lohnt aber immer-Einkaufszentren;Lidl...lg zerocarbmike

  • Wenn das bei Wien Energie und bei SMATRICS an denen ihren Ladesäulen 0,45/Min sind (SMATRICS verlangt dann bei über 50kWh sogar schon 0,95/Min), dann ist der Energie Burgenland mit 0,30/Min um einiges günstiger.


    Und ja, mir ist auch klar, dass es viele Ladesäulen gibt, die Gratis sind. Aber die würde ich nur nutzen wenn ich dort auch einkaufen gehe und nicht weil ich gerade laden muss.


    Was ich jedoch noch nicht berücksichtigt habe, ist das laden mit kaltem Akku. Die sieht man wieder, wie schlecht diese Abrechnung per Minute ist. Daher habe ich mir auch schon überlegt, eine EnBw Karte zu holen.


    lg

    PRO S Tour in Grau Bestellt am 28.10.2020 geliefert am 05.02.2021. Abholung 12.02.2021

  • Ich halte diesen Tarifjungle für äußerst bedenklich. Bei der ÖBB zahlt man pro Minute (max. 11kW) 0,008 Euro, macht für 11KW also um die 48 Cent, eine theoretische Vollladung 55KWh daher 2,40 Euro.

    55KW bei Energie Burgenland kommen demnach 55KWh also auf 6,60 Euro bis 19,80 Euro oder wenn's schnell sein muss bis sogar 36 Euro, und zb beim Wachauring in Melk mit bis zu 50KW 28,05 Euro, bei Steinhäusl 16,50 oder in einem von Wien mit viel Bauchweh gerade noch erreichbaren Salzburg 23,11 Euro.


    Die Spreizung von 2,40-36 Euro für 55KWh halte ich für extrem schräg.

    • ID.3 Einschulungsvideo ID.3 Tutorial – so funktioniert der VW!
    • 05.10.2020: Übernahme, der wohl erste ID.3 in der Wachau
    • 18.-29.01.2021: Update 0783