Klima Belüftung Rücksitzbank

  • Servus und guten Morgen

    mal ne frage in die Runde. Wie wird denn der Luftstrom … Klima oder Heizung … nach hinten geleitet. Soweit ich das sehe wohl nur über Luftdüsen unterhalb der Vordersitze. Aber das kann doch nicht sein. Auf jeden Fall ist das gejammerte hinten recht groß. ||

    VW ID.3 Tech scale silver met . go e-charger 22kw genehmigt… denn haben is ja bekanntlich besser als brauchen.

  • Das nervt mich im Moment im Sommer auch sehr - kalte Luft steigt nunmal nicht von alleine nach oben, bzw. warme kommt nicht freiwillig runter.


    Das mag also mit den Fußausströmern im Winter gut funktionieren (könnte hinten aber dicke Beine geben), aber im Sommer gibt das dann einen kalten Fußraum und ansonsten schwitzende Hinterbänkler.


    Die vorderen mittleren Düsen auf volle Pulle und so schräg nach oben zu stellen um dafür zu sorgen das wenigstens irgendwas auch hinten ankommt scheint die einzige Lösung, nervt aber an den Armen der vorderen Mitfahrer und wird im Zweifel auf langen Reisen von einer Flasche im Flaschenhalter auch irgendwie behindert.


    Dieses ganze Lüftungssystem im ID.3 ist leider eine Fehlkonstruktion.

    ID.3 Pro Performance Life
    150kW - 58kWh - WP - mondsteingrau - East-Derry (18") / Andoya (19") je nach Jahreszeit - Software: 2.3 (0910) - Laternenparker

    2 Wochen Tronity extra? - hier der Empfehlungslink

  • Dieses ganze Lüftungssystem im ID.3 ist leider eine Fehlkonstruktion.

    Dem stimme ich - leider - zu. Das ist für mich die größte Schwachstelle am Auto. Mangels häufiger Mitfahrer:innen auf der Rückbank ist es iW die Stauwärme im Kopfraum bei Sonneneinstrahlung (und ja, Sonnenrollo ist zu). Ich habe noch nie bei einer AC im Auto so oft mit den Klimaeinstellungen rumspielen müssen. Eigentlich bin ich ein schnell zufriedenzustellender Nutzer: Bei anderen Automodellen einmal die Klimaautomatik eingestellt und gut wars bis zum Winter.

    ID.3 1st MAX; MJ 2021; ausgeliefert Okt. 2020; SW-Stand 2.3 (0910, seit 9.8.2021)

  • Ich frage mich, wie ich früher in den Autos meines Vaters oder den alten Hütten der gleichaltrigen Kumpels (Käfer, Kadett, Ascona, etc . ) die längeren Urlaubsfahrten ohne klimatisierten Personenanströmer auf den Rücksitzbänken überlebt habe.....

    ;)

    ID.3 Pro S Tour,

    weiß, 77 KW/h

    Mit alles und scharf !! 8)

  • Das ist doch kein Argument.. nur weil früher was schlechter war und es "auch irgendwie ging" heißt das doch nicht das wir etwas feiern müssen, was VW schon längst gelöst hatte (Polo, Golf, Passat, you-name-it) und nun ohne Not wieder kaputtgespielt hat.

    ID.3 Pro Performance Life
    150kW - 58kWh - WP - mondsteingrau - East-Derry (18") / Andoya (19") je nach Jahreszeit - Software: 2.3 (0910) - Laternenparker

    2 Wochen Tronity extra? - hier der Empfehlungslink

  • Das ist doch kein Argument.. nur weil früher was schlechter war und es "auch irgendwie ging" heißt das doch nicht das wir etwas feiern müssen, was VW schon längst gelöst hatte (Polo, Golf, Passat, you-name-it) und nun ohne Not wieder kaputtgespielt hat.


    Die Klimatisierung des ID.3 reicht völlig aus um den hinteren Bereich incl. Fussausströmer zu klimatisieren.

    Er wurde von VW, wie bei jedem Produkt, ausgiebig in Heiss- und Kaltländern getestet.

    Es ist alles nur eine Einstellungssache.

    Ich habe bisher weder von meinen hinteren Mitfahrern Klagen gehört, noch als Mitfahrer im Fond etwas zu beanstanden.


    Es fehlen beim ID.3 optisch wahrscheinlich nur die gewohnten Anströmer hinten, die den bei Verbrennern nötigen Mitteltunnel für die Abgasanlage incl. der nötigen Luftführungen aus dem Klimagerät im Cockpit nutzten,


    Diesen Abgas-/Kardentunnel braucht es bei einem ID halt nicht mehr.


