Umfrage: Ist euer VW ID der Erstwagen oder der Zweitwagen?

  • Zuwenig...

    ID4 Tech - Mondsteingrau AHK WP GJR bestellt 24.02.2021 am 14.6 in Dresden abgeholt / Update 2.3

    seit Juli 2020 eine Zoe Intens mit allen was es so gab und GJR

    von August 2016 bis Juli 2020 einen Smart electric Drive

  • Wieviele Verbrenner haben die IDs inzwischen wohl verdrängt bzw. in den Ruhestand geschickt? :thumbup:

    Bei uns wird er erstmal einen von zwei Verbrennern ersetzen. Der Polo wird weichen, der Passat aber bleiben. Erstmal schauen wie es so mit E Mobilität klappt.

    ID3 Pro Performance 58kwh in Kings red Metallic, Andoya 19" GJR, Design Paket, Interieur Style Plus, Assistenz Plus, Komfort Plus

    Bestellt: 18.06.21

    AB: 23.06.21
    unvb. Lieferdatum: 09/21

    FIN: 30.10.21

    Abholtermin WOB: ab 11.11.21


  • Der ID.3 ist mein Erst- und auch einziger Wagen.

    Er löst einen - darf man das hier sagen? - Toyota Yaris Hybrid ab.

    ID.3 Pro Performance Tech, Stonewashed Blue, East Derry, WPU.

    Tragezeit 169 Tage (01.04.2021 - 17.09.2021).

  • Zweitwagen

    Erstwagen ist ein Audi S4 Avant B9 TDI


    ...aktuell fahr ich aber lieber ID3... ;)

    (nur an die vmax muss ich mich noch etwas gewöhnen)

    Nach aktuellem Stand wirst du dich bald an eine noch geringere Vmax gewöhnen müssen ;-). Wenn der Taycan dann auch nicht schneller fahren darf als du... ;)


    Und um beim Thema zu bleiben: Der ID.4 wird Erst- und einziger Wagen.

    PV: 5,28 kWp mit SMA Sunny Boy 5000TL (seit 09/2010, ich bekomme Geld für's Laden :D)

    Wallbox: cFos Power Brain 11 kW (seit 04/21)

    VW ID.4 Max Mangangrau/Silber mit AHK (Firmenwagen, bestellt 16.02.21, 1. Liefertermin 04.05.21, FIN seit 17.09.21, ausgeliefert am 07.10.21:))

  • Nach aktuellem Stand wirst du dich bald an eine noch geringere Vmax gewöhnen müssen ;-). Wenn der Taycan dann auch nicht schneller fahren darf als du... ;)


    Und um beim Thema zu bleiben: Der ID.4 wird Erst- und einziger Wagen.


    Da hast Du wohl recht. Vorbei die Zeit des schnellen Fahrens. Naja - man wird ja auch älter. Meine Erfahrung: zwischen 0 und 130km/h ist es im Alltag nicht so merklich ob du 200 oder 400 PS hast. Das wird zwischen 150 und 250km/h dann von größerer Bedeutung. (Oder in Zukunft “wäre”)

    Ich muss zugeben: im Innenraum ist das Platzangebot im ID.3 besser als im S4 Avant. Hätte ich nie gedacht. Als die beiden Kindersitze hinten drin waren konnte ich es nicht glauben. Vielleicht wird der ID.3 doch noch der Erstwagen. :)

  • Das Platzangebot im Innenraum des ID.3 ist in der Länge auch besser als in unserem Audi A4 Avant (B9). Der ID.3 ersetzte unseren Erstwagen VW T4 Multivan, der altersschwach war und nach dem Auszug unserer ältesten Kinder zu groß für uns war.


    Letztens waren wir zu viert mit dem ID.3 im Urlaub. Den Gepäckraum haben wir während der Reise mit einer Heckbox erweitert, die wir in den Garagen der Ferienwohnungen lagerten. Der Mehrverbrauch war kaum feststellbar, geschätzt zwischen 5 und 10%.

    ID.3 Pro Performance Max "Fast Lane" mit WP
    Infotainment 2.3.0 / HW: H20 / SW: 0910 / ABT HW: H55 / ABT SW: 2092 / Navi DB: 21.7

  • Erstwagen, als Ersatz für einen Mercedes Benz A160 - Bj. 2011








    ID3 Pro Performance Tech

    Einmal editiert, zuletzt von Wpbcom-1947 ()