Vorheizen oder vorkühlen

  • Coole Idee im goingeletric Forum die Akkuheizung nur bei Geschwindigkeiten über 60km/h einzuschalten! Das würde den größten Verbrauchsfrust bei den Pendler im Winter abmildern

  • Frage: Wenn man per App vorheizt, muss man dann auch per App die Standheizung nach der Fahrt wieder abschalten? Geht das nicht "automatisch"?


    Mir ist schon 2x aufgefallen, dass beim Vorheizen, Fahren und danach Abschließen des ID.3s die Wärmepumpe noch fröhlich weiterbrummt. Beim Blick in die App dann gesehen, dass trotz der Fahrt und des wieder abgeschlossenen ID.3s weiter klimatisiert wird. Nach Deaktivieren in der App war dann auch das brummen weg.


    Mag selbstverständlich sein, aber meine Erwartung wäre gewesen, dass nach Fahrt + Wiederabschließen automatisch die Heizung abgeschaltet wird.

  • Wenn deine Fahrt kürzer war als die Dauer die die Heizung aktiviert wird ist das so. Dann musst du das in der App oder im Fahrzeug abschalten.

    Wenn dir das auch bei einer langen Fahrt passiert ist das ein Bug.

  • Frage: Wenn man per App vorheizt, muss man dann auch per App die Standheizung nach der Fahrt wieder abschalten? Geht das nicht "automatisch"?


    Mir ist schon 2x aufgefallen, dass beim Vorheizen, Fahren und danach Abschließen des ID.3s die Wärmepumpe noch fröhlich weiterbrummt. Beim Blick in die App dann gesehen, dass trotz der Fahrt und des wieder abgeschlossenen ID.3s weiter klimatisiert wird. Nach Deaktivieren in der App war dann auch das brummen weg.


    Mag selbstverständlich sein, aber meine Erwartung wäre gewesen, dass nach Fahrt + Wiederabschließen automatisch die Heizung abgeschaltet wird.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7

  • Ist glaube ich abhängig ob er am Kabel hängt oder nicht. Ohne Kabel glaube ich 15min.

    Laut Handbuch verhält sich das System wie folgt. Ob es sich bei Fahrtantritt automatisch abschaltet (was ich auch erwartet hätte), steht hier allerdings nicht:


    Standklimatisierung schaltet sich automatisch aus

    Nach etwa 30 Minuten, wenn das Fahrzeug bei ausgeschalteter Zündung klimatisiert wird.

    Nach etwa 15 Minuten, wenn nach einer programmierten Abfahrtszeit die Fahrbereitschaft nicht hergestellt wurde.

    Wenn der Ladezustand der Hochvoltbatterie zu stark abgesunken ist.

    ID.3 Pro Performance Tech, Modelljahr 2021, lfd. Nr. 23.106, Softwarestand: 0910 (seit 16.08.21)

  • Frage: Wenn man per App vorheizt, muss man dann auch per App die Standheizung nach der Fahrt wieder abschalten? Geht das nicht "automatisch"?


    Mir ist schon 2x aufgefallen, dass beim Vorheizen, Fahren und danach Abschließen des ID.3s die Wärmepumpe noch fröhlich weiterbrummt. Beim Blick in die App dann gesehen, dass trotz der Fahrt und des wieder abgeschlossenen ID.3s weiter klimatisiert wird. Nach Deaktivieren in der App war dann auch das brummen weg.


    Mag selbstverständlich sein, aber meine Erwartung wäre gewesen, dass nach Fahrt + Wiederabschließen automatisch die Heizung abgeschaltet wird.

    Moin,

    das Vorheizen läuft für 30 Minuten und schaltet sich dann ab. Wenn man nur kürzer unterwegs ist, läuft die Heizung natürlich weiter.
    Kann man entweder über die App wieder ausschalten oder man legt sich im Favoriten-Bildschirm (im Infotainment Bildschirm von oben runterziehen) unter den Favoriten die „Sofort Heizen“ Kachel an.