    Typischer Fall von: "Früher war alles besser..."

    ID.3 Pro S Tour,

    weiß, 77 KW/h

    Mit alles und scharf !! 8)

  • In meinem ID.3 gibt es einen Kardantunnel!

    Ok, zugegeben ist das die Ablage der Mittelkonsole...

    Aber genau da gehören die Strömungsauslässe für die zweite Sitzreihe doch hin, warum ist da nix?



    pasted-from-clipboard.png pasted-from-clipboard.png

    unterm Fahrersitz klemmt nämlich ein Besen...


    Also im Winter haben sich zumindest auf längeren Fahrten die Fontpassagiere schon gefragt wo denn in dem Auto die Heizung ist!

    Ich musste dann auch immer aktiv die Lüftung in den Bodenbereich umstellen das hinten was kommt. Habe das aber noch nicht weiter untersucht, da es ja wieder wärmer wurde und dann keiner mehr gemeckert hat.

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


  • Die Klimatisierung des ID.3 reicht völlig aus um den hinteren Bereich incl. Fussausströmer zu klimatisieren.

    Er wurde von VW, wie bei jedem Produkt, ausgiebig in Heiss- und Kaltländern getestet.

    Es ist alles nur eine Einstellungssache.

    Ich habe bisher weder von meinen hinteren Mitfahrern Klagen gehört, noch als Mitfahrer im Fond etwas zu beanstanden.

    Sehr beruhigend zu lesen. :thumbup:

    ID.3 Pro Performance Business Gletscherweiß metallic

  • Also im Winter haben sich zumindest auf längeren Fahrten die Fontpassagiere schon gefragt wo denn in dem Auto die Heizung ist!

    Ich musste dann auch immer aktiv die Lüftung in den Bodenbereich umstellen das hinten was kommt.

    Schraeg

    Na also. Wie Du selbst schon schreibst, alles nur eine Einstellungssache.


    ES GIBT IN DER ID REIHE VON VW KEINEN KARDANTUNNEL !!


    Übrigens: Ein ID.3 hat in diesem Fall eine Mittelkonsole mit möglichst grossem Volumen .....ohne Innere Luftführungen zu irgendwelchen Anstömern hinten. So ein Volumen gibt es bei den Verbrennern nicht.


    Die Bezeichnung "Tunnel" beim ID ist einfach falsch. Wo keine Kardanwelle, oder Abgasanlage, kein Tunnel....sondern komplett eine fette Batterie innerhalb des flachen Fahrzeugbodens....

    ID.3 Pro S Tour,

    weiß, 77 KW/h

    Mit alles und scharf !! 8)

    3 Mal editiert, zuletzt von Kaschi ()

  • Ich halte das trotzdem für einen Konstruktionsfehler und keine Innovation!

    YouTube-Kanal "Schräg" VW ID.3 1st PRO schwarz (SW 0564) - (10'2020) ohne WP (2.695 km; 19,4 kWh/100 km)
    VW ID.3 1st MAX weiß (SW 0564) - (11'20 - 02'21) mit WP (2.787 km; 22,2 kWh/100 km)
    VW ID.3 ProPerfMAX türkis (SW 0910) - (ab 02'21) DCC, WP &
    "AHK" mit 55 kg 75 kg ;)
    http://www.Zukunft42.de OTA ID 2.3.0 (0910) ist komplett drauf über die #Luftschnittstelle
    ...immer Mittwochs wird bei mir auf neue OTA-Updates gecheckt!


  • Ich halte das trotzdem für einen Konstruktionsfehler und keine Innovation!

    Da kann man sich drüber schreiten. Die Bodenauslässe sind ja eigentlich völlig ausreichend. Da aufgrund der Sandwichbauweise und des Elektroantriebs in der MEB Platform ja auch kein Kardantunnel für die Abgasanlage nötig ist, bietet das den Designer in Mittelkonsole sich auszutoben. Haben sich halt für deutliche größere Fächer und Ablagen entschieden.


    Den Handfeger sollte man halt nicht vor die Lüftungsöffnung unter dem Sitz legen.

    ID.3 Pro Performance in Kings-Red


    13.08.2021 - Probefahrt mit dem ID.3 8o

    18.08.2021 - ID.3 Privat-Leasing bestellt - UVLieferdatum - Feb 2022

    23.08.2021 - Auftragsbestätigung mit Kommissionsnummer erhalten

    27.08.2021 - Bestellung geändert (Anschlussgarantie vergessen:rolleyes:)

    31.08.2021 - Neue AB mit Kommisionsnummer erhalten :)