Welche Batterie habt ihr

  • Welches Modell habt ihr 216

    1. ID.3 Pro 58kWh netto 62kWh brutto (140) 65%
    2. ID.3 Pro s 77kWh netto 82kWh brutto (46) 21%
    3. ID.3 Pure 45kWh netto 55kWh brutto (30) 14%

    Servus

    Hoffe die Umfrage gabs noch nicht.
    Welche Batterie/Accu habt ihr. Auch gerne die bestellten bzw. noch zu Auslieferung ausstehenden ID.3‘s

    VW ID.3 Tech scale silver met . go e-charger 22kw genehmigt… denn haben is ja bekanntlich besser als brauchen.

  • „Pro“ Ich hau auch mal ne Begründung hinterher. Hätte es den Pro s mit Kupplung für die e bikes gegeben, dann wärs wohl dieser geworden. Naja selbstverständlich hätten wir auch nochmal nachgerechnet des Mehrpreises wegen.

    VW ID.3 Tech scale silver met . go e-charger 22kw genehmigt… denn haben is ja bekanntlich besser als brauchen.

  • Hab den mittleren bestellt. Der Aufpreis für den großen war zu groß und hätte das zu selten wirklich genutzt. Der kleine schreckte wegen der geringeren Ladeleistung bei AC und dem Aufpreis bei höherer Schnellladeleistung ab, weil dann ist er gar nicht mehr soooo viel günstiger. Wundert mich daher auch nicht, dass die meisten den mittleren nehmen.

    20.06.2002 - 10.03.2010 Polo 6N black magic perleffekt (Erstzuassung 20.12.1999)
    10.03.2010 - bis Lieferung des ID3 Polo 6R deep black perleffekt (Erstzulassung 09.03.2010)
    ab Lieferung - bis in alle Ewigkeit :love:
    ID3 Pro stonewashed blue
  • Wenn man aber die Zyklenanzahl mit einberechnet wie oft muss der große überhaupt geladen werden auch bei normalen Einsatz. Denk denk grübel grübel

    VW ID.3 Tech scale silver met . go e-charger 22kw genehmigt… denn haben is ja bekanntlich besser als brauchen.

  • Hab den mittleren bestellt. Der Aufpreis für den großen war zu groß und hätte das zu selten wirklich genutzt. Der kleine schreckte wegen der geringeren Ladeleistung bei AC und dem Aufpreis bei höherer Schnellladeleistung ab, weil dann ist er gar nicht mehr soooo viel günstiger. Wundert mich daher auch nicht, dass die meisten den mittleren nehmen.

    Ich habe lieber in Ausstattung investiert und den "City" bestellt...Rückfahrkamera wird nachgerüstet.

    LG Michael


    ID 3 "City" seit dem 24.08.2021

    e-Up! seit Dezember 2020

    eGolf 300 von 07/2019-08/2021 über 42.000Km

  • Ich habe mich bewusst für den kleinen Akku entschieden. Reicht für meine täglichen Pendelstrecken(50-170km) vollkommen aus.
    Was das AC-Laden angeht, dauert es mit den 7,4kW ja nicht länger als beim 58kWh-Modell mit 11kW. Daher war mir dies egal. Auch wenn er fast ausschließlich zu Hause geladen wird.
    Da es aber für den ein oder anderen Wochenendtrip auch Mal eine längere Strecke werden kann habe ich den 100kW DC-Lader dazu gebucht. Das habe ich auch nicht bereut.

    ID.3 Pure Performance (100kW/Weiß)
    bestellt 09.03.2021
    letztes Lieferdatum laut App: 04.06.2021

    Abgeholt am 23.06.2021. Endlich ;)

  • Wir haben auch den kleinen genommen. Der Wagen läuft eh zu 90% im Pendelverkehr. Der Aufpreis zum mittleren war mir einfach zu happig, denn was bringen mir die 65 km mehr an Reichweite?!


    Würde Geld keine Rolle spielen, hätte ich gerne den großen Akku genommen, da er als einziger der drei Varianten Reisetauglich ist.

    Auf der anderen Seite hätte ich dann keine Fahrradkupplung bestellen können, was wieder ein K.O.-Kriterium gegen den großen gewesen wäre.


    Kurz (eher lang:D):

    für die Allermeisten wird der kleine Akku absolut ausreichend sein. Man muß sich allerdings darüber im Klaren sein, dass Fahrten über 500 km einen gewissen zeitlichen Mehraufwand bedeuten. Über den Daumen gepeilt sind hierfür alle 200 km gut 40 Min fürs Laden einzuplanen. Das heißt auf einer Strecke von 1000 km gehen alleine 3,5 Stunden nur fürs reine Laden drauf. In der Realität wird es wohl eher auf 4 volle Stunden hinauslaufen!!!!!


    Jetzt wird bestimmt wieder jemand schreiben: "Moment, ich habe aber schon mal 350 Km mit einer Ladung geschafft.................". Ja ja, mag sein, aber das entspricht nicht der Realität.


    Ich finde das Auto nach wie vor astrein und der kleine Akku ist für unsere Zwecke absolut ok, aber falls sich hier jemand den Kauf als vollwertigen Ersatz fürs Familienauto schönreden will, mit dem man jedes Jahr nach Kroatien oder so fährt, dem kann ich nur raten beim Verbrenner zu bleiben, denn die von VW fantasierte Wltp Reichweite von 350 km ist schlicht nicht wahr und hat überhaupt nichts mit der tatsächlichen Reichweite zu tuen.

  • aber falls sich hier jemand den Kauf als vollwertigen Ersatz fürs Familienauto schönreden will, mit dem man jedes Jahr nach Kroatien oder so fährt, dem kann ich nur raten beim Verbrenner zu bleiben

    Also ich würde statt Verbrenner dann einfach den größeren Akku nehmen... 🤷‍♂️

    Dann muss ich mir auch nichts schönreden.

  • Also ich würde statt Verbrenner dann einfach den größeren Akku nehmen... 🤷‍♂️

    Dann muss ich mir auch nichts schönreden.

    Warum sollte man sich was schönreden?

    ID.3 Pure Performance (100kW/Weiß)
    bestellt 09.03.2021
    letztes Lieferdatum laut App: 04.06.2021

    Abgeholt am 23.06.2021. Endlich ;)

  • Der große Akku war mir zu schwer, der kleine Akku ist kaum leichter (und zudem sind nur 45 von 55kWh nutzbar), darum habe ich den mittleren genommen.

    Die 45 von 55 nutzbar sprechen ja eher für den kleinen.


    damst
    Hast Recht. ;) Das hab ich irgendwie in den falschen Hals bekommen. Sorry.

    ID.3 Pure Performance (100kW/Weiß)
    bestellt 09.03.2021
    letztes Lieferdatum laut App: 04.06.2021

    Abgeholt am 23.06.2021. Endlich ;)