Probleme mit der automatischen Kartendarstellung in Android Auto auf dem Infotainment-Display

  • Hallo zusammen,


    Bei mir (Pixel 5, aktuelles Android, Android Auto Beta-Version, ID-Software 2.3) wird trotz automatischer Umschaltung die Karten jeder Navi-App im Nachtmodus dargestellt.

    Getestet mit Google Maps, Waze, TomTom AmiGO.

    Sowohl Wireless als auch mit Kabel verbunden.

    Auch in den Entwickler-Einstellungen von Android Auto habe ich schon von "Fahrzeuggesteuert" auf "Smartphonegesteuert" hin und her gewechselt.

    Das Problem bleibt bestehen.


    Das Licht im ID.3 habe ich auf "Auto" eingestellt.


    Wie verhält sich denn bei euch die Kartendarstellung im Automatikmodus?

  • Hat mich auch genervt. Du kannst das im Auto nur ändern, wenn du das Design des Infotainments auf hell änderst. Dafür mit dem Finger von oben zur Mitte ziehen, dann kommt ja diese Schnelleinstellungsleiste runter. Dort dann das Design auf hell stellen.


    Interessant wäre was nachts passiert, wenn das Infotainment im hellen Modus ist?


    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob das ein "Fehler" von VW oder Google ist. Vielleicht ist das ja der "Dark-Mode" von Google Maps?

    Erklärt auch, weshalb man das in den Entwicklereinstellungen mit dem Nachtmodus nicht ändern kann.

    ID.3 Pro Performance (MJ 22 - ausgeliefert mit Software 2.3)

    Frauchens e-Up! United (MJ 21)

  • Ich hab das Gefühl, dass es stark davon abhängt wo das Handy liegt. Wenn dessen Lichtsensor Dunkelheit erkennt, weil es in der Ablage im "Dunkeln" liegt, wird auf den Nachtmodus geschaltet. Bei mir ist es ein 4a5g mit 12er Beta und Karten Modus steht auf Tag.

  • Infotainment auf "hell" ist noch schlimmer, als dass die Karten nicht automatisch umschalten ;)

    Mein Handy liegt tatsächlich immer in dem Ablagefach mit der Qi-Ladefunktion. Werde es mal auf den Beifahrersitz legen und es von der Sonne verwöhnen lassen. Eine Dauerlösung ist das aber natürlich auch nicht.

    Bin mir auch nicht im Klaren darüber, wer für diesen "Fehler" zuständig ist. Google oder VW.

    Übrigens mit meinem alten OnePlus 3T (verbunden mit Kabel) ist es genauso.