Reichweitenanzeige

  • AchimQ nein das macht soweit ich weiß keinen Unterschied. Es gibt aber bereits eine neue Software für Klima und Batteriemanagement, womit das Verhalten deutlich verbessert wurde.


    Diese Updates werden vermutlich im Rahmen einer anstehenden Aktion in den Werkstätten aufgespielt. Fahrzeuge, welche bereits mit 2.3 ausgeliefert wurden haben diese Version bereits aufgespielt.

    ID.3 Pro Performance (MJ 22 - ausgeliefert mit Software 2.3)

    Frauchens e-Up! United (MJ 21)

  • Damit fahre ich jetzt erst einmal in die Werkstatt. Und dann durch den Winter....

    Ich ja auch. aber ich warte, bis die angekündigte servicemaßnahme live ist. Kostet sehr wahrscheinlich nicht mehr kWh, spart aber Zeit und Nerven 😎

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.3 (0910, seit 9.8.2021)

  • Es wird immer von Akkuheizung geredet. Daher habe ich mir jetzt mal den Car Scanner mit Dongle zugelegt. Also mit Akkuheizung hat der Mehrverbrauch, zumindest bei mir, nichts zu tun.

    Hab jetzt eine Woche täglich meine Fahrt zur Arbeit und zurück aufgezeichnet. Bei mir sprang 1x die Akkuheizung für 7 Minuten an.

    Temperatur in der früh war immer zwischen 1 - 5 Grad. Auto in der Garage (Akku 9 Grad) mit Navi los und 55 km zur Arbeit. Trotzdem habe ich einen Verbrauch von 22-25 kw/h was bei meinem Akku 17-19% bedeutet.

    Also alles auf die Akkuheizung zu schieben ist, glaube ich, der falsche Weg.

    Ich bin gerade an Tests wo ich mal ohne Klima fahre und dann alles auslasse. Wobei das dann auch nicht Zielführend ist, wenn ich frieren muss.

  • Es wird immer von Akkuheizung geredet. Daher habe ich mir jetzt mal den Car Scanner mit Dongle zugelegt. Also mit Akkuheizung hat der Mehrverbrauch, zumindest bei mir, nichts zu tun.

    Hab jetzt eine Woche täglich meine Fahrt zur Arbeit und zurück aufgezeichnet. Bei mir sprang 1x die Akkuheizung für 7 Minuten an.

    Temperatur in der früh war immer zwischen 1 - 5 Grad. Auto in der Garage (Akku 9 Grad) mit Navi los und 55 km zur Arbeit. Trotzdem habe ich einen Verbrauch von 22-25 kw/h was bei meinem Akku 17-19% bedeutet.

    Also alles auf die Akkuheizung zu schieben ist, glaube ich, der falsche Weg.

    Ich bin gerade an Tests wo ich mal ohne Klima fahre und dann alles auslasse. Wobei das dann auch nicht Zielführend ist, wenn ich frieren muss.

    Die Akkuheizung ist ein Problem auf Kurzstrecke. Fährt man zB 5km Stadt kann der Verbrauch bis 99.9kWh/100km rauf gehen. Auf Langstrecke macht die Akkuheizung nur ein paar kWh/100km Mehrverbrauch, je nachdem wie viel man fährt. Je länger die Fahrt, umso geringer ist der Mehrverbrauch durch die Akkuheizung.

    Ich habe zB auf meiner 12km Pendelstrecke zur Arbeit hin und zurück im Winter bei ca. 0°C 30-35kWh/100km. Doppelt soviel wie im Sommer.

  • Die Akkuheizung ist ein Problem auf Kurzstrecke. Fährt man zB 5km Stadt kann der Verbrauch bis 99.9kWh/100km rauf gehen. Auf Langstrecke macht die Akkuheizung nur ein paar kWh/100km Mehrverbrauch, je nachdem wie viel man fährt. Je länger die Fahrt, umso geringer ist der Mehrverbrauch durch die Akkuheizung.

    Ich habe zB auf meiner 12km Pendelstrecke zur Arbeit hin und zurück im Winter bei ca. 0°C 30-35kWh/100km. Doppelt soviel wie im Sommer.

    Mal wieder nicht genau gelesen. Bei mir springt die Akkuheizung gar nicht an und trotzdem hab ich einen hohen Mehrverbrauch. Also liegt es nicht nur an der Akkuheizung.

  • Mal wieder nicht genau gelesen. Bei mir springt die Akkuheizung gar nicht an und trotzdem hab ich einen hohen Mehrverbrauch. Also liegt es nicht nur an der Akkuheizung.

    Natürlich hast du einen hohen Mehrverbrauch. Ein kalter Akku hat mehr Innenwiderstand, ein Winterreifen hat mehr Rollwiderstand, kalte Luft ist dicker als warme Luft, die Innenraumheizung verbraucht mehr Strom. Alles zusammen ist dein Mehrverbrauch.

  • Es ist bei VW anscheinend immer noch üblich, einen momentanen Mehrverbrauch auf "pro 100km" hochzurechnen. :/


    Irreführend ist die Hochrechnung auf /100km, die würde nur stimmen wenn der momentane Verbrauch auch wirklich was mit der gefahrenen Strecke zu tun hätte. Dieser Mehrverbrauch ist aber in erster Linie ein Zeitfaktor, je weniger km ich in der Heizphase zurück lege desto höher ist der Verbrauch /100km.


    Macht euch nicht verrückt mit solchen Kurzstrecken-Anzeigen. Was letzt endlich zählt ist die Reichweite einer Batteriefüllung, bei eurem Fahrprofil, und die wird in der kalten Jahreszeit auf jeden Fall weniger.