    Wenn „Vorheizen“ aktiviert ist, ist auch die „Sofort Heizen“ Kachel aktiviert, sobald es warm genug ist, schalte ich die „Sofort Heizen“ Kachel aus und damit wird auch das „Vorheizen“ deaktiviert (ebenso die Heckscheibenheizung, wenn sie beim Vorheizen mit aktiviert wurde)


    Gruß aus dem hohen Norden, FarNorth-NF

    VW ID.3 1st, Line 1, Makena-Türkis, Software 910 (2.3), Zulassung 10/2020

    PV Anlage: LG Home 6,4 kwp (jeweils 3,2 kwp Ost- und Westseite) mit 6,4 kw Speicher

    Zappi Wallbox 22kw mit HUB und HARVI zum PV Überschussladen in der Garage installiert

  • Vor dem Update war mir auch aufgefallen dass die vorher per App gestartete Standklimatisierung gelegentlich nach Ende einer längeren Fahrt weiterläuft. Seit 0783 ist das nicht mehr vorgekommen, dafür aber gelegentlich dass sich die Sofortklimatisierung im Stand nicht mehr starten ließ. Auch der Softschalter „Sofort klimatisieren“ am Abschiedsbildschirm des ABT springt dann zurück in die Aus-Position.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7

  • Zum Thema vorheizen/vorkühlen fallen mir noch zwei Fragen ein.


    Wenn man täglich (Jahreszeit unabhängig) ca. 50 km fährt, sollte man dann eher täglich frisch laden oder eher immer erst wenn der Akku Richtung 20-30 % leer gefahren ist?


    Und erwartet ihr im Hochsommer, wenn es richtig warm wird, durch das vorklimatisieren wieder einen deutlich höhere Verbrauch?


    Gruß Jupp

    ID.3 Pro Performance Business Gletscherweiß metallic

  • Du kannst täglich laden, schaden tut das nichts, wenn Du möglichst nur bis 80% lädst oder aber direkt vor einer längeren Strecke auch bis 100%.

    ID.3 pro "Nackter Hirsch" 107kW ,Softwarestand 2.3 seit 11.9., AHK und Rückfahrkamera nachgerüstet.

  • Du kannst täglich laden, schaden tut das nichts, wenn Du möglichst nur bis 80% lädst oder aber direkt vor einer längeren Strecke auch bis 100%.

    Ja, ich weiß dass ich das kann/darf.

    Frage ist, welche Methode ist für das Auto, bzw den Akku, die schonenderere? Oder ist das, unterm Strich, völlig egal?

    ID.3 Pro Performance Business Gletscherweiß metallic

  • Hallo JuppW66 , wir haben nur Erfahrungswerte bei großer Hitze mit unserer Zoe. Allerdings nutzen wir auch keine Klimatisierung, da das unsere Kinder nicht vertragen. Wir hatten keine bemerkbaren Verluste bei der Ladeleistung bei Hitze.

    Ich gehe davon aus, dass das beim ID auch so sein wird auch wenn das Batteriethermomanagement beim ID sicher ausgefeilter ist.

    Die Vorklimatisierung zieht natürlich Strom, wenn man sie nutzt, aber das geht ja oft auch an der Wallbox.

    Hier wäre natürlich auch spannend zu sehen, ob es bei der Nutzung der Klima einen Unterschied zwischen mit und ohne WP gäbe.

    Liebe Grüße Laufmotte

  • Als ich meinen ID.3 im September letzten Jahres bekommen habe war es an einigen Tagen noch sehr heiß. Wenn ich die Klima hab laufen lassen war deren Verbrauch definitiv überschaubar. Laut Anzeige 1kW. Allerdings ist die Anzeige mit der alten Software ja noch ohne Dezimalstellen...


    Beim e-Golf, den ich vorher 2 Jahre hatte, hab ich das mal mit dem OBD11 im Stand mitgeloggt und es wurde auf 1h ca. 0,8kWh verbraucht.

  • Habe jetzt gestern ein Softwareupdate für meinen ID3 Pro Performance life mit WP bekommen. Vorheizen über die App läuft jetzt. Bisher ohne Probleme. Auch wen er nicht eingesteckt ist.


    Vorheizen auf eine Abfahrzeit teste ich heute erst. Lies sich aber ohne Probleme in der App konfigurieren.

    ID 3 Pro Performance life . Scale Silver mit WP und ID Software 2.3


    Seit 04.02.2021