Bodenfreiheit ID.4 in cm

  • Hat jemand von Euch die Bodenfreiheit seines ID.4 nachgemessen?


    Die Angaben im Internet schwanken von Twingo-Niveau (16cm) bis zu Dacia-Duster Dimensionen (21cm).


    Diese Differenz kann ich mir nicht durch unterschiedliche Reifenhöhen erklären.


    Auf Fotos meine ich den ID.4 nicht höher über dem Boden zu sehen, als einen Alltrack/Allroad (17,5cm).


    Deshalb die Frage, ob jemand schon Mal selbst mit Maßband unter die Achsen gekrochen ist.

  • Hat jemand von Euch die Bodenfreiheit seines ID.4 nachgemessen?

    Das ist nicht so einfach, da es Modellabhängig unterschiedliche Fahrwerke und Bereifungen gibt.


    Eine Fehlerquote, beim Messen, von einem cm dürfte normal sein.


    Angegeben wird er mit 17 cm (z.B. Version mit DCC), mit Sportfahrwerk um 15 mm tiefer.

    ID.4 GTX - Mangangrau Metallic Schwarz - Räder Ystad 20" - AHK - WP

    Design-Paket - Komfortpaket "Plus" - Assistenzpaket "Plus" - Winterräder auf Alu.


    Bestellt: 13.08.2021 - Komm.N.: AG6xxx

    geplanter Liefertermin Ende Dezember Januar

    seit 31.10.2021 "Fertigungsablauf Mosel" "2x Steuerung (werksintern)" und noch keine FIN


    PV-Anlage mit 19,5 kWp - 15 kWh Speicher - Eigenverbrauch - intelligente Wallbox "sonnenCharger"

  • Bei Automobiledimensionen sind 21cm angegeben. Aber keine Ahnung, welches Modell und wo gemessen.

    Kann sich ein Fußball in Deutschland verletzen?

    Klar, wozu sonst gibt es einen Fußballverband,

  • Danke für Eure bisherigen Antworten.


    In den offiziellen Unterlagen die Volkswagen bei der "National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) zum ID.4 eingereicht hat


    https://static.nhtsa.gov/odi/tsbs/2021/MC-10189712-0001.pdf


    stehen auf Seite 6: 163mm.


    VW wird doch keine falschen Werte an US Behörden übermitteln?


    Ich vermute, das ID-Marketing war im Pressematerial einfach zu großspurig unterwegs und ein Auto-Journalist hat vom anderen ungeprüft abgeschrieben. Einen "Ground Clearance Scandal" kann ich aber nicht aufdecken, solange niemand nachmisst.


    Ich würde halt nur gern vorher wissen, ob ich mit 19" Felgen und Standardreifen auf einem kurzen Forstweg aufsetzen würde (Twingo) oder nicht (Duster) . Sonst lauf ich lieber die letzten Meter.

  • Ich glaube es ist so wie flowerholder sagt. In den USA ist es allerdings genau andersrum. Da ist der “normale” niedriger und der AWD höher.

    ——

    ID.3 Tech mit Wärmepumpe, Rechtslenker

    lebt seit zwei Monaten in der Werkstatt


    (Und eigentlich heiße ich Max ;))