    ID.4 GTX - Mangangrau Metallic Schwarz - Räder Ystad 20" - AHK - WP

    Design-Paket - Komfortpaket "Plus" - Assistenzpaket "Plus" - Winterräder auf Alu.


    Bestellt: 13.08.2021 - Komm.N.: AG6xxx

    geplanter Liefertermin Ende Dezember Januar

    seit 31.10.2021 "Fertigungsablauf Mosel" "2x Steuerung (werksintern)" und noch keine FIN


    PV-Anlage mit 19,5 kWp - 15 kWh Speicher - Eigenverbrauch - intelligente Wallbox "sonnenCharger"

  • p5freak ,

    ist kein Wiederspruch. Ob das deine Anzeige auch so darstellt?

    ID.4 GTX - Mangangrau Metallic Schwarz - Räder Ystad 20" - AHK - WP

    Design-Paket - Komfortpaket "Plus" - Assistenzpaket "Plus" - Winterräder auf Alu.


    Bestellt: 13.08.2021 - Komm.N.: AG6xxx

    geplanter Liefertermin Ende Dezember Januar

    seit 31.10.2021 "Fertigungsablauf Mosel" "2x Steuerung (werksintern)" und noch keine FIN


    PV-Anlage mit 19,5 kWp - 15 kWh Speicher - Eigenverbrauch - intelligente Wallbox "sonnenCharger"

  • Macht euch nicht verrückt mit solchen Kurzstrecken-Anzeigen. Was letzt endlich zählt ist die Reichweite einer Batteriefüllung, bei eurem Fahrprofil, und die wird in der kalten Jahreszeit auf jeden Fall weniger…


    Ich hätte es nicht besser formulieren können. So sehe Ich das auch. Danke

    ID.4 Pro Performance 1st (Mangangrau) 14.05.21 - Erstzulassung 23.03.21


    16.12.21 - Navigationsdatenbank 21.11

    07.10.21 - Navigationsdatenbank 21.9
    16.09.21 - WeCharge Optimierung
    04.09.21 - 91CA_54 / 91CA_58 / Bordbuch 3.10.0

    10.08.21 - Verbesserte Darstellung / Updates Bild & Text
    03.08.21 - Software Verbesserung

    21.07.21 - 91CA_33
    23.06.21 - Bordbuch 3.3.0 / ORURN


    ID.3 Pro Performance 1st Max vom 01.02.21 bis 14.05.21

  • Ich mach mich nicht verrückt. aber bei meinem Fahrprofil muss ich bald jeden Tag laden und das find ich bei der 77KW Batterie schon mau.

    Da ich gerade 250km komme wenn ich auf 90% Lade.

  • Was heißt denn eigentlich "Reichweite"?

    Reichweite interessiert doch eigentlich nur in dem SInne "wie weit komme ich mit einer Batterieladung auf einen Schwung, also auf einer Langstrecke". Das ist von Interesse, weil es aussagt, wie oft ich auf einer langstrecke Nachladen muss.

    Reichweite aus zusammengestückelten Kurzstrecken ist doch eigentlich Mumpitz.

    Und dass der Verbrauch bei einem E-Auto auf Kurzstrecken auch durch das Hochheizen des Innenraums stark in die Höhe schießt, ist doch nicht verwunderlich, und auch nicht vermeidbar.

    Wer's warm haben will, muss halt für die Energie bezahlen, ob im Auto oder im Wohnzimmer ...


    (die unnötige Akkuheizung außen vor, die solls ja bald nicht mehr geben, bzw. gibts in neueren Modellen schon nicht mehr)

    ID.3 Pro Performance seit 10.9.2021 im 6-Monats-Abo.

    Ab März 2022 dann für 4 Jahre im Leasing einen anderen Pro Performance.

  • Reichweite interessiert doch eigentlich nur in dem SInne "wie weit komme ich mit einer Batterieladung auf einen Schwung, also auf einer Langstrecke". Das ist von Interesse, weil es aussagt, wie oft ich auf einer langstrecke Nachladen muss.

    Quatsch.


    Wenn du mit einem Verbrenner unterwegs bist, dann zählt doch auch nur wie weit du mit einer Tankfüllung kommst, unabhängig davon ob du den Tank auf einmal leerfährst, oder beim täglichen Pendeln.

    ID.4 GTX - Mangangrau Metallic Schwarz - Räder Ystad 20" - AHK - WP

    Design-Paket - Komfortpaket "Plus" - Assistenzpaket "Plus" - Winterräder auf Alu.


    Bestellt: 13.08.2021 - Komm.N.: AG6xxx

    geplanter Liefertermin Ende Dezember Januar

    seit 31.10.2021 "Fertigungsablauf Mosel" "2x Steuerung (werksintern)" und noch keine FIN


    PV-Anlage mit 19,5 kWp - 15 kWh Speicher - Eigenverbrauch - intelligente Wallbox "sonnenCharger"

  • Quatsch.


    Wenn du mit einem Verbrenner unterwegs bist, dann zählt doch auch nur wie weit du mit einer Tankfüllung kommst, unabhängig davon ob du den Tank auf einmal leerfährst, oder beim täglichen Pendeln.

    Nö.

    Beim Verbrenner hat mich noch nie interessiert, wie weit ich mit einer Tankfüllung komme, da hat mich nur der Verbrauch interessiert, als Kosten- und Umweltfaktor.

    Reichweitenangst ist doch auch nur beim E-Auto bekannt.

    ID.3 Pro Performance seit 10.9.2021 im 6-Monats-Abo.

    Ab März 2022 dann für 4 Jahre im Leasing einen anderen Pro Performance.