Update Navikarten

  • Und genau das. Ich warte erst mal auf das Update auf 2.4 und beobachte, ob das so easy läuft und dann warte ich gemütlich, ob OTA auf 3.0 funktioniert. Bin sehr auf die Berichte hier im Forum gespannt :/

  • Die Version 22.6 ist seit heute bei meinem drauf. :P

    Die altbekannten u. längst gemeldeten Fehler (sowohl über Here Maps Creator, als auch über den VW-Händler) sind geblieben, teils sind in den Vorversionen behobene Fehler wieder drin. :cursing:

    So ist das Navi natürlich nur begrenzt nutzbar, wobei die Navikarten ja noch kostenfrei sind.

    Einmal editiert, zuletzt von Betatester ()

  • Habe jetzt auch 22.6.

    Ich habe festgestellt das das Navi nun Staus auf meiner Route anzeigt und meldet durch Ansage den Zeitverlust.

    Dabei ist die Zielführung auf den nach Nachhauseweg gar nicht an.

    Vor Reparatur der Karten (blieb nach update auf ID 2.3 auf 21.1 stehen) hat er gerade auf der Route keine Staus gezeigt. :/

    Typ: ID.3 Pro Performance "tech" 209*10Exp6 kg*m²/s² mit Fahrradträger, 18 Zoll Stahlfelgen (Sommer und Winter), Wärmepumpe, abgeholt 23.12.20

    Farbe: Makena-Türkis Metallic
    Softwarestand: 0783; 30.03.21: 0792; 22.09.21: ID 2.3

    ID. Charger Connect (seit 30.12.20 läuft leise und ohne Probleme über LTE im Netz, seit 19.12.21 auf ID Charger Pro gepimpt)

  • Ich habe festgestellt das das Navi nun Staus auf meiner Route anzeigt und meldet durch Ansage den Zeitverlust.

    Dabei ist die Zielführung auf den nach Nachhauseweg gar nicht an.


    Das ist ein schon immer existierendes Feature der Navi - gab es früher auch in ähnlicher Form auch in den Vorgängersystemen.


    Im Hintergrund ist eine Zielführung zum wahrscheinlichsten Ziel aktiv (ohne Routenhinweise oder Markierung auf der Karte). Zu sehen in der rechten Leiste in der Navigation. Dort lässt es sich mit einem Klick auch in eine aktive Zielführung umwandeln.


    Hintergrund ist recht simpel: Auf den typischen Wegen, zb Arbeitsweg, ist man ja oft zu faul die navi zu starten - man kennt den Weg ja auswendig. Und da ist es dann hilfreich dass das System genau das macht was bei dir passiert ist: vor einer Verkehrsstörung auf deinem wahrscheinlichen Weg warnen, damit man nicht blind in einen Stau reinfährt.

  • Ich habe gerade den Werksreset gemacht und ca. 30 Minuten später hatte ich 22.6 drauf. Zuvor hing das Navi ja bei 21.8 rum.

  • Ich habe gerade den Werksreset gemacht und ca. 30 Minuten später hatte ich 22.6 drauf. Zuvor hing das Navi ja bei 21.8 rum.

    Glückwunsch. Nachdem VW (evtl. aus Kostengründen, wie schon im Forum spekuliert wurde) jedoch scheinbar zu selten aktuelle Daten beim Kartendienstleister Here Maps anfordert, ändert sich (zumindest in meiner Region) zwar die Versionsnummer der Kartendaten.

    Die altbekannten Fehler bleiben jedoch weiter bestehen (insbesondere veraltete/falsche Höchstgeschwindigkeiten). ;( Selbstverständlich wurden die Bugs alle schon mit dem Here Maps Creator gemeldet u. bei Here sind sie auch schon seit zig Monaten ausgebessert.


    Wahrscheinlich fassen sich alle mir nachfolgenden Fahrer an den Kopf, wenn mein ID von 80 auf 30 km/h grundlos runterbremst (vor 3 Jahren gabs da baustellenbedingt einen Geschwindigkeitstrichter). Super Werbung für VW.

  • Bei mir in der Gegend sind mit 22.6 einige falsche Geschwindigkeitsangaben durch die richtige Geschwindigkeit ersetzt worden sowie eine Baustelle die es schon ewig nicht mehr gab auch weg. hatte das letztes Jahr schon im Creator gemeldet.

    ID.3 Family

    Gletscherweiß

    Derry Sommer und Winter.

    Style Plus in Schwarz

    Fahrradträger Vorbereitung.

    Ohne WP8)

  • Ich habe inzwischen den USB Stick in Auto liegen.

    Heute früh auf der Fahrt zum Einkaufen (3 Km) eingesteckt und die SW wurde installiert.

    Später 2 Kilometer gefahren und schwupps die aktuelle Karte ist installiert.

    Halbautomatische Updates :D

  • Bei uns zwei 30er Beschränkungen immer noch drinnen, seit 3 Jahren keine Baustelle mehr dort. Im Creator nicht enthalten, gibt es nichts zu melden.

    • 05.10.2020: Übernahme
    • 18.-29.01.2021: Update 0783 ( 10 Tage Werkstätte)
    • 12.08.- 17.08.2021: Update 0792 ( 5 Tage Werkstätte)
    • 06.09.-08.09.2021: Tausch Lenksäulenmodul
    • 22.09.2021: OTA Update Teil 1
    • 30.09.2021: OTA Update Teil 2
    • 08.10.-15.10.2021: OTA Fehlerbehebung Werkstätte
  • Bei mir ändert sich übrigens trotz 2.4 nichts am Update der Karten. Stand ist bei mir immer noch 22.3. merkwürdig. Ich habe auch bereits schon den Stick probiert etc. :/ Eigentlich hatte ich mir erhofft, dass es dann mit 2.4 ohne werksreset klappt ;(

  • Eigentlich hatte ich mir erhofft, dass es dann mit 2.4 ohne werksreset klappt ;(

    Nein, das ist wie du unter Software 3.0 (einfach anklicken) nachlesen kannst erst Bestandteil der 3.0


    Software 2.4 ist lediglich die Ertüchtigung der restlichen Steuergeräte für OTA. Und natürlich ein Update der Nicht-OTA fähigen Steuergeräte (Motorsteuerung, Elektroantrieb, ...)

    Freundliche Grüße Simon

  • Bei uns zwei 30er Beschränkungen immer noch drinnen, seit 3 Jahren keine Baustelle mehr dort. Im Creator nicht enthalten, gibt es nichts zu melden.

    Du kannst neben dem Creator die Fehler auch über die Werkstatt melden, lt. VW-Kundenservice. Laut dem freundlichen Mitarbeiter kann es durchaus 2-3 Jahre dauern, bis die Fehlerkorrektur im Kartenmaterial auftaucht. Im Forum geistert ja auch das Gerücht, dass VW nur selten aktualisiertes Kartenmaterial von Here Maps kauft, um Kosten zu sparen.


    Falls es dich tröstet, in meiner Region sind die Geschwindigkeitsangaben auch reihenweise falsch, bei Here jedoch richtig, spätestens nach meiner Korrektur im Creator.

Jetzt mitmachen!

Drei Gründe dafür:
- Austausch mit VW ID. Fahrer
- Alles zu Versicherung & Finanzierung
- Tipps zum Fahren & Laden

Registriere Dich kostenlos und nehme an unserer Community teil!