Wagenheber Empfehlung?

  • Ein pneumatischer Elefantenfuß grenzt m.E. schon leicht an Overkill, aber jeder entscheidet halt für sich.

    Sehe ich auch so. Und vor allem macht es den Anschein als ob der schon im niedrigen Zustand ziemlich hoch ist. Das wird nicht bei jedem Auto passen.

  • Nein:

    Mit 2,4to Auto hast du dann 20% Überlast. Ich wäre vorsichtig.

    2,4 t? Nö. 2t Leergewicht beim id.3 und darin ist bereits ein Fahrer inkludiert, den man ja normalerweise nicht mit anhebt.

    Vermutlich aber wird die ausgefahrene Länge nicht ausreichen, um sichere Hebebereiche zu erreichen.


    Und nochmal zum pneumatischen Wagenheber:

    Man sollte ja stets von den Besten lernen und wenn man so bei den Reifenspezies hineinschaut, sind - wenn die Hebebühne gerade belegt oder unpassend ist - ausschließlich hydraulische, breitachsige, flach ausladende, langarmige und langstilige Wagenheber im Einsatz. Es wird schon seinen Grund haben, dass niemand so ein Spielzeug verwendet, der auf Funktion angewiesen ist. Und die haben i.d.R. Druckluft satt...

    Ich verwende stets das generische Maskulinum